1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Feste ip bei cs ja oder nein ??

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von kapturek, 24. Juli 2011.

  1. kapturek
    Offline

    kapturek Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Konstruktionstech
    Ort:
    delmenhorst
    hallo bei mir haben meine geräte keine festen ip zu geordnet. meine frage ist kann ich bei hs die dyndns benutzen ??
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. STAN001
    Offline

    STAN001 Meister

    Registriert:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Feste ip bei cs ja oder nein ??

    ja - geht!
     
    #2
  4. HeinDumm
    Offline

    HeinDumm Hacker

    Registriert:
    10. April 2010
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    198
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Feste ip bei cs ja oder nein ??

    Und WARUM ?

    Mfg HeinDumm
     
    #3
  5. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.793
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Feste ip bei cs ja oder nein ??

    Wenn man CS macht, benötigt man eine Port Öffnung auf die feste IP des Servers, deshalb ist es Sinnvoll dem Server eine zu geben!

    Dann kann man aber gleich die feste IP zum ansteuern im Home CS nehmen, mit der dyndns kann man es testen ob es funzt!
     
    #4
    HeinDumm gefällt das.
  6. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Feste ip bei cs ja oder nein ??

    ...Selbst wenn man eine Feste IP hat, sollte man trotzdem eine DynamischeDNS benutzen - nicht jeder muss wissen das du eine Feste IP hast und wenn du mal Probleme mit jemanden haben solltest so brauchst du nur die DynDNS ändern und hast für gewöhnlich Ruhe...


    CS und Feste IP setzen genau genommen KEINE Port Öffnung vorraus - nicht jeder mit Fester IP muss extra einen Port öffnen....

    Also wenn, dann bitte auch korrekt erklären
     
    #5
    HeinDumm gefällt das.
  7. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.793
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Feste ip bei cs ja oder nein ??

    Ich weiss nicht ob Du von einem Server in einem Rechen Zentrum sprichst oder einen Im Nirvana stehendenden V-Server!!!!

    Ich spreche hier von einem Futro oder Dreambox oder D-Box 2 die als "Server" dienen!!! :emoticon-0105-wink:

    Diese benötigen eine feste IP weil dahin ein Port geöffnet werden muss um die Kommunikation nach aussen zu gewährleisten!!! :emoticon-0144-nod:

    Wenn dann nicht um den heissen Brei reden und sich alle Optionen offen lassen!!!! :emoticon-0145-shake
     
    #6
  8. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Feste ip bei cs ja oder nein ??

    Ähm, worin besteht DA denn bitte der Unterschied?!? (dedicated server & vserver)


    Bitte denk da nochmal drüber nach und guck dir dann auch nochmal den ersten Post des TE's hier an....

    Und dann guck was du dazu geraten hast und nun an meiner darauffolgenden Aussage bemängelst...

    CS und Feste IP setzen genau genommen KEINE Port Öffnung vorraus


    Wenn er HomeCS betreibt brauch er keinen Port extra öffnen - wovon DU hier aber sprichst, hat der TE hier aber (bisher) nichts von geschrieben!(!!!!)

    HS = HomeSharing ... seit wann muss man dafür einen Port irgendwo extra 'öffnen' ?

    Dazu sagen sollte man vllt - wenn mans weiss - dass Feste-IP nicht gleich Feste-IP bedeutet: LAN-IPs sind anders als Internet-IPs
    Aber dennoch benötigt man für HS keine Portweiterleitung, oder sagen wir lieber; es wär mir neu....




    Also nochmals: Wenn, dann bitte auch korrekt erklären
     
    #7
  9. vdrschlucke
    Offline

    vdrschlucke Meister

    Registriert:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    unterm dach
    AW: Feste ip bei cs ja oder nein ??

    also im titel schreibt er cs, dann hs.
    wenn clients und server im lokalen netz sind braucht man allerdings gar kein dyndns acc.
    der te sollte vlt mal präzisieren was er meint.
     
    #8
  10. thief_a
    Offline

    thief_a Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Feste ip bei cs ja oder nein ??

    naja,
    also wen er nur hs macht, würd ich trotzdem dem servierenden system ne feste ip zuweisen.. wer weiss, wie gut das dass dns system des routers tut?
    so biste sicher, dass es immer funzt.. auch wende mal router wechselst oder der aus irgend nem grund abraucht, wirds nicht grad schwarz.

    ansonsten für inet:
    wennde iwo n server mietetst, haste ehe ne fixe ip, würd aber trotzdem ne dyn nehmen... wurde ja schon gesagt, warum...

    wennde die box bei dir zu hause haste: spar das geld für ne fixe ip, dyndns und konsorten sind gut genug....
     
    #9
  11. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Feste ip bei cs ja oder nein ??

    Wie bereits gesagt - Feste-IP ist nicht gleich Feste-IP ... egal ob dus nun feste-ip oder fixe-ip nennst

    Du bist quasi der nächste kandidat der die Verwirrung vervollständigt


    Wenn man innerhalb des LAN's, also HeimNetzwerkes ohne Internet, und feste-IP spricht dann meint man für gewöhnlich die zuweisung einer festen-IP über den DHCP-Server des Routers für den LAN-Client anhand der MAC - das dem LAN-Client jedesmal vom Router eine eindeutige und immer die gleiche LAN-IP zugewiesen wird

    Das würde HomeShareing abdecken. Von was anderem hat der TE bisher nicht gesprochen und dafür brauch man auch KEINEN Port extra öffnen, wie es hier aber behauptet wurde....

    Er spricht davon dass seine Geräte keine feste ip zugeordnet haben.... Dieser Satz ist eigentlich eindeutig weil er GERÄTE schreibt - sein Receiver im Schlafuzimmer zb ist ein solches Gerät....
    Dh es könnte sein das sein CS-Server im HS eben ein solches Gerät ist dem KEINE feste-ip zugewiesen ist und er deswegen fragt ob er die DynDNS, die auf die InternetIP veweisst.....

    Und die Antwort darauf ist:
    Nein
    Du landest dann bei deinem Router aber solange der nicht weiss was er mit dem Datenpaket anfangen soll wird nichts gehen... Erst wenn du deinem Router eine Portweiterleitung einstellen würdest -> "Leite alle eingehenden Datenpakete die auf Port 12345 ankommen, an die LAN-IP 192.168.0.10 und den Port 12000 weiter" und dafür müsstest du zumindest dem CS-Server-Gerät im LAN eine feste-IP am besten über DHCP zuweisen, damit der Router die Datenpakete auch immer an die passende LAN-IP weiterleitet...

    ABER! Wenn du ausschlieslich HS betreibst würde ich DAVON abraten! Weise lieber deinem CS-Server eine feste LAN-IP zu und verzichte auf irgendwelche Portweiterleitungen oder die DynDNS....
     
    #10
  12. vdrschlucke
    Offline

    vdrschlucke Meister

    Registriert:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    unterm dach
    AW: Feste ip bei cs ja oder nein ??

    richthofen hat es eigentlich ganz gut zusammengefasst :hell

    nur eine sache kann man so nicht ganz stehen lassen:
    wenn ich einen port per dyndns ins internet stelle und aus dem lokalen netzwerk versuche ihn über dyndns zu erreichen, werden das die meisten router nicht unterstützen. Außer sie unterstützen loopback.
    Wenn ich es falsch verstanden hab und du es anders gemeint hast ist auch okay.

    bin mal gespannt ob der te sich nochmal meldet :p
    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2011
    #11
    RoterBaron gefällt das.
  13. snert
    Offline

    snert Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    :)
    AW: Feste ip bei cs ja oder nein ??

    also bei mir geht das mit der fritzbox und auch mit der easybox.
    sollte eigentlich eine bischen aktueller router können
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. November 2011
    #12
  14. vdrschlucke
    Offline

    vdrschlucke Meister

    Registriert:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    unterm dach
    AW: Feste ip bei cs ja oder nein ??

    hmm okay vlt hat sich da inzwischen was getan :agree:

    meine alice box kann es jedenfalls nicht, aber eigentlich braucht man das ja eh nicht wirklich.
     
    #13
  15. thief_a
    Offline

    thief_a Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Feste ip bei cs ja oder nein ??

    ömm.. nein, ich meine sowohl mit fixer als fester ip die eingabe einer festen, nicht automatisch zugewiesen ip.
    sprich netzwerkververbindngen öffnen, und in den eigenschaften des ipv4 ne ip eintragen ^^

    das andere ist immernoch ne dynamische ip, auch wenn er dank mac erkennung immer die gleiche ip bekommt...
     
    #14
  16. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Feste ip bei cs ja oder nein ??

    Ja klar können das alle aktuellen Router - mittlerweile gehört das längst zum Standard

    Trotzdem gibt es noch den ein oder anderen User der noch steinzeit Hardware benutzt, aus dem einfachen Grund das sie noch funktioniert, also wieso neu kaufen?

    Eine AliceBox ist aber auch KEIN Router!
    Die AliceBox kann auch keine Portweiterleirung oder DynDNS etc....
    Das ist nur nen DSL-modem mit verbautem Netzwerk-switch aber KEINE Router Software etc also kann der auch nicht sowas wie NAT-Loopback



    @thief_a: Nein - egal ob Serverseitg oder wie du meinst Clientsetig eine "feste-ip" zugewiesen wird, es bleibt in beiden Fällen eine "feste-ip" (ob fixe oder feste -ip bleibt sich gleich)

    "netzwerkververbindngen öffnen, und in den eigenschaften des ipv4 ne ip eintragen"

    Das geht so eh nur mit einem Desktop System wie Windoof oder MAC und kann wie gesagt überhaupt erst Probleme verursachen....

    Was meinste denn macht es ein ISP der seinem Kunden ne Feste-IP zuteilt?
    Entweder der Kunde stellt das bei sich ein - ODER - der ISP weisst dem Kunen immer die gleiche IP zu.... von letzterem behauptest du jetzt das dass trotzdem noch dynamisch wär? wrong!
     
    #15

Diese Seite empfehlen