1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Fernsehen in Dresden" kann im Kabel starten

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von Ranger79, 25. Februar 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    "Fernsehen in Dresden" kann im Kabel starten
    Der Medienrat der Sächsischen Landesmedienanstalt (SLM) erteilt auf Antrag der "Fernsehen in Dresden GmbH" (FiD) die Zulassung zur Veranstaltung eines Lokalprogramms im Großraum Dresden im digitalisierten Kabelnetz der Kabel Deutschland GmbH (KDG). Die Lizenznehmerin beabsichtigt, ein 24-stündiges Programm zu veranstalten, das hauptsächlich lokale Elemente enthält.

    Gemäß § 5 Absatz 2 Satz 3 SächsPRG können Anträge auf Zulassung auch aufgrund verfügbarer technischer Übertragungskapazitäten in Kabelanlagen gestellt werden. In digitalisierten Kabelnetzen der KDG sind in der Regel im Rahmen der Bandbreite eines analogen Kanals entsprechende freie Programmplätze vorhanden.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Mi, 25. Feb 2009
     
    #1

Diese Seite empfehlen