1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fehlermeldung - OSCAM

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von pclevon, 4. März 2011.

  1. pclevon
    Offline

    pclevon Ist oft hier

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    RP / MZ
    Hallo,

    ich bekomme immer diese Meldung wenn der Router neu startet:

    1406 r WARNING: For NAGRA2 cards you will have to set 'cardmhz = 368' in oscam.server


    was bedeutet das ??? - ausserdem startet der Router immer mal Neu ohne erkennbaren Grund im Log -
    ( Stick - Hub etc - unabhängig - immer das selbe Spiel )

    Gruss - pc
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. ydnaso
    Offline

    ydnaso Meister

    Registriert:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Bayern
    AW: Fehlermeldung - OSCAM

    Bei einer S02 Karte kommt die Meldung mit den Card Mhz?

    Naja der Neustart des Routers kann unendliche viele Ursachen haben. Von einem Konfigurationsfehler
    bis hin zu einem Hardwarefehler.
    Anhand der logdatei ist nichts ersichtlich?

    Findet der Neustart nach irgendeinem gleichen Muster statt? Gleiche Uhrzeit, etc...
     
    #2
  4. pclevon
    Offline

    pclevon Ist oft hier

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    RP / MZ
    AW: Fehlermeldung - OSCAM

    Hi - danke für die schnelle Antwort !!!

    Nee - ist völlig unabhängig - hab neue Sticks, Hub etc probiert - immer das selbe Problem -Neustart..... ???

    lt-log ist das die HD+ Karte,welche die MHZ anmeckert... ka warum - hab keine MHZ in der Server eingetragen....
     
    #3
  5. ydnaso
    Offline

    ydnaso Meister

    Registriert:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Bayern
    AW: Fehlermeldung - OSCAM

    die hd+ wird doch auch nur mit 368 mhz betrieben? Wäre mal interessant ob das auch ohne angeschlossene USB Geräte vorkommt. Könntest auch mal ein anderes image aufspielen...
     
    #4
    pclevon gefällt das.
  6. pclevon
    Offline

    pclevon Ist oft hier

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    RP / MZ
    AW: Fehlermeldung - OSCAM

    ja - warum nicht.... welches denn ???

    ( zur info: ist ne 7270-v2 mit 3 Smargo -D02,V13,Hd+01 )

    Gruss - pc
     
    #5
  7. ydnaso
    Offline

    ydnaso Meister

    Registriert:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Bayern
    AW: Fehlermeldung - OSCAM

    Naja ich glaube nicht, dass eine fehlerhafte konfiguraion zu einem neustart der box führt. Wenn dann geht eher der dienst nur in den "Stop" Zustand...
    daher gehe ich entweder davon aus, dass die hardware einen schaden hat und das image nicht richtig läuft.

    Dass intern irgendwo ein konflikt vorliegt. Am einfachsten wäre es erstmal die box ohne usb geräte laufen zu lassen. Allerdings ist der server dann wohl erstmal für ne zeit down.

    Sollte die Fritz dann immernoch rebooten, weißt du dass es nicht an den angeschlossenen geräten liegt.
    Dannn wärst du schon einen großen schritt weiter. Bootet sie immernoch bleibt nur noch entweder im Image läuft etwas nicht richtig oder der hardwarefehler. Dann neues Image drauf, evtl. sogar mal ohne Freetz.
    Funktioniert alles dann liegt es an dem Image und du müsstest mal ein anderes ausprobieren, ansonsten ist die box defekt.

    So nach dem Ausschlussverfahren. Allerdings ist dann halt erstmal ein paar tage nix mit cs.
    Ne "dirty" Lösung wäre vielleicht den Neustart definiert in der Nacht (z.b. nach der zwangstrennung des Providers) durchzuführen. Frei nach dem Motto du willst neustarten, dann sag ich dir wann. Oder einfach mal das Glück mit einem anderen image zu probieren.
    Welches hast du gerade? schau mal in der datenbase nach welches überhaupt für deine box in frage kommt...
     
    #6
  8. pclevon
    Offline

    pclevon Ist oft hier

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    RP / MZ
    AW: Fehlermeldung - OSCAM

    - hatte ich schon probiert - Box läuft durch über mehr als 48h .
    Daher hatte ich ja Stick oder Hub in Verdacht.... aber auch mit anderen das selbe Prob. ---

    Mein aktl. Image ist:
    Firmware: 54.04.88freetz-devel-6581M

    wenn - der Smargo mit der HD+ nicht aktiv ist, läuf die Box durch.... ?
     
    #7
  9. ydnaso
    Offline

    ydnaso Meister

    Registriert:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Bayern
    AW: Fehlermeldung - OSCAM

    Ah ok.

    Und in welchen intervallen tritt der reboot auf?

    Was hast du für reader? Smargo? Easymouse?
     
    #8
  10. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Fehlermeldung - OSCAM

    Mein Vorschlag:

    Trage den Eintrag doch in die oscam.server ein:

    cardmhz = 368

    Kann an der Version der oscam liegen, vielleicht tauscht Du mal gegen eine neuere wenn der Eintrag nicht hilft.

    Zum reboot:
    Betreibst Du den smargo alleine oder hängen mehrere drann?
    Wenn es nur der eine Smargo ist sollte ein passiver Hub ausreichen.
    Da Du aber Probleme hast rate ich mal zu einem aktiven Hub.

    Ansonsten, aber erst wenn o.g. Tips nicht helfen, flashe ein neues Image.

    Grüsse
    szonic
     
    #9
    Superhansi und pclevon gefällt das.
  11. ydnaso
    Offline

    ydnaso Meister

    Registriert:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Bayern
    AW: Fehlermeldung - OSCAM

    Das mit der Version ist im prinzip keine schlechte idee.
    Aber meiner meinung nach darf es nicht sein, dass eine "schlechte" oscam Version die ganze
    FritzBox zum neustart bringt...

    Einen Versuch ists aber allemal wert!
     
    #10
    pclevon gefällt das.
  12. pclevon
    Offline

    pclevon Ist oft hier

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    RP / MZ
    AW: Fehlermeldung - OSCAM

    Hallo -
    also das Image ist:
    freetz-devel-6581M und die OSCAM 4698

    es sind 3 Smargo - D02,V13 und HD+ an einem akt. Hub
    Die 7270 ist ne "Stand allone" also hinter ner anderen 7270 nur für CS.
    Wie gesagt - selbst anerer Stick und Hub .... immer das selbe....
    reboot zu unterschiedlichen Zeiten ohne ein Fehler in der log zu sehen.
    Hab sogar schon das Netzteil gewechselt, da ich von Problemen damit gelesen hab.

    Gruss - pc
     
    #11

Diese Seite empfehlen