1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fernseher mit Multituner (DVB-S2), Multirecording usw. (Enigma2-Ersatz)?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Anonymos, 26. Dezember 2011.

  1. Anonymos
    Offline

    Anonymos Ist oft hier

    Registriert:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo.

    Ich suche (idealerweise alle) Fernseher deren eingebauter Receiver einen externen Receiver (aktuell Vu+ mit Enigma 2) ersetzen kann.
    So eine Vu+ kostet neu um die €400, und gebraucht um €300. Bei einem TV-Wechsel könnte man so nicht nur den Gebrauchtwert des TV, sondern auch des Receivers "in den Topf" werfen.
    Außerdem scheint mir bei Enigma2 nicht mehr viel zu passieren. Trotz PlugIns ist z.B. kein Plugin da, welches ansprechend und ergonomisch alle Mediatheken ohne Abbrüche, Ruckler usw.. anbietet. HBBTV geistert auch länger schon als "könnte ja mal gemacht werden" herum.

    Auch wenn die Systeme der Ferseherhersteller geschlossen sind, wenn sie das bieten was Enigma kann, und noch mehr, scheiß auf OpenSource..... :D
    Ich las zumindest bei Samsung was von "SamyGo", weiß aber nicht was das genau bietet, für welche (Samsung)-Geräte es existiert usw..
    Ich will mich bzw. euch hier aber nicht auf die Geräte mit "SamyGo" festlegen.

    Wichtig ist nur folgendes:

    * Mindestens zwei DVB-S2-Tuner

    * Aufnahmefunktion über beide Tuner zugleich, aber für mehr als zwei Sender (bei Enigma2 begrenzt nur der Inhalt von zwei Transpondern die Anzahl zeitgleicher Aufnahmen)

    * Nutzbarkeit eines CAM in dem HD+-Karten funktionieren (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    )


    Desweiteren gäbe es da eine nicht unwichtige Funktion die scheinbar leider den Enigma-2-Receiver unverzichtbar macht:
    * Streaming des Fernsehprogrammes über das Internet.

    Für Enigma 2 gibt es Empfängersoftware für Windows, Android und iOS. Außerdem funktioniert es (theoretisch) über den Webbrowser.
    Dafür muss aber auf einem PC im Netzwerk VLC als Streamingserver fungieren.
    Daher wären besonders die Fernseher wichtig, die so etwas ermöglichen. Entweder selbst ohne PC enkodieren, oder auch über VLC auf einem PC.

    Wenn dies absolut nicht existiert, dann bitte noch Hinweise auf die billigste (gebraucht) Hardware, welche Standalone so etwas kann.
    Im Grunde wohl der billigste Receiver für den ein Enigma-2-Image existiert (also auch Boxen die nicht ab Werk mit E2 ausgeliefert wurden, für die aber E2 angepasst wurde).
    Evtl. lohnt es sich ja ein einfaches Extra-Gerät zu betreiben. Dies ist nicht für mich, meine Mutter hat es von Thailand aus genutzt, und würde bei zukünftigen Reisen wohl nicht drauf verzichten wollen. Dort kann man ja den Astra 19,2°E nicht empfangen.

    Alternativ eine Software für den PC (die eine TV-Karte nutzt), auf die man zum Stream-Empfang über das Internet zugreifen kann. Der PC muss eh mit aktivem VLC laufen, wenn man über Enigma 2 (Vu+, Dreambox...) Stream-TV empfangen will.
    Dann wäre eine fehlende Streamausgabe des TV verschmerzbar. Außerdem wäre eine Software nochmal billiger oder evtl. kostenlos.



    3D nicht vergessen, da aber kein Gerät welches bei 3D nur die halbe Auflösung hat. Das scheint bei den "passiven" Geräten mit den billigen Polfilterbrillen so zu sein. Außerdem sollen die Polfiltertechnik-Geräte kein so gutes Bild wie die Shutter-Technik-Geräte haben.
    Nicht nur ganz aktuelle und neue Geräte, sondern alle bekannten Geräte die diese Anforderungen erfüllen.
    Ich will auch unter den Gebrauchten suchen können.

    Die Größe sollte ab/um 46" (aktuelles Gerät) liegen. Evtl. auch noch knapp darunter,


    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2011
    #1

Diese Seite empfehlen