1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Unitymedia/Konstelation

Dieses Thema im Forum "Wer weiß was" wurde erstellt von cookie07, 2. Dezember 2012.

  1. cookie07
    Offline

    cookie07 Stamm User

    Registriert:
    1. September 2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo Leute.

    Ich bräuchte wieder eure Hilfe:)
    Also:
    Ich würde gerne nächstes Jahr wenn mein Vertrag bei der Telekom ausläuft zu Unitymedia wechseln. Allerdings benötige ich nur Telefon und Internet von Untiymedia ohne TV. Für TV habe ich eine Satschüssel mit S02 Karte und eine DM800, deswegen brauche ich kein TV von Unitymedia. Meine DM800 nutze ich als Server und habe 3 Freunde im CS. Mein Router ist eine Fritzbox 7270 v3.

    Meine Frage lautet, würde CS den überhaupt gehen wenn ich Internet und Telefon von Unitymedia nutzen würde? Hatte bisher immer nur Telekom.
    Was bekommt man da für ein Equipment bei Unitymedia? Könnte ich meinen Router weiter benutzen oder müsste ich deren Router etc. benutzen? Was ich nicht wirklich so möchte.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Danke im Vorraus.

    Gruß cookie08


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. remz
    Offline

    remz Stamm User

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Frage zu Unitymedia/Konstelation

    Wenn du deine DM800 als Server benutzt sehe ich da überhaupt kein Problem, als Equipment stellen die dir auch eine Fritzbox 6360 zur Verfügung falls gewünscht.
    Das einzige was ein Problem darstellen könnte das sich die IP so gut wie nie ändert, verhält sich dann fast so als hättest du ein statische IP.
    Damit kommen manche Dyndns-Anbieter (je nach Account) nicht so wirklich zurecht, mußt dann halt dein Dyndns-Account (IP) einmal im Monat manuell updaten.
     
    #2
    cookie07 gefällt das.
  4. cookie07
    Offline

    cookie07 Stamm User

    Registriert:
    1. September 2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    63
    Danke für deine Antwort.
    Also abgesehen von der iP Adresse, die ich vielleicht einmal im Monat Manuell bei meinem Dyndns Account
    (no-ip.com) Updaten müsste gäbe es mit der Konstellation sonst keine Probleme? Versteh ich richtig? Also könnte ich praktisch zu Unity Media wechseln?
    Könnte ich meine eigene Fritzbox behalten oder muss ich deren nehmen.

    Gruß cookie07


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2012
    #3
  5. remz
    Offline

    remz Stamm User

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Frage zu Unitymedia/Konstelation

    Einfach deine Fritzbox 7270 v3 nehmen geht nicht da du keinen passenden Anschluss dafür hast, wenn du zu Unity Media wechseln willst brauchst du von denen ein Kabelmodem an diesen kommt dann deine Fritzbox dran ->

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #4
    cookie07 gefällt das.
  6. cookie07
    Offline

    cookie07 Stamm User

    Registriert:
    1. September 2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    63
    Danke. Genau sowas wollte ich eigentlich wissen. Hört sich sehr gut an.

    Meine DM800 könnte ich dann als Server weiterhin lassen?


    Hat jemand Erfahrung mit Unitymedia bezg. Service, Qualität etc?

    Gruß cookie07


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #5
  7. stranger1
    Offline

    stranger1 Newbie

    Registriert:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Frage zu Unitymedia/Konstelation

    Kommt darauf an welches Paket du nimmst. Bei 2 Play Smart (10 Mbit) bekommst du nur ein Modem (Motorola). Erst ab 50 Mbit bekommst du eine Fritzbox 6360. Beim 10 Mbit Paket dann einfach den Lan-Ausgang des Modems mit dem Lan-Anschluss 1 (wichtig) der 7270 verbinden und als Wlan/Switch nutzen. stranger1
     
    #6
    cookie07 gefällt das.
  8. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.281
    Zustimmungen:
    9.395
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Frage zu Unitymedia/Konstelation

    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    nicht so 100% war was du schreibst

    wenn man 3 tel. nummer nimt und 32.000 leitung , 2 Play , bekommt man auch ohne problemme ne fritzbox ( habe selbs seit 3 jahren eine )
    am besten 2 Play nehmen , da der TV signal nicht abgeschaltet werden kann , nur wenn der Techniker kommt einfach nur sagen das er keine filter eindrehen soll , dann hat man UM TV - Inet+Tel
     
    #7
    cookie07 gefällt das.
  9. cookie07
    Offline

    cookie07 Stamm User

    Registriert:
    1. September 2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    63
    Danke euch.

    Also TV brauche ich überhaupt nicht von denen. Mit 2Play 50 oder 100 wäre ich schon sehr zufrieden.
    Was ist dieses Wlan/Switch da, wenn ich Kabelmodem und Fritzbox auf Lan 1 verbinden muss.
    Wie müsste ich dieses Wlan/Switch dann machen?

    Müsste ein Techniker vorbei kommen oder könnte ich das selber machen?

    Gruß cookie07


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #8
  10. stranger1
    Offline

    stranger1 Newbie

    Registriert:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Frage zu Unitymedia/Konstelation

    Es gibt keine 32 Mbit Angebote mehr, nur noch 10 Mbit, 50 Mbit, 100 (150) Mbit. Wenn du Telefon Plus ( 3 Nummern) hinzubuchst, bekommst du von UM beim 10 Mbit Angebot ein Motorola-Modem und eine Fritzbox 7170. Da aber zwischen 2 Play Smart (10 Mbit) und 2 Play plus 50 (50 Mbit) nur 5 € liegen, nimmt man eh 2 Play plus 50 und bekommt eine Fritzbox 6360, egal ob mit 1 Nummer oder Telefon plus (+ 5 €). stranger1
     
    #9
    cookie07 gefällt das.
  11. stranger1
    Offline

    stranger1 Newbie

    Registriert:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Frage zu Unitymedia/Konstelation

    Wenn du mindestens 50 Mbit nimmst bekommst du eine Fritzbox 6360. Ein Techniker ist immer vonnöten, weil er deine Fritzbox im NOC (Network-Operation-Center) in Kerpen anmelden muss. Von da bekommt deine Fritzbox dann ein Update, was deine Fritz automatisch konfiguriert. stranger1
     
    #10
    cookie07 gefällt das.
  12. cookie07
    Offline

    cookie07 Stamm User

    Registriert:
    1. September 2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    63
    Also bin ich dann gezwungen deren Fritzbox zu nehmen? Was mache ich dann mit meiner Fritzbox? Die hab ich erst neu gekauft:(

    Gruß cookie07


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #11
  13. stranger1
    Offline

    stranger1 Newbie

    Registriert:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Frage zu Unitymedia/Konstelation

    Ab 50 Mbit schon, weil in der 6360 das Kabel-Modem integriert ist und die "alten" Motorola-Modems bei 32 Mbit an ihre Grenzen stossen. Dann verkaufst du halt deine Fritzbox.
     
    #12
  14. Heutenicht
    Offline

    Heutenicht Freak

    Registriert:
    14. April 2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Frage zu Unitymedia/Konstelation

    Tach,

    Nein ,Du kannst Deine Box weiterhin gebrauchen.Sprich deren Box brauchst Du nicht nehmen.

    Nur wenn die Option Telefon Komfort dazu gebucht wird bekommste die Box von denen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Der Service von denen ist recht gut.Musste mal das Modem tauschen wegen defekt.Techniker war nach 2 Tagen da, nach 10 min wieder weg.
     
    #13
    cookie07 gefällt das.
  15. stranger1
    Offline

    stranger1 Newbie

    Registriert:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Frage zu Unitymedia/Konstelation

    Welches Modem bekommst du denn bei 50 Mbit ? Wenn man ihm ein 3208G von Cisco andrehen will, was nur noch IPv6 durchlässt, dann wird der Interessent keine Freude daran haben. Im wesentlichen heißt das nämlich, dass Du keine eigene IPv4 Adresse mehr erhältst, Portweiterleitungen oder "Exposed Host" nicht mehr möglich sind und Deine Rechner von außen nur noch über IPv6 erreichbar sind. Du kannst zwar noch IPv4-Verbindungen nach außen aufbauen (z.B. surfen, E-Mail) aber es können keine IPv4-Verbindungen zu Deinen Rechnern von außen initiiert werden. Das betrifft insb. Online-Gamer mit Spielkonsolen, private NAS, VPN-Zugänge, Dyndns und sonstige Serverdienste. Ich habe dieses Müllmodem garnicht erst erwähnt, weil hinterher das Geschrei riesengross ist. Habe gerade gesehen, man hat das bei UM geändert, die 6360 bekommst du nur noch kostenlos (bei 50 Mbit), wenn du Telefon Plus bestellst. Ehrlich, ich würde lieber die 5 € für Telefon Plus mehr bezahlen, die 6360 annehmen, meine Fritzbox verkaufen, als dieses Schrottmodem von Cisco installieren lassen.
     
    #14
    cookie07 gefällt das.
  16. cookie07
    Offline

    cookie07 Stamm User

    Registriert:
    1. September 2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    63
    Gehen wir davon aus das ich deren Fritzbox nehmen werde. Kann ich dann mit deren Fritzbox trotzdem CS betreiben? Sprich Dyndns eintragen und Ports öffnen etc. Mein Server ist ja die DM 800 mit S02 Karte.

    Gruß cookie07


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #15

Diese Seite empfehlen