1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Ferguson Ariva 102E mit WIFI 8 ( Wireless )

Dieses Thema im Forum "Ferguson Ariva 102E" wurde erstellt von meister.76, 5. April 2012.

  1. meister.76
    Offline

    meister.76 Ist oft hier

    Registriert:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Leute Die Ihre Box mit WIFI also Wireless benutzen wollen hier nen Tip.
    Nimmt den ALL0234 MINI von ALLNET zb den :

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Läuft Super 1A damit und ist billig.
    Bin sehr zufrieden damit
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. fruttifresh76
    Offline

    fruttifresh76 Freak

    Registriert:
    6. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    0
    Läuft bei mir auch - bei anderen Benutzern nicht. Es hängt wohl sehr stark von der Umgebung bzw. dem AP/Router und die Entfernung dazu ab. Das kleine Gerät ist relativ schwach auf der Brust... eine alternative dazu kann ich jedoch nicht empfehlen, da ich den Receiver mit einem Netzwerkkabel betreibe... Eine WiFi-Bridge wäre vielleicht interessant!?!
     
    #2
  4. _bibo1
    Offline

    _bibo1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    8
    Vielleicht werden von Allnet auch verschieden Chipsätze verbaut, es funktionieren ja wohl nur Sticks mit dem RT5370.
    Die gibt es übrigens direkt aus Fernost für um die 4€ ->

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Bei schwierigen Empfangsbedingungen sogar mit externer Antenne ->

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Der einzige Hacken, man muss schon mit 3-4 Wochen Lieferzeit rechnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2012
    #3
  5. joopastron
    Offline

    joopastron Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.313
    Zustimmungen:
    12.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    Zur not wenn es WLAN sein muss, WLAN Bridge verwenden. Haben halt mehr Power die Teile.
     
    #4
  6. wolle444
    Offline

    wolle444 Spezialist

    Registriert:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ich bin dazu übergegangen, ordentliches Netzwerkkabel zu verlegen und in Fernsehnähe einen 5-Port-Gigabit-Switch (TL-SG1005) zu platzieren. 100 Mbit sollten aber auch reichen, wenn man kein NAS einbindet.
     
    #5
  7. joopastron
    Offline

    joopastron Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.313
    Zustimmungen:
    12.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    100 Mbit langt auch wenn man von einem NAS Filme etc. Abspielen will.


    Sent from my iPad using Tapatalk HD
     
    #6
  8. 195mann
    Offline

    195mann Newbie

    Registriert:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    19,2 Grad Ost
    Homepage:
    Hat sich erledigt Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2012
    #7
  9. sakia
    Offline

    sakia Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Mai 2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    moin ich habe mal eine frage den wifi stick mit antenne, muss der router den auch wifi können oder geht es dann auch über 2,4 Ghz wlan. ?

    mfg
     
    #8
  10. joopastron
    Offline

    joopastron Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.313
    Zustimmungen:
    12.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    WLAN sollte der Router schon haben :)


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #9
  11. kesh
    Offline

    kesh Ist oft hier

    Registriert:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    WPA2 funktioniert mit dem Stick nicht. Kann damit keine WPA2 Verbindung zur Fritzbox 7270 aufbauen... unverschlüsselt kann ich verbinden aber das nützt mir nicht wirklich viel. Der Stick wird aber erkannt und findet die Box ohne Probleme aber auf eine Verbindung geht der nicht ein Fehlermeldung -> Zeitfehler, Verbindung nicht möglich. Hab die neuste FW drauf ->A102E_20120517_V1.17B8_patch.
     
    #10
  12. spiksi
    Offline

    spiksi Newbie

    Registriert:
    24. April 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hab mit der gleichen Firmware und Wifi Stick (RT5370) heute 5 Std. lang getestet, lief alles reibungslos. Stick hat sich problemlos über WPA2 Protokoll zu zwei Routern verbinden können, einmal Fritzbox 6360 und einmal zu TP-Link. Evtl. das Problem bei der Fritzbox weitersuchen, kann aber auch sein das der Stick fehlerhaft ist.
     
    #11
  13. kesh
    Offline

    kesh Ist oft hier

    Registriert:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem ist die Fritzbox. Wenn man auf WPA2(CCMP) umstellt gehts, WPA+WPA2 geht nicht.
    Was aber ein wenig unpraktisch ist ist die Tatsache das der Receiver sich nach dem ausschalten nicht wieder automatisch mit dem W-LAN verbindet. Aber was will man für den Preis erwarten? Langfristig gesehen ist man mit LAN-Kabel besser dran.

    Grüße
     
    #12
    Upperdeluxe gefällt das.
  14. joopastron
    Offline

    joopastron Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.313
    Zustimmungen:
    12.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    Wie bereits oben geschrieben, eine WLAN Bridge würde ich jedem Stick vorziehen.


    Sent from my iPad using Tapatalk HD
     
    #13
    kesh gefällt das.
  15. Defendor
    Offline

    Defendor Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Dezember 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ferguson Ariva 102E mit WIFI 8 ( Wireless )

    Funktionieren eigentlich nur Wlan-Sticks mit RT5370 Chip oder gehen auch andere ?
     
    #14
  16. fruttifresh76
    Offline

    fruttifresh76 Freak

    Registriert:
    6. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ferguson Ariva 102E mit WIFI 8 ( Wireless )

    @Defendor


    Ja, zzt. nur mit diesem Chipsatz ... wie joopastron schreibt solltest Du eine WiFi Bridge benutzen oder DLAN nutzen.... besser noch LAN (Netzwerkkabel) / sofern möglich!?

    Router die man zu WiFi Bridges umfunktionieren kann, kosten heutzutage auch nur noch 13 bis 15 Euro (TP-Link 7´er Modelle) .... wäre also kein Beinbruch !?

    Saludos
     
    #15

Diese Seite empfehlen