1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FIA: Ausschluss für USF1

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 24. Juni 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    FIA: Ausschluss für USF1


    Der Automobil-Weltverband FIA hat das amerikanische USF1-Team wegen des Nicht-Antretens zur Saison 2010 für immer aus allen Wettbewerben ausgeschlossen. Das beschloss das neu eingerichtete FIA-Gericht bei einer Sitzung in Genf.
    Zudem verhängte das Gremium eine Geldstrafe in Höhe von 309.000 Euro. Das entspricht der von dem Rennstall für die Saison 2010 bereits eingezahlten Einschreibegebühr, die damit verfällt. Außerdem muss USF1 die Kosten des Verfahrens übernehmen. Das Team hat sieben Tage Zeit, gegen das Urteil in Berufung zu gehen.
    USF1 schaffte es unter anderem wegen großer finanzieller Probleme nicht, pünktlich bis zum Saisonstart am 14. März in Bahrain ein funktionsfähiges Team mit zwei Autos aufzubauen. Damit verstieß das Team gegen mehrere Verträge und FIA-Regularien, was der Weltverband mit seiner härtest möglichen Strafe ahndete.
    Q:sport1
     
    #1

Diese Seite empfehlen