1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ferrari will Vettel angeblich nicht

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 16. Januar 2013.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    [h=1]Ferrari will Vettel angeblich nicht[/h]
    Ferrari hat angeblich vorerst kein Interesse an der Verpflichtung von Weltmeister Sebastian Vettel.
    "Ferrari träumt nicht vom Dreamteam Alonso-Vettel. Ein Dreamteam ist etwas Wunderbares, wenn es gut verwaltet wird und gut funktioniert. Ich glaube aber, dass dies nicht unser Ziel ist", sagte Ferraris Teamchef Stefano Domenicali bei einer Pressekonferenz in Madonna di Campiglio.
    Die Zusammenarbeit zwischen zwei Spitzenpiloten könnte laut Domenicali problematisch sein.
    "Das betrifft nicht nur die Formel 1, sondern im allgemeinen die Sportwelt. Alle Nummer-1-Leute an einem Tisch zu versammeln, kann mehr schädlich als positiv sein", erklärte Domenicali.
    Ferrari betrachtet den Brasilianer Felipe Massa als idealen Teamkollegen für Alonso. "Felipe hat die kritischste Phase überwunden. Der zweite Teil seiner Saison war positiv", sagte Domenicali.
    Zudem ist Domenicali von seiner Nummer eins überzeugt: "Alonso überrascht uns immer wieder. Jedes Jahr sagen wir, dass er eine außerordentliche Saison hinter sich hat. Und im darauffolgenden Jahr schafft er eine noch bessere. Wir müssen ihm ein Auto liefern, das seinen Killer-Instinkt steigert und seine Qualitäten am besten hervorhebt", sagte Domenicali.

    sport1.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen