1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Festplatte formatieren...welches Passwort???

Dieses Thema im Forum "Opticum 9600 S/TS" wurde erstellt von GrafKoks71, 7. Januar 2012.

  1. GrafKoks71
    Offline

    GrafKoks71 Newbie

    Registriert:
    9. März 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    ich habe mir just gerade bei Media Markt eine Festplatte gekauft zum Aufnehmen.WD Elements SE 750 GB....wollte die gerade formatieren und jetzt fragt er mich nach einem Passwort.....keine Beschreibung,keine Anleitung dabei....wunderbar.....kann mir da jemand helfen von Euch?
    Hatte vorher eine WD SE 250 GB dran,die funktionierte prima und die konnte ich auch ohne Passwortabfrage mühelos formatieren.....wird aber für was anderes benötigt.
    Opticum 9600 HD TS
    Software 3.32


    Gruss
    GrafKoks
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. jens-11
    Offline

    jens-11 VIP

    Registriert:
    2. April 2010
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    2.091
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Festplatte formatieren...welches Passwort???

    Hi!

    Eigentlich 0000.
    Notfalls am PC mit FAT32 formatieren.
     
    #2
  4. GrafKoks71
    Offline

    GrafKoks71 Newbie

    Registriert:
    9. März 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke,
    aber so Dinge wie 0000 oder 1111 habe ich schon getestet....nix.....ok dann versuche ich es am PC.Aber wie funzt das mit fat 32?

    edit
    aha...kapiert,
    Dateiensystem :
    exFAT
    Grösse der Zuordnungseinheiten:
    32 Kilobytes

    richtig?

    edit
    gemacht......funzt auch nicht....Opti sagt bitte Festplatte formatieren......und fragt wieder nach dem Passwort
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Januar 2012
    #3
  5. jens-11
    Offline

    jens-11 VIP

    Registriert:
    2. April 2010
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    2.091
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Festplatte formatieren...welches Passwort???

    nix exFAT,das ist ein Microsoft-eigenes Format.
    Schaue mal hier..

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Evtl mal auf 3.35 flashen,wenn das formatieren nicht zum Ziel führt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2012
    #4
  6. GrafKoks71
    Offline

    GrafKoks71 Newbie

    Registriert:
    9. März 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Festplatte formatieren...welches Passwort???

    Hardware: 3.02
    Soft:3.32
    Loader: 4.03

    Das liegt auch nicht an der Opticum,sondern an der Festplatte.Warum ist die überhaupt Passwortgeschützt?Verstehe ich nicht sowas,und dann ist noch nicht mal irgend ein Infoblatt oder ähnliches im Paket mit drin.Die WD 250 GB hat doch auch funktioniert und die war nicht mit Passwort geschützt.....
     
    #5
  7. jens-11
    Offline

    jens-11 VIP

    Registriert:
    2. April 2010
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    2.091
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Festplatte formatieren...welches Passwort???

    keine Ahnung.... formatiere mal deine Platte nach der editierten Anleitung von mir.
     
    #6
  8. rochkowalski
    Offline

    rochkowalski Newbie

    Registriert:
    19. März 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Festplatte formatieren...welches Passwort???

    Die FAT32 formatierung funzt nur bis zu 320 GB.Probiere es mit NTFS -Dateisystem,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    es läuft auch auf Opticum 9600HD.
     
    #7
  9. jens-11
    Offline

    jens-11 VIP

    Registriert:
    2. April 2010
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    2.091
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Festplatte formatieren...welches Passwort???

    Auf dem 9600er läuft keine Festplatte mit NTFS im Gegensatz zum Opticum X402/403.
    Auch die Beschränkung gibt es nicht.Viele User nutzen eine größere Festplatte als 320GB mit FAT32.
     
    #8
  10. GrafKoks71
    Offline

    GrafKoks71 Newbie

    Registriert:
    9. März 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Festplatte formatieren...welches Passwort???

    Hab es gemerkt...ist zu gross um in FAT32 zu formatieren.NTFS Dateiensystem ist wieder drauf aber meine Opticum erkennt die Festplatte nicht und verlangt eine Formatierung,was ja auch normal ist,aber das Problem bleibt bestehen,ich habe kein Passwort für diese dusselige Festplatte.Ich denke ich werde das Ding wieder einpacken und eintauschen.
     
    #9
  11. jens-11
    Offline

    jens-11 VIP

    Registriert:
    2. April 2010
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    2.091
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Festplatte formatieren...welches Passwort???

    nimm mal ein anderes Tool zum formatieren,z.B.h2format

    Das kostenlose Tool h2format formatiert eine Partition beliebiger Größe mit dem Dateisystem FAT32 und frei wählbarer Clustergröße. Das Tool schreibt dabei nur den Bootsektor, die FATs und das Root Directory, eine zusätzliche Oberflächenanalyse nimmt es nicht vor - hierfür bietet Windows bereits das Bordmittel "Scandisk". Um ungewollte Datenverluste zu vermeiden, funktioniert das über Kommandozeile zu bedienende h2format nur mit unformatierten Partitionen ohne gültigen Bootsektor. Um Partitionen als unformatiert zu deklarieren, bietet Windows in der Datenträgerverwaltung die Option "Partition nicht formatieren" an. Als Parameter übernimmt h2format lediglich den gewünschten Laufwerksbuchstaben sowie optional die gewünschte Clustergröße, ein Blick in die beigefügte Readme-Datei ist dennoch ratsam.

    Hier ist auch eine Liste mit Platten,die mit dem Opti harmonieren.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2012
    #10
  12. GrafKoks71
    Offline

    GrafKoks71 Newbie

    Registriert:
    9. März 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Festplatte formatieren...welches Passwort???

    ok probiere ich......
     
    #11
  13. matti
    Offline

    matti VIP

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Industrie
    Ort:
    Bei Frau und Kindern
    AW: Festplatte formatieren...welches Passwort???

    das muss mit dem opti 9600 aber funzen. ich habe auch die größe dran. das passwort ist 0000. wäre ein wunder wenn es ein anderes wäre!!!!
     
    #12
  14. GrafKoks71
    Offline

    GrafKoks71 Newbie

    Registriert:
    9. März 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Festplatte formatieren...welches Passwort???

    Ne 0000 geht wirklich nicht.....1111,2222,1234 und solche Dinge habe ich getesetet,nix,warum auch immer.Habe die WD wieder abgegeben und kaufe mir jetzt eine die sich formatieren lässt.....ohne Passwortabfrage.Ich habe es mit einer anderen versucht,eine Toshiba,500 GB da sollte ich auch ein Passwort eingeben.....komisch das hatte ich noch nie.Egal habe sie mit "FAT 32 Formator" formatiert und es funzt...aufnehmen kann ich,abspielen kann ich....alles gut.Danke Jens dafür erstmal.Aber ich habe nicht die vollen 500 GB zur Verfügung,sondern konnte "nur" 326 GB in FAT 32 umformatieren.Na ja schau ich mal weiter....
     
    #13
    jens-11 gefällt das.

Diese Seite empfehlen