1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Archiv Fehler in sys.txt von primo 1.2

Dieses Thema im Forum "iGO8 Archiv" wurde erstellt von velopedalist, 17. März 2011.

  1. velopedalist
    Offline

    velopedalist Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    18
    An alle hier.

    in einigen hier dargebotenen sys.ini findet sich folgender fehlerhafte Eintrag:
    [oasis]
    include_directories="PICTURE::%SDCARD%\Primo1.2\co ntent\Picture\"
    richtig lautet es:
    [oasis]
    include_directories="PICTURE::%SDCARD%\Primo1.2\content\Picture\"
    also Leerzeichen bei content raus.
    Sinn macht der Eintrag nur wenn Ordner "Picture" im "content" vorhanden und dort auch Bilder drin.
    z.B. die freundlichen Dame von der Rennleitung, die den letzten Speedtest protokolliert?
     
    #1
    alfa155v612v gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. macoesch
    Online

    macoesch Guest

    AW: Fehler in sys.txt von primo 1.2

    Hier werden nicht sys.ini sondern sys.txt angeboten. Wie du feststellen wirst ist auch deine "korrigierte" Zeile fehlerhaft weil die Boardsoftware das Leerzeichen nach (...) aufeinander folgenden Zeichen einfügt. Das zählen des Wertes für (...) überlasse ich gerne dir.
     
    #2
  4. velopedalist
    Offline

    velopedalist Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Fehler in sys.txt von primo 1.2

    ja, da muss ich dir Recht geben, heist natürlich sys.txt. Habe mich mit den xxx.ini vertan wie in data/ui_igo9/config/devices/xxx.ini den hier lautet der Dateiinhalt wie für die sys.txt eben xxx.ini.
    Das die Boardsoft im Wort content bzw. nach X - Zeichen das Leerzeichen einfügt ist mir im normalen Text noch nicht aufgefallen.
    Aber man(n) lernt ja nie aus.
     
    #3

Diese Seite empfehlen