1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Formel 1 in Monaco

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Schnauke, 29. Mai 2011.

  1. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Ist es nicht schrecklich, dass sich die bestimmt gutbezahlten Fernsehkommentatoren von RTL kaum in den Regeln auskennen? Es kann natürlich sein, dass sich inzwischen keiner im Formel-Eins-Regelwerk richtig auskennt. Am schlimmsten war es beim Rennabruch. Erst wurde gesagt, an den Autos darf gar nichts gemacht werden. Als dann eine neue Nase rangetragen wurde, verbesserten sich Heiko Wasser und sagte, dass nur sicherheitsrelevante Reparaturen vorgenommen werden dürfen, aber auf keinen Fall an den Reifen etwas verändert werden dürfe. Zu diesem Zeitpunkt rannten die Monteure aber schon mit neuen Reifensätzen durchs Bild. Fiel aber den Reportern nicht auf!
    In Zukunft werde ich wohl nicht nur in den recht häufigen Werbepausen von RTL auf ORF oder SF umschalten.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. sigi06
    Offline

    sigi06 VIP

    Registriert:
    7. September 2007
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    2.125
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    auf der Alb
    AW: Formel 1 in Monaco

    Hi!


    ich Danke den Hackern die mir ermöglicht haben die F1 bei den Nachbarn anschauen zu dürfen...Ich kann schon die zwei Kasper beim RTL nicht mehr hören.
    Sowie die besch....Werbung. Mir wäre es auch lieber wenn andere Fernseher-Anbieter anstatt RTL das ganze Formel 1 Zirkus in die Hände genommen hätte. RTL ist schon viel, viel zulange an der Sache dran. Vier Jahre und ein andere Tv-Anbieter soll es richten.....
     
    #2

Diese Seite empfehlen