1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatten am Argus

Dieses Thema im Forum "Edision Argus Classic" wurde erstellt von ArgFuchs, 21. Januar 2009.

  1. ArgFuchs
    Offline

    ArgFuchs Newbie

    Registriert:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo alle zusammen,

    wie ihr sehen könnt, bin ich neu hier. Ich lese nun schon seit einigen Wochen hier im Forum mit und hab mich jetzt auch mal registriert.

    Seit ca. 3 Wochen habe ich nun den Edision Argus, bin auch soweit ganz zufrieden mit den Teil, nur die Festplattenerkennung will nicht so recht klappen.

    Ich habe bereits eine 3,5 TrekStor DataStation 500 GB probiert, diese wurde auch erkannt, leider musste ich die Festplatte nach jedem Neustart neu formatieren.
    Nun habe ich es mit einer 2,5 Western Digital 160 GB versucht. Leider erhalte ich bei dieser Festplatte kurz nach dem Start die Meldung "USB entfernt", als ich dann eine Partition mit FAT16 angelegt habe, gieng soweit auch alles, aber leider nur für wenige Minuten, denn dann bekam ich die Meldung, dass die Festplatte entfernt wurde.

    Kann mir da einer weiterhelfen, welche Festplatte benutz ihr?
    Soweit ich informiert bin, fumktionieren 2,5 er Festplatten ohne externe Stromversorgung besser mit den Argus, da sie nicht ständig neu formatiert werden müssen.

    Wäre schön, wenn ihr mir mal eure Erfahrungen mit Festplatten am Argus mitteilen könntet.

    Gruß

    Fuchs
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Festplatten am Argus

    Hallo, die festplatte am Argus soll nach hersteller nur ein max. größe von 250gb haben
    und in fat 32 formatiert sein. (auch öffters formatieren)
    Die werkssoft ist denoch genzlich ungeeignett, da were ein update sehr hilfreich z.b.
    die ILTV soft vom 21.11.08 hier in der datenbase zu finden.
    Am besten habe ich festgestellt das die aufnahmen (PVR fuktionen) am besten mit einem usb stick futzen.
    hoffe das ich dir erst mal ein wenig helfen konnte.
     
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. ArgFuchs
    Offline

    ArgFuchs Newbie

    Registriert:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Festplatten am Argus

    Erstmal danke für deine Antwort.

    Die Orginalsoftware habe ich nicht mehr drauf, hab aktuell die ILTV vom 01:01.09 drauf, sorry hatte ich vergessen zu erwähnen. Ist denn die vom 21.11.08 besser für Aufnahmen geeignet?

    Zum Test habe ich auch schon nen 1 GB USB Stick angeschlossen, der wird immer sofort erkannt, leider ist halt 1 GB etwas wenig. Alle USB Sticks werden am Argus wohl auch nicht funktionieren oder? Wäre nett, wenn mir da einer ne Empfehlung geben könnte. Mit Festplatten am Argus ist dann wohl nichts gescheites anzufangen? Hätte schon gerne ne Festplatte dran, nur nach jedem Start die Platte zu formatieren ist mir dann doch etwas zu umständlich.
     
    #3
  5. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Festplatten am Argus

    also ich habe einen 8GB stick von intenso drann, der läuft ohne probs
    und hast auch fast 5h aufname.
    von der soft 1.1.09 halte ich garnicht, die habe ich probiert und gleich wieder entfehrnt.
    meiner meinung nach ist die vom 21. zur zeit die beste.
    Die externen platten sollten aber auch gut gehen, du kannst ja gern mal unter edision.de schauen, ich glaube da müsten festplatten empfelungen dabei stehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2009
    #4
    Pilot gefällt das.
  6. ArgFuchs
    Offline

    ArgFuchs Newbie

    Registriert:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Festplatten am Argus

    Ich hab mir jetzt mal die Soft vom 21.11.08 draufgemacht, kann da aber keinen besonderen Unterschied gegenüber der 01.01.09 Soft feststellen.
    Unter edision.de habe ich nichts finden können.
     
    #5
  7. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Festplatten am Argus

    blos durchs aufspielen siehst du auch keinen unterschied, aber die läuft dauerhaft auf jedenfall besser und stabieler.
    bin mir sicher das du es noch feststellen wirst.
    wegen den platten, schau ich selber noch mal und schreib es dir hier rein.
     
    #6
    Pilot gefällt das.
  8. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Festplatten am Argus

    ja sorry hab das verwechselt, da gibt es wirklich keine angaben.
    aber das:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    auch garnicht dumm.
    habe mal geschaut, das kostet auch nur um die 8€.
     
    #7
    Pilot gefällt das.
  9. ArgFuchs
    Offline

    ArgFuchs Newbie

    Registriert:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Festplatten am Argus

    Das mit den Kartenleser hab ich mir auch schon angeschaut, dazu müsste ich mir dann aber noch ne Speicherkarte kaufen, die bei entsprechender Größe auch wieder einiges kosten würde.

    Die 2,5 Western Digital Festplatte hab ich jetzt wieder zurückgegeben, wäre dankbar, wenn mir noch einer nen Tipp geben könnte, welche Festplatte ohne Probleme läuft.
     
    #8
  10. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Festplatten am Argus

    So habe noch mal reichlich gestöbert.
    Folgende Festplatten habe ich gefunden die mehrfach speziell am Edision reci
    getestet wurden und sehr gut Funktionieren sollen.

    Festplatte: freecom classic 2,5" 160GB
    Festplatte: Medion Drive-n-go 2,5" 160 GB
    Festplatte: Western Digital My Book 500 gb Externes Netzteil FAT32

    Hier noch etwas interessantes in Bezug zur Nutzung Externer Festplatten am Edision Reciver.

    Die von mir bereits aufgelisteten Festplatten, sowie die Folgenden,
    sollten möglichst mit Acronis DiskDirector.Suitev10.0"(o.ähnlichen) in Fat32 mit Einstellung von Clustergröße 64kb formatiert werden. (nach aussagen einiger Tester, soll dieses mit entscheidend zur fuktionalität sein)

    des weiteren sollten die festplatte vor einschalten des reci. gestartet werden und ausgeschaltet werden vor dem reci.

    Festplatte:TrekSTOR "DataStation Sungoo LAN" mit 500GB. SG-HDD-ULB-S-a
    Festplatte: IOMEGA Desktop Hard Drive 500 GB
    [FONT=&quot]__________________[/FONT]
     
    #9
    Pilot gefällt das.
  11. Seedian
    Offline

    Seedian Newbie

    Registriert:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Festplatten am Argus

    Hallo, gibts noch nen Link für die 24.11.2008 Software.
    Habe gerade bei mir die 01.01 drauf und die is ja mal total........... für Aufnahme.

    Wäre nett :)
     
    #10
  12. guenter12
    Offline

    guenter12 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    EU Rentner
    Ort:
    Vogelsdorf bei Berlin
    AW: Festplatten am Argus

    Hallo

    Ich habe es mit einen normalen kartenleser 52 in 1 getestet für 6 € ,da wird auch meine 4GB SD Karte erkannt.einfach am usb port anschließen

    gruß guenter12
     
    #11
  13. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Festplatten am Argus

    die findest du unter garantie in database, glaube aber du meinst die vom 21.11.08 kann das sein.
    da:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #12
  14. Ro-Smily
    Offline

    Ro-Smily Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Festplatten am Argus

    Grundsätzlich gilt ERST die FESTPLATTE STARTEN und dann den Edi Argus , dann läuft es Problemlos die Schritte des Edi : find USB ( Festplatte ) Bootvorgang Hello last Channel .
     
    #13
  15. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Festplatten am Argus

    nichts für ungut Ro. das hab ich schon einmal alles gepostet.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #14
  16. swatch
    Offline

    swatch Newbie

    Registriert:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Festplatten am Argus

    Habe dann auch nochmal eine Frage dazu.
    Wenn ich aber eine Festplatte ohne externe Stromzufuhr nehme - geht das denn auch? Die 160er oder 250er Platten werden doch über USB versorgt.

    Ich hatte bisher eine WD 750GB und WD 500GB in Fat32. Beide liefen nur einmal, dann wurden sie nicht mehr erkannt.:help: Habe daher beide zurück gegeben.
     
    #15

Diese Seite empfehlen