1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Firefox 3.7 - Erster Blick auf die neue Oberfläche

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von camouflage, 28. Juni 2010.

  1. camouflage
    Offline

    camouflage Chef Mod

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    [FONT=&quot]Mozilla hat eine neue Vorabversion von Firefox 3.7 zum Download freigegeben, die einen Ausblick auf die neue Oberfläche des Browsers gibt.[/FONT]
    [FONT=&quot]Die frisch erschienene Nightly Build trägt die Bezeichnung "Firefox 3.7 a6 Pre". Der Name macht deutlich, dass es sich um eine frühe Vorabversion handelt. Der Browser ist außerdem für alle Betriebssysteme sowohl in einer 32- als auch in einer 64-Bit-Fassung erhältlich.[/FONT]
    [FONT=&quot]Noch viel wichtiger: Die Vorabfassung von Firefox, die auf Gecko 1.9.3 basiert, gibt einen ersten Ausblick auf die neue, stark entschlackte neue Oberfläche, die sich allerdings ebenfalls noch im Entwicklungs- bzw. Planungsstadium befinden dürfte.[/FONT]
    [FONT=&quot]Die neue Oberfläche von Firefox erinnert stark an die aktuelle Oberfläche von Opera (siehe Screenshot links). Die Menü-Leiste wurde völlig entfernt, dafür befinden sich oben gleich die Tabs der einzelnen Browser-Fenster. Über einen farblich hervorgehobenen größeren Button oben links gelangt man Funktionen, wie etwa "Speichern", "Drucken", "Verlauf" und "Optionen".[/FONT]
    [FONT=&quot]Der früher zwischen "Startseite"- und "Aktualisieren"-Button platzierte "Stop"-Button wurde entfernt. Dafür übernimmt ein Button nun beide Aufgaben: Während eine Seite geladen wird, erscheint ein "Stop"-Button, der dann zu einem "Aktualisieren"-Button wird, sobald die Seite fertig geladen wurde. Rechts neben dem Sucheingabefeld befindet sich außerdem ein neuer Button, über den man Zugriff auf den Lesezeichen-Manager und die Eigenschaften der Toolbars erhält.[/FONT]
    [FONT=&quot]Wer die Menü-Leiste vermisst, der kann sie über die Ansicht ("Customize", "Menu Bar") aktivieren. Alternativ kann man auch die Alt-Taste drücken, um die Menüleiste einzublenden. Über "Customize" und "Addons" gelangt man auch zu der neuen Ansicht für Erweiterungen, Themes und Plugins, die bisher in einem Fenster präsentiert wurden und nun innerhalb der Browser-Ansicht dargestellt werden.[/FONT]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [FONT=&quot][/FONT]

     
    #1

Diese Seite empfehlen