1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Filme im mpeg2-Format

Dieses Thema im Forum "Edision Argus Mini & Mini IP" wurde erstellt von 6699, 28. April 2010.

  1. 6699
    Offline

    6699 Newbie

    Registriert:
    25. April 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    ist es mit dem mini IP möglich Filme im mpeg2-Format von einer Festplatte abzuspielen.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.382
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Filme im mpeg2-Format

    Hallo 6699,

    nein von einer normalen Festplatte aus ist das nicht möglich.
    Wenn du die Festplatte aber an einen Mediaplayer anschließt, geht das.

    Mlg piloten
     
    #2
    bobby_digital und 6699 gefällt das.
  4. 6699
    Offline

    6699 Newbie

    Registriert:
    25. April 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Filme im mpeg2-Format

    Hallo,
    erstmal Danke für die Antwort.

    Was meinst du mit Mediaplayer. Ein weiteres externes Gerät?
    Ich hatte zuvor einen Comag SL90 damit kann man mit einer Mod-Firmware Filme im mpeg2-Format von der Festplatte abspielen. Beim Comag ist der EPG leider sehr unzulänglich deswegen der Wechsel zu Edison mini IP.
    Es handelt sich um Filme von Digicam, die von AVI, mittels TMPGEnc, ins mpeg2-Format gewandelt wurden. Mpeg2 hat hierbei SVCD Standardformat.

    Wenn es jetzt noch nicht funktioniert, besteht die Aussicht dass diese Möglichkeit in einem Softwareupdate zukünftig ermöglicht wird? Oder ist dies hardwaremäßig bei Edison nicht möglich?

    Gruß

    6699
     
    #3
  5. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.382
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Filme im mpeg2-Format

    Hallo 6699,

    nein mit Hardware hat das ganze nichts zu tun. Eher mit Lizenzgebühren. Die Entwickler des Mpeg2 wollen Geld für ihre Entwicklung und dieses Geld zahlt Edision nicht, weil es den Preis der Receiver nach oben drücken würde. Daher ist auch keine Software zu erwarten, die das ändert. Edision hat eine eigene Soft um Filme aufzunehmen und auch abzuspielen. Abspielen geht aber auch nur beim gleichen Gerät.

    Mediaplayer sind externe Geräte. Sie gibt es ohne FP. Aber auch mit FP.
    Für die erste Kategorie, kann man seine eigene FP mit einbinden.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Mlg piloten
     
    #4
    bobby_digital gefällt das.
  6. 6699
    Offline

    6699 Newbie

    Registriert:
    25. April 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Filme im mpeg2-Format

    Hallo,

    Das mit der Lizenz trifft ja sicher auch auf die internen Conax-Cam´s, die mit mod-Frimware zu Universal-Cam´s werden, zu. Dann besteht ja noch Hoffnung, dass eine zukünftige mod-Frimware auch mpeg2 kann.

    Gruß

    6699
     
    #5
  7. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Filme im mpeg2-Format

    Dazu müßte ein Mediaplayer mit weiteren funktionen eingebaut werden, also sowas wie der VLC-Player. Die Player laufen allerdings meist nur unter Linux.
     
    #6
    Pilot gefällt das.
  8. 6699
    Offline

    6699 Newbie

    Registriert:
    25. April 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Filme im mpeg2-Format

    Mir würde der vorhandene Player genügen. Er muß halt nur mpg-Dateien zulassen. Die Comag´s können das, haben aber leider ansonsten große defizite.

    Vlc ist für Streaming von anderen PC´s gut geeignet. Ich hingegen möchte lediglich mpg-Dateien im vorhanden Player abspielen.

    Gruß

    6699
     
    #7
  9. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Filme im mpeg2-Format

    Der vorhandene player kann leider kein mpeg plugin verarbeiten. Wenn es so einfach wäre, würde es da schon was geben. VLC u.a. könnte eben auch andere formate wiedergeben, sofern die codecs drauf sind.
    Hinzu kommt ja auch noch, dass es eigentlich kaum reine mpg2-files gibt, die oft in vob Datein versteckt sind, wo der Player dann auch entsprechend die vob-info lesen können müßte oder sogar eine DVD-Iso einlesen können müßte.
     
    #8
    6699 und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen