1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu F Line

Dieses Thema im Forum "CS CCcam" wurde erstellt von Goddy2909, 4. Februar 2010.

  1. Goddy2909
    Offline

    Goddy2909 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    versteh das mit den F line Begrenzungen nicht so ganz.
    In meiner FritzBox werden nur die F:line für die Clients gesetzt und es wird keine C Line geben.

    Wie muss die F Line aussehen damit ich alle Karten share und keiner Resharen darf und 2 Reciever AU machen sollen?

    F: username password 0 0 1 { 0:0:1 } AU
    F: username1 password 0 0 1 { 0:0:1 } AU
    F: username2 password 0 0 0 { 0:0:1 } Kein AU

    Ist das so richtig?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. benbensimpson
    Offline

    benbensimpson Freak

    Registriert:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektriker
    AW: Frage zu F Line

    wenn du nur deine lokalen karten scharen willst ist das so richtig
    bekommst du noch virtuelle und du möchtest sie weiter geben dann stell die fline um
    Code:
    F: username password 5 0 1 { 0:0:1 } AU
    F: username1 password 5 0 1 { 0:0:1 } AU
    F: username2 password 5 0 0 { 0:0:1 } Kein AU
     
    #2
  4. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.284
    Zustimmungen:
    9.395
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Frage zu F Line

    F: username password 0 0 1 { 0:0:1 } AU
    F: username1 password 0 0 1 { 0:0:1 } AU
    F: username2 password 0 0 0 { 0:0:1 } Kein AU

    das ist ales korekt so aber wie der kolege

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    schreibt endere es auf 3 nicht auf 5 , weil ales ab hop3 nur mist ist und ich und viele andere würden dir es auch nicht empfhelen , also endere es auf.

    F: username password 3 0 1 { 0:0:1 } macht AU und akzeptiert bis hop3
    F: username1 password 3 0 1 { 0:0:1 } macht AU und akzeptiert bis hop3
    F: username2 password 3 0 0 { 0:0:1 } macht Kein AU und akzeptiert bis hop3
     
    #3
    Goddy2909 gefällt das.
  5. Goddy2909
    Offline

    Goddy2909 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Frage zu F Line

    Und in die C Line muss aber nur dyndns name pass (ohne den Rest?)
     
    #4
  6. hwmmc
    Offline

    hwmmc Elite Lord

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    3.033
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Frage zu F Line

    mache es doch so:

    F: username1 password1 2 0 1 { 0:0:1 } { } { } # AU (EMM erlaubt)
    F: username2 password2 2 0 1 { 0:0:1 } { } { } # AU (EMM erlaubt)
    F: username3 password3 2 0 0 { 0:0:1 } { } { } # Kein AU (EMM nicht erlaubt)

    C: serverbox-IP port username1 password1 no

    C: serverbox-IP port username2 password2 no

    C: serverbox-IP port username3 password3 no


    C: user.dyndns.org port username1 password1 no

    C: user.dyndns.org port username2 password2 no

    C: user.dyndns.org port username3 password3 no


    Passwörter von verschiedenen Usern sollten nicht gleich sein.

     
    #5
    Goddy2909 gefällt das.
  7. Underdog81
    Offline

    Underdog81 Guest

    #6
  8. iceman75
    Offline

    iceman75 Elite User

    Registriert:
    7. November 2009
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    650
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    SMD
    Ort:
    an de Küst
    AW: Frage zu F Line

    komme bei meiner F-line nicht weiter.
    Vieleicht könnt ihr mir weiter helfen.

    Habe die F-line für ne V13 so geschrieben:

    F: user1 PW 0 0 0 { 0:0:0, 1702:000000:1 }
    F: user2 PW 0 0 0 { 0:0:0, 1702:000000:1 }
    SERVER LISTEN PORT : 20000
    SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/sci0 3570000
    SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/sci1 3570000
    TRY ALL CHIDS : /dev/sci0


    aber es erscheint immer cardreader /dev/scll no or unknown card inserted


    Online bin ich die User können meine Line sehen aber es wird nichts hell bei ihnen, weil die Karte nicht erkannt wird! Bei mir auf der Box ist es aber Hell.

    Wo liegt da nur der Fehler?
     
    #7
  9. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Frage zu F Line

    Hallo Icemann75,

    Du musst Deinen Clienten zumindest eine 1 am Ende der geschwungenen Klammer einräumen. Ohne dem können sie nichts sehen. Schreibst Du eine 2, haben sie ein Re-Share. Mit dieser Einstellung sharest Du nur Deine lokale Karte.
    F: user1 PW 0 0 0 { 0:0:1}

    Möchstest Du gerne Sky sperren? ODer warum schreibst Du die 1702:000000 mit rein? Damit unterbindest Du nämlich das Sharen der Caid 1702.
    Was hast Du denn für eine Box?

    Bei einer Dreambox kannst Du Dir die Reader Einträge sparen, wenn Du den Internen nutzt. CCcam spricht die Karte automatisch richtig an. Das sollte reichen:

    F: user1 PW 1 0 0 { 0:0:1, 1702:000000 }
    F: user2 PW 1 0 0 { 0:0:1, 1702:000000 }
    SERVER LISTEN PORT : 20000
     
    #8
  10. iceman75
    Offline

    iceman75 Elite User

    Registriert:
    7. November 2009
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    650
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    SMD
    Ort:
    an de Küst
    AW: Frage zu F Line

    Werde die einstellungen mal änder in meiner Dreambox 7020S.
    Wenn ich das jetz richtig verstanden habe Lautet die Zahlenfole so für das Bsp.

    F: user2 PW 1 0 0 { 0:0:1, 1702:000000 }

    1 steht für Clients Hops

    0 steht für Client darf Kekese von Serverbox bekommen

    0 steht für Cliente darf kein AU an Serverbox Senden

    0 wofür steht diese Zahl?

    0 wofür steht diese Zahl?

    1 Ihm wird nur erlaubt die Karten für sich selber zu benutzen aber kein weiterleiten (Re-Share)
    Wenn ne 2 stehen würde dürfte er sie 1mal weiterreichen für Re-Share.




     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2010
    #9

Diese Seite empfehlen