1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Frage zu IGEL 3/4 als Homesharing Server

Dieses Thema im Forum "ThinClients" wurde erstellt von moody2504, 3. Januar 2013.

  1. moody2504
    Offline

    moody2504 Newbie

    Registriert:
    19. April 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo @all,
    habe derzeit ein funktionierendes HS mit einer Dbox2 mit Multicam und 2 Clienten dranhängen.
    (Sky P02 SmartCard)
    Ich habe noch einen IGEL 3/4 mit einer 2Gb CF-Karte da, Linux schon mal vor Monaten draufgespielt und wieder in die Eckegelegt :-( .

    Meine Frage, beim Durchlesen einiger Treads gab es wiedersprüchliche Meinungen zu den eingebauten Smartcard-Readern.
    Dieser (Omnikey) ist bei mir verbaut. Macht es Sinn, diesen IGEL mit der P02 als Server (ohne ext. Reader) aufzusetzen, Anleitungen liegen ja reichlich vor und wenn Ja, mit OScam oder funzt dann auch die CCcam ?
    Umrüsten möchte ich schon, da die Serverbox rund um die Uhr im Einsatz ist und Strom ja nun mittlerweile auch bald zum Luxusgut wird.

    Vielen Dank schon mal
    Moody
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.328
    Zustimmungen:
    12.419
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    Hi,

    der Reader ist meines Erachtens nicht für Deine Karte geeignet. In der Regel haben die Verbauten einen festen Takt von 3,69 MHz.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #2
  4. son99
    Offline

    son99 Guest

    AW: Frage zu IGEL 3/4 als Homesharing Server

    Ich bin mal so frei und klinke mich mal hier ein. Mein Igel 564 5/4 4210 LX Thin Client 1Ghz 512MB RAM + 512MB CF-Karte ist jetzt auch auf dem Weg zu mir, da ich von der Fritzbox weg möchte.
    Falls die Fragen jetzt etwas dämlich erscheinen mögen, sorry. Aber ist mein erster, habe überhaupt noch keinen Plan davon, aber hab mir schon ein paar Sachen hier im Board zu den Lesezeichen gelegt.Und denke das ich morgen spätestens übermorgen um einiges schlauer sein werde :D Wird schon nicht so schwer werden . Wenn ich erstmal Debian drauf habe sollte der Rest auch klappen.
    Was ist der Unterschied 3/4 und 5/4 z.B ?
    Der Kartenleser ist das in meinem auch einer mit festen Takt 3,69 Mhz ?
    Meine Easymouse 2 besser oder der verbaute ?
    Kann ich das ganze ding mit Truecrypt verschlüsseln. Ist doch debian . Oder geht das mit CF nicht ?


    [h=1][/h]
     
    #3
  5. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.328
    Zustimmungen:
    12.419
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Frage zu IGEL 3/4 als Homesharing Server

    Hi,

    der 3/4 ist ein kleineres Modell, der 4210 ist schon passend.
    Easymouse ist natürlich in diesem Fall besser, da mehr Möglichkeiten.
    Was möchtest Du mit Truecrypt verschlüsseln ?
     
    #4
    1 Person gefällt das.
  6. son99
    Offline

    son99 Guest

    AW: Frage zu IGEL 3/4 als Homesharing Server

    Die CF Karte also "whole disk" Muss ja keiner an die Daten kommen fals das Ding mal in falsche Hände gelangt oder wenn ich mal nicht mehr unter uns weile.
     
    #5
  7. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.328
    Zustimmungen:
    12.419
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Frage zu IGEL 3/4 als Homesharing Server

    Das ist etwas übertrieben, dadurch würde das System auch in meinen Augen belastet werden (CF card)
     
    #6
    2 Person(en) gefällt das.
  8. son99
    Offline

    son99 Guest

    AW: Frage zu IGEL 3/4 als Homesharing Server

    Okay, da ist ja eh nur der log gespeichert.Halte ich den halt klein wenn das Teil vernünftig läuft.Ist vielleicht doch leicht übertrieben.
     
    #7
  9. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Frage zu IGEL 3/4 als Homesharing Server

    die internen reader der ThinClients sind eigentlich für Bank-/Krankenkassen-Karten, aber nicht für TV-smartcards...

    es mag vielleicht bei einigen funktionieren sofern der Chip auf der Karte kompatible is aber dann hörts auch schon auf.. wirklich sinnvoll ist das nicht



    zum thema verschlüsselung hab ich hier auch schon einige posts verfasst (in dem thread sind dazu mehrere posts von mir):

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #8
  10. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.328
    Zustimmungen:
    12.419
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Frage zu IGEL 3/4 als Homesharing Server

    V13 und V14 sprich NDS Karten laufen dort gut drin. Aber eine Easymouse oder Apollo Reader ist immer noch die beste Wahl
     
    #9
  11. moody2504
    Offline

    moody2504 Newbie

    Registriert:
    19. April 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Frage zu IGEL 3/4 als Homesharing Server

    aber mit externen Reader wie die Easymouse 2 o.ä. sollte er aber funzen, richtig ?
    könnte man den Reader Intern mit einem anderen tauschen (sorry, wenn die Frage blöd daher kommt), gibts da was alternatives ?
    Gruß
     
    #10
  12. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.328
    Zustimmungen:
    12.419
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Frage zu IGEL 3/4 als Homesharing Server

    Du könntest Intern eine HD+ Karte nutzen die läuft da auch mit.
     
    #11
    1 Person gefällt das.
  13. son99
    Offline

    son99 Guest

    AW: Frage zu IGEL 3/4 als Homesharing Server

    Das passt bei mir Perfekt,intern dann HD+ und 2 Mäuse habe ich hier noch für V14 und zur not noch die Zweitkarte. Dann hab ich Hardwaremässig ja jetzt alles :smoke:
     
    #12
  14. moody2504
    Offline

    moody2504 Newbie

    Registriert:
    19. April 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Frage zu IGEL 3/4 als Homesharing Server

    OK, jetzt blick ich nicht mehr durch... HD+ Karte ??? Mit meinen Dboxen ? ist doch nur SD, ich meinte, kann ich den
    internen Reader (siehe Foto im Start) gegen einen anderen tauschen, jetzt wieder ganz dumm, zB. mit einer aus ner dbox o.ä. eben. :JC_hmmm:
     
    #13
  15. son99
    Offline

    son99 Guest

    AW: Frage zu IGEL 3/4 als Homesharing Server

    Wieso muss denn der da unbedingt drinne sein? Langt das nicht wenn er oben drauf steht ? Ist doch das selbe in Grün.
     
    #14
  16. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.328
    Zustimmungen:
    12.419
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Frage zu IGEL 3/4 als Homesharing Server

    Hi, man kann Ihn natürlich auch gegen einen anderen Tauschen (etwas Handwerkliches Geschick sollte da sein).
    Natürlich kannst Ihn auch drauf oder daneben legen.
     
    #15
    moody2504 und (gelöschter Benutzer) gefällt das.

Diese Seite empfehlen