1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Filesharing: Warnungen für Studenten "On-the-fly"

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von Skyline01, 26. Mai 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Filesharing: Warnungen für Studenten "On-the-fly"

    Audible Magic hat ein neues Filesharer-Warnsystem vorgestellt, das auf den "lehrreichsten Moment Einfluss nehmen" soll. Die Anwendung warnt den Nutzer sofort, wenn eine urheberrechtlich geschützte Datei übertragen wird.

    Seit der US-Kongress 2008 den "Higher Education Opportunity Act" auf den Weg gebracht hat, sind die dortigen Hochschulen angehalten, aktiv gegen illegales Filesharing vorzugehen. Die Schonfrist dafür endet am 1. Juli dieses Jahres. Bis dahin haben sämtliche Hochschule angemessene Maßnahmen zu ergreifen. Dies stellt jedoch mitunter ein schwieriges bis kaum lösbares Unterfangen dar. Und selbst wenn man einen Ausweg findet, ist dieser meist äußerst kostspielig.

    Audible Magic will hier nun für Abhilfe sorgen. Man hat die Produktfamilie CopySense um eine weitere Software erweitert, die erziehende Lösungen im Kampf gegen Filesharing anbietet. Dabei ist die Anwendung insbesondere auf Hochschulen oder sonstige Institutionen ausgerichtet, die über ein geringes IT-Budget verfügen. Die Anwendung überwacht den Datenverkehr und meldet dem Nutzer sofort, wenn ein urheberrechtlich geschütztes Werk übertragen wird.

    Man erhofft sich davon eine sofortige Abschreckung, da der Nutzer hier erfährt, dass seine Handlungen keinesfalls anonym ablaufen. Darüber hinaus soll es die effektivste Lösung für Kunden mit einem kleinen Geldbeutel sein. Davon ist Vance Ikezoye, Gründer und Geschäftsführer von Audible Magic überzeugt:

    "[...] Sinkende Budgets haben die Möglichkeiten dieser Institutionen geschmälert, mit neuen Werkzeugen [dem Higher Education Opportunity Act] folge zu leisten. Bezahlbarkeit ist der Schlüssel. Unser neuer CopySense Express Dienst bietet eine kostengünstige Alternative, um dem Higher Education Opportunity Act zu entsprechen [...]."

    Nach Angaben des Herstellers ist CopySense Express für Netzwerke mit Bandbreiten bis zu 50 Mbps geeignet. Darüber hinaus soll der Service leicht einzurichten sein. In vielen Fällen sei alles binnen 30 Minuten lauffähig.

    Quelle: gulli
     
    #1

Diese Seite empfehlen