1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos fragen vor dem kauf einer vu+

Dieses Thema im Forum "VU+ Duo" wurde erstellt von maxel, 27. April 2012.

  1. maxel
    Offline

    maxel Newbie

    Registriert:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hab vor mir eine vu+ box zu holen, blicke aber nicht so ganz bei den features der verschiedenen drei (solo, uno, duo) durch. ich hab sat aber nur ein kabel, bedeutet das jetzt dass ich die twin-funktion der duo nicht nutzen kann, also nur gucken oder aufnehmen kann? kann man in der duo das receiver-modul tauschen um kabel zu empfangen?

    thx erstmal
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. eisbaer1
    Online

    eisbaer1 Guest

    Die Twin hat 2x Satanschluss kann eventuell durch Stick zusätzlich Kabel bzw. DVB-T....
    Die Uno hat einen tauschbaren Tuner also kann Kabelsupport nachrüsten, kann aber auch mit Stick zusätzlich kabel oder DVB-T.
    Die Solo ist für Sat, basta. Wenn da nicht USB wäre, habe mal gelesen das auch USB-Stick mit DVBT und Kabel mit de Uno arbeiten.

    Um genaueres zu erfahren gehe mal in Hersteller Fred.
     
    #2
  4. maxel
    Offline

    maxel Newbie

    Registriert:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    heißt das jetzt bei der Duo, dass ich nicht gleichzeitig einen Sender gucken und einen anderen aufnehmen kann wenn ich nur ein sat-Kabel habe.

    wie laufen denn die Kabel tuner über usb, genau so zuverlässig wie die eingebauten Turner?

    also die Duo hat kein austauschbares tuner-Modul, verstehe ich das richtig?

    ist die uno in der Leistung vergleichbar mit der Duo, bezogen auf Bildqualität, Prozessorleistung und features?

    thx maxel
     
    #3
  5. jack1.9
    Offline

    jack1.9 Newbie

    Registriert:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    3
    Da du zur Zeit nur einen Tuner nutzt von 2 ist das genau der Fall . Du kannst aber jeder Zeit eine 2. Schüssel oder andere lnb's mit dem 2 Tuner verbinden und konfigurieren dann kannst du den 2 Eingang im vollen Umfang nutzen
     
    #4
  6. jack1.9
    Offline

    jack1.9 Newbie

    Registriert:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    3
    Eine nicht wirklich gute Alternative wäre das durchschleifen des Signales von Tuner 1 zu Tuner 2 also verbinden . Dann könnte man während der Aufnahme auf Tuner 1 och auf die Tuner 2 die selbe Ebene des aufgenommenen Senders sehen . Horizontal oder Vertikal das ist aber wirklich keine Empfohlene Lösung .
     
    #5
  7. BlairBitch
    Offline

    BlairBitch Ist oft hier

    Registriert:
    29. März 2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Vom Preisleistungsverhältniss würde ich dir aber den Duo empfehlen! Der ist nur 50€ teurer als der uno.
    Bist dann für die Zukunft gewappnet, sprich wenn du irgendwann mal ein zweites Sat Kabel zur verfügung hast.
    So lange nutzt du halt nur den einen Tuner und stellst den zweiten auf schleife wie über mir im Post schon beschrieben.

    Lg
     
    #6
  8. maxel
    Offline

    maxel Newbie

    Registriert:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wäre es evtl schlauer, den UNO zu holen, da man da ja die austauschbaren tuner hat, falls man später doch mal wieder zu Kabel wechseln muss. so ein tuner kostet ja nur knapp die Hälfte wie ein sundtek USB tuner. oder seid ihr eher der Meinung, man sollte bei bedarf Kabel per USB nachrüsten. die boxen unterscheiden sich ja sonst nicht wirklich voneinander. die Anschlüsse die bei der UNO wegfallen sind mir eigentlich Latte.
    btw. das mit dem Durchschleifen des sat-Signals geht doch bei der Duo gar nicht, da sie ja keinen Ausgang hat.
     
    #7
  9. deso1208
    Offline

    deso1208 Spezialist

    Registriert:
    29. März 2011
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    157
    Punkte für Erfolge:
    43
    Die Duo schleift das Signal intern durch.
     
    #8
  10. maxel
    Offline

    maxel Newbie

    Registriert:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    was bedeutet das jetzt genau, kann man dann doch mit einem sat-kabel aufnehmen und gucken auf zwei verschiedenen sendern?


    stimmt es eigentlich, dass die uno einen besseren prozessor hat?
     
    #9
  11. deso1208
    Offline

    deso1208 Spezialist

    Registriert:
    29. März 2011
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    157
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hatte lediglich auf deinen letzten Satz über meinem Post geantwortet. Das bedeutet das, was jack1.9 bereits in Post #5 schrieb. Bist halt eingeschränkt. Und ja, die Uno hat nen besseren Prozessor, ist schliesslich auch neuer.
     
    #10
  12. maxel
    Offline

    maxel Newbie

    Registriert:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja und genau das verstehe ich nicht so recht, wo liegt der unterschied zwischen durchschleifen und zweitem sat-kabel. wenn ich eh keinen anderen sender gucken kann auch wenn ich durchschleife, wozu sollte man das dann machen?

    sorry für die evtl. dummen fragen aber ich bin ein ziemlicher newbie in sat-geschichten.
     
    #11
  13. deso1208
    Offline

    deso1208 Spezialist

    Registriert:
    29. März 2011
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    157
    Punkte für Erfolge:
    43
    Wenn du 2 Kabl angeschlossen hat, kannst du einen Sender aufnehmen und alle anderen gleichzeitg schauen. Dies ist beim Durschleifen nicht möglich. Hier kannst du einen Sender aufnehmen und die Sender der gleichen Ebene gleichzeitg schauen.
    Zitat:
    "Hier wird deutlich, warum es nicht ohne Einschränkungen möglich ist, mehrere Sat-Receiver an einer einzigen Antennenleitung zu betreiben (z. B. mit einem Verteilerstück oder Durchgangsdosen): Gibt beispielsweise einer der Receiver das 22 kHz-Signal aus, liefert der LNB (bzw. Multischalter) das High-Band. Ein anderer Receiver, der in dem Moment gerade das Low-Band benötigt, könnte dann nichts mehr empfangen. Ähnlich verhält es sich mit der Umschaltung zwischen horizontal und vertikal. Eine Parallelschaltung mehrerer Receiver ist jedoch technisch prinzipiell möglich, sofern man sich auf ein gemeinsames Frequenzband und eine Polarisationsebene beschränkt, da die Tuner selbst ja unabhängig voneinander funktionieren. Die Polarisationsebene "horizontal" verhält sich dabei durch ihre höhere Schaltspannung gegenüber der Vertikalen "dominant"; ein parallelgeschalteter Zweitreceiver empfängt so dann trotz Einstellung "vertikal" lediglich die Sender mit horizontaler Polarisationsebene."

    Quelle: Wikipedia
     
    #12
  14. maxel
    Offline

    maxel Newbie

    Registriert:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ah okay, man kann also nur einige sender nebenbei schauen, muss man also glück haben, dass der gewollte sender auf der selben polarisationsebene sendet? hab ich das jetzt richtig verstanden?
     
    #13
  15. eisbaer1
    Online

    eisbaer1 Guest

    Ja so ist es.
     
    #14
  16. reppo
    Offline

    reppo Stamm User

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Alderaan
    Wäre quasi das dümmste überhaupt, jetzt noch ne VU+ Duo zu kaufen.
    Andere Boxen wie die ETs und die Dreamboxen liefern eine deutlich bessere Bildqualität und die Reader sind auch besser, ok bei den ETs nicht.
     
    #15

Diese Seite empfehlen