1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Flackern des Bildes

Dieses Thema im Forum "Vantage HD 1100 - HD 6000 - HD 7100 - HD 8000" wurde erstellt von sacki, 20. Juni 2009.

  1. sacki
    Offline

    sacki Newbie

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo erst einmal . Ich habe ein 8000er mit eingebauter 500er Seagat Platte das flacker tritt in unterschiedlichen Zyklen statt und auch mit verschiedenen Softwareversionen. Seit der 5.1 hängt er sich danach nicht mehr auf was vorher der Fall war und man nur durch Stromentzug wieder zum leben erwecken konnte . Wenn es die Hitze ist müsste es ja nicht kurz nach einschalten passieren aber auch dann kam es vor genauso wie bei Aufnahmen. Es kann auch nur am Receiver liegen den ein Humax ist auch am Toshiba Regaza angeschlossen. Habe auch mal den Vantage am Scartanschluß angestöpselt flackert weiter. Wüsste jemand einen Rat ,danke im vorraus!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. ersin70
    Offline

    ersin70 Elite User

    Registriert:
    7. März 2008
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    993
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    NGTM
    Ort:
    ZWISCHEN MX40 NANOXX9500HD MLBP-HD
    AW: Flackern des Bildes

    iss ein hdd-prob ,probiers mal mit trekstor-hdd extern-festplatten!
    seagate oder sie geht net!:OO
    trekstor :good:
     
    #2
  4. eismann7181
    Offline

    eismann7181 VIP

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    970
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Flackern des Bildes


    Hast du unter FAT32 formatiert ?????
     
    #3
  5. sacki
    Offline

    sacki Newbie

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Flackern des Bildes

    Erst einmal vielen Dank fürs Feedback. Ja ist FAT32 formatiert. Warum soll es an der Festplatte liegen da das flackern hauptsächlich beim fernsehen passiert ohne Aufnahme oder ähnlichem? Beim abspielen vom USB Stick ist es auch noch nicht augetreten.

    Gruß
     
    #4
  6. ersin70
    Offline

    ersin70 Elite User

    Registriert:
    7. März 2008
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    993
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    NGTM
    Ort:
    ZWISCHEN MX40 NANOXX9500HD MLBP-HD
    AW: Flackern des Bildes

    ganz einfach ,das epg-signal wird nonstop auf HDD aufgenommen!
    mach hdd wech ,dann siehste ,keine probs mehr!
     
    #5
  7. sacki
    Offline

    sacki Newbie

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Flackern des Bildes

    Dann werd ich es mal versuchen.Vorher könnte ich ja auch die EPG Aufnahme abstellen um zu probiere ob es daran liegt oder?

    Gruß
     
    #6

Diese Seite empfehlen