1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fehlgeschlagener Flash eines TS7100 auf Chicago

Dieses Thema im Forum "Navigon 7 Support" wurde erstellt von bmwe39, 11. September 2011.

  1. bmwe39
    Offline

    bmwe39 Newbie

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Heute habe ich versucht ein Transonic 7100 mit gelöschtem Flash auf ein Chicago umzuspielen. An sich sollte der Chicago-Flash für den TS7000 ja ebenfalls laufen, da die Hardware (soweit mir bekannt) baugleich ist.

    Das Flashen hat an sich auch funktioniert, leider passiert aber beim Start des Navi (fast) nichts. Man sieht nur den Startbildschirm / das Hintergrundbild "Route 66". Man kann nicht einmal die Windows-Leiste durch die Navigationstaste freischalten.

    Nun habe ich versucht, auf ein Medion Flash umzusteigen, das geht nun aber auch nicht mehr, da ich nicht mehr ins blaue Flashmenü komme, seitdem der Chicago-Flash drauf ist.

    Hat dieses Problem schonmal jemand beobachtet oder hat jemand einen Tipp für mich?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. bmwe39
    Offline

    bmwe39 Newbie

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Fehlgeschlagener Flash eines TS7100 auf Chicago

    Problemlösung:
    Statt der normalen Kombination (Navi-Taste und Einschalter gleichzeitig 7 Sekunden drücken) erreicht man das Firmwaremenü nun wie folgt:
    Mit dem Stift die Reset-Taste und gleichzeitig den Einschalter 7 Sekunden lang gedrückt halten.

    Glücklicherweise kommt man dann ins Firmwaremenü und kann z.B. ein Medion-Firmware-File aufspielen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2011
    #2
    ruderbernd gefällt das.

Diese Seite empfehlen