1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FIA verschärft Formel-1-Regeln

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 15. Dezember 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    FIA verschärft Formel-1-Regeln


    Schärfere Verkehrsregeln für die Formel-1-Stars.
    Der Automobil-Weltverband FIA hat in seinem neuen Sport- und Technik-Regelwerk den Strafenkatalog für die Fahrer angezogen, und die Rennkommissare können ab der kommenden Saison härter durchgreifen.
    So verbieten die neuen Regeln des Auto-Weltverbands künftig radikale Schlangenlinien-Fahrten der Rennfahrer.
    "Manöver, die andere Fahrer behindern, wie zum Beispiel mehr als einmal die Linie zu wechseln, um seine Position zu verteidigen, die Strecke absichtlich zu verlassen oder andere abnorme Richtungswechsel, sind verboten."
    Auch Überholen in der Boxengasse ist künftig untersagt, ebenso mutwilliges Abkürzen über die asphaltierten Auslaufzonen neben der Strecke.
    "Fahrer müssen stets die Strecke benutzen", heißt es in den Regeln. Als Piste definiert die FIA den Asphalt einschließlich seiner weißen Streckenlinien, jedoch nicht die Kerbs.
    Zu den ab 2011 verbotenen Manövern in der Boxenstraße heißt es im Regelkatalog. "Jedes Auto, das vor dem Start oder Re-Start einer Trainingssession ans Ende der Boxengasse gefahren ist oder dort während einer Safety-Car-Phase halten muss, muss sich in der schnellen Spur in der Reihe anstellen."
    Langsamere Fahrer müssen ab der kommenden Saison den schnelleren Piloten das Überholen sofort ermöglichen. "Jeder Fahrer, der die blauen Flaggen ignoriert, wird den Rennkommissaren gemeldet."
    Auf diese Weise soll dafür gesorgt werden, dass die langsameren Fahrer der neuen Rennställe den Verkehr während der Rennen so wenig wie möglich behindern.
    sport1.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen