1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fergie darf zum Super Bowl nicht anziehen was sie will

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 4. Februar 2011.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Fergie (35) tut sich schwer damit, das richtige Outfit für den ‘Black Eyed Peas’-Auftritt beim ‘Super Bowl’ dieses Wochenende auszusuchen.
    Die Hip-Hopper (‘I Gotta Feeling’) sollen in der Halbzeit des Footballspiels die Zuschauer unterhalten. Doch der Auftritt muss unbedingt "familienfreundlich" sein.

    Janet Jackson und Justin Timberlake hatten 2004 einen regelrechten Skandal verursacht, als Timberlake der Sängerin auf der Bühne einen Teil ihres Kostüms herunterzog und die nackte Brust zu sehen war. Später hieß es, das Kostüm sei nicht in Ordnung gewesen.

    [​IMG]

    Fergie, die eigentlich Stacy Ann Ferguson heißt, möchte natürlich nichts dergleichen erleben und ihr Stylist arbeitet schon seit einiger Zeit fieberhaft an einem hundert Prozent sicheren Kostüm.

    "Das ist gar nicht so einfach, denn man will ja sexy aussehen, aber trotzdem keinen Ärger kriegen. Wir passen aber diesmal besonders gut auf, dass es nicht wieder einen solchen Vorfall gibt", erzählte die dunkelhaarige Sängerin ‘ET’. "Alles wird fest gemacht und rein gesteckt damit sich niemand aufregen muss. Ein bisschen Sexappeal muss natürlich sein, das ist auch okay. Mein Stylist hat lange mit den Leuten von der ‘NFL’ [National Football League] gesprochen und es gibt da tatsächlich ganz klare Regeln, was man sehen darf und was nicht. Das ist eine ernste Sache."

    Es ist eine große Ehre für Fergie und ihre Bandkollegen will.i.am, Taboo und apl.de.ap beim weltberühmten Super Bowl auftreten zu dürfen und die vier können es kaum erwarten, auf die Bühne zu gehen. Die ‘Black Eyed Peas’ glauben, dass ihre tanzbaren Songs genau die richtigen für den Event sind.
    "Wir machen immer wieder gerne solche Sporthymnen. Wir mögen Partys und werden uns sicher amüsieren", sagte Fergie abschließend.

    Quelle: Klatsch-Tratsch
     
    #1
    xetic gefällt das.

Diese Seite empfehlen