1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Ferguson Ariva 202e , externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Ferguson Ariva 202E" wurde erstellt von bshiiit, 10. November 2013.

  1. bshiiit
    Offline

    bshiiit Guest

    Hallo zusammen,


    ich habe bewußt nicht in der Kaufberatung gepostet, da ich mir über den Receiver eigentlich schon im Klaren bin.

    Ich suche für einen Bekannten in den mitte-40ern einen einfachen Receiver ohne großen Schnick-Schnack. Meine Wahl ist auf den Ariva202e gefallen.

    Es werden 2 usb-ports benötigt (1x wlan, 1x externe HDD).

    Bei Amazon verwirrt mich nun folgendes:
    "Wir möchten sie darauf hinweisen, dass dern Ihnen zur Verfügung gestellte Receiver (betrifft den deutschen Markt) nicht PVR- fähig ist. Die USPB- Schnittstelle dient nur zu Sofware Aktualisierung und Medienwiedergabe."

    Ich habe gelesen, das soll funktionieren?

    Welche Platte mit externer Versorgung nehme ich am Besten?

    Danke im voraus und Grüße,
    bshiiit
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. schrowue
    Offline

    schrowue Freak

    Registriert:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Hier
    AW: Ferguson Ariva 202e , externe Festplatte

    Wenn du den Ariva hast mußt du die Soft flashen dann funzt auch PVR und Timeshift.
    Die Auslieferungssoft in DE ist aus rechtlichen Gründen ohne PVR.
    Bei der Festplattenauswahl ist der Ariva nicht so wählerisch.
    Sollte laut Handbuch eine mit Netzteil sein.
    Funzt bis jetzt bei mir aber auch ohne externes Netzteil.
    Mit W-lan hat der Ariva sich manchmal etwas zickig.
    Besser funzt er mit Lan dann würde dir auch der 102e reichen, wenn dich der USB anschluß vorne nicht stört.
     
    #2

Diese Seite empfehlen