1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu 7270 als Cardserver

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von alexsay, 17. Oktober 2009.

  1. alexsay
    Offline

    alexsay Guest

    hallo zusammen,

    habe es heute endlich hinbekommen meine 7270 als Cardserver einzurichten,
    habe aber noch ein paar fragen dazu.

    wie verhält es sich mit der cccam.cfg nach dem editieren?
    also sprich wenn ich über das freetz menü die cccam.cfg bearbeitet habe,
    wann wird diese von cccam gelesen? oder muß grundsätzlich danach ein cccam restart durchgeführt werden?

    ist das richtig, dass nach einem reboot der fritzbox man erst so ca. nach 2-3 min auf das freetz menü zugreifen kann?

    wenn ich die cccam starte, dann sehe ich im log folgendes:

    Code:
    Oct 17 19:00:23 fritz daemon.debug CCcam: ======================================================================
    Oct 17 19:00:23 fritz daemon.debug CCcam: starting CCcam 2.1.1 compiled on May  2 2009@20:00:30
    Oct 17 19:00:23 fritz daemon.debug CCcam: ======================================================================
    Oct 17 19:00:23 fritz daemon.debug CCcam: online using nodeId 188b12f9c87b2df6
    Oct 17 19:00:24 fritz daemon.debug CCcam: static cw not found or bad
    Oct 17 19:00:25 fritz daemon.debug CCcam: viaccess card found
    und dann passiert eine ganze Weile nichts. Erst nach ca. 10 min kommt dann folgendes:

    Code:
    Oct 17 19:10:54 fritz daemon.debug CCcam: server started on port 12000
    und dann erst werden c-line's connected...

    ist das normal, das dass so lange dauert?

    vielen dank für die antworten!

    zu Hardware:
    7270 mit diesem Image: 7270_04.76freetz-devel-3574M.de_20090814-195745
    4-fach USB Hub
    8 GB USB Stick
    Smargo Reader
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Lightning
    Offline

    Lightning Ist oft hier

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Dumpinglohnempfänger
    Ort:
    weitweitweg
    AW: Frage zu 7270 als Cardserver

    Nach dem editieren auf übernehmen und fertig.Ein Neustart bzw Reboot der Fritzbox ist nicht notwendig.
    Die Zeit für einen Box Neustart würde ich bei mir auf 1 Minute schätzen (V2) und danach kann ich wie das Fritzmenü auch das Freetz aufrufen.
    MfG
     
    #2
    1 Person gefällt das.
  4. alexsay
    Offline

    alexsay Guest

    AW: Frage zu 7270 als Cardserver

    das fritzmenü kann ich auch so nach ca. 1 min nach dem reboot öffnen, aber das freetz menü nicht. dann kommt die meldung "seite kann nicht aufgerufen werden". erst wie gesagt so nach ca. 2-3min nach dem ich das fritz menü schon aufrufen kann!
     
    #3

Diese Seite empfehlen