1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fehler beim Flashen mit Hallenberg

Dieses Thema im Forum "Debug Modus" wurde erstellt von naldo, 8. Februar 2009.

  1. naldo
    Offline

    naldo Newbie

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo erst mal ich bin " naldo " und neu hier :dance4:und komme gleich mit einem Problem.:help:

    Wenn ich versuche mit dem dbox2 Flashingassistent "Hallenberg" ein neues Image zu flashen bekomme ich die beim drücken auf Start die Fehlermeldung " " ist kein gültiger Integerwert " .
    Konnte weder im Net als auch hier ne Lösung finden. Hat jemand ne Ahnung wie ich das hinbekommen kann ???:Laie_87A:

    MfG..naldo
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. steppe
    Offline

    steppe VIP

    Registriert:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    3.462
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    nich mehr bei Mutti
    AW: Fehler beim Flashen mit Hallenberg

    Hallo Naldo

    du kannst mit dem Hallenberg gerne flashen aber is meiner Meinung nach zu umständlich.

    guck dir mal dieses hier an >>

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    << ist einfacher.

    du mußt nur wissen wie viele Bausteine du in der deiner DBOX2 hast 2xI oder 1xI und dir dann das richtige Image in unserer Datenbank DB laden.

    Was für ein Image hast du jetzt auf der DBOX2 drauf und ist die DBOX schon im Debug??
     
    #2
    naldo gefällt das.
  4. naldo
    Offline

    naldo Newbie

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Fehler beim Flashen mit Hallenberg

    Danke für die schnelle Antwort !:good:

    Mein Computer steht im Arbeitszimmer und der Fernseher im OG.Kein Router :pardon:. Das eine zum anderen zu schleppen...:agree:.

    Hoffe es hat jemand die Lösung für mein Hallenbergproblem.

    Naldo
     
    #3
  5. bellof
    Offline

    bellof Elite Lord

    Registriert:
    4. August 2011
    Beiträge:
    12.444
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Fehler beim Flashen mit Hallenberg

    wie probierst du denn dann überhaupt zu flashen???

    nur per nullmodemkabel oder wie????
     
    #4
  6. steppe
    Offline

    steppe VIP

    Registriert:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    3.462
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    nich mehr bei Mutti
    AW: Fehler beim Flashen mit Hallenberg

    Trag doch einfach die Box zum Pc und schliesse sie dann mit dem richitgen Kabel an :)

    der Router ist nicht zwingend notwendig...
     
    #5
  7. Nasher
    Offline

    Nasher Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    12. März 2008
    Beiträge:
    14.427
    Zustimmungen:
    17.051
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Rhein Energie S
    AW: Fehler beim Flashen mit Hallenberg

    hab dich mal in den dbox bereich verschoben.
    bist du nach dieser anleitung hier vorgegangen???

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    du solltest erstmal wissen welche box du hast und wieviele flasbausteine die hat.
    dann gehst du genau nach der anleitung vor.
     
    #6
  8. marcus67
    Offline

    marcus67 Newbie

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Fehler beim Flashen mit Hallenberg

    Hallöle , naldo und die andern ,..:crazy_pilot:

    (" ist kein gültiger Integerwert Fehlermeldung wegbekommen !)

    Also das ist nicht so schwer wie man denkt man muss halt blos drauf kommen.

    Ich würde folgendes machen :

    Nach Möglichkeit eine echte 10Mbit Netzwerkkarte benutzen , (bei denen gemixten 10Mbit/100Mbit u.a. ist das immer so eine Sache) die Hauptsache ist die Netzwerkkarte im Gerätemanager (Systemsteuerung=>System) richtig einzustellen ! Sodann die Netzwerkkarte konfigurieren. (Netzwerkkarte=>Eigenschaften=>Erweitert=>Medientyp oder so sollte da stehen) auf 10Mbit HALFDUPLEX einstellen. HALFDUPLEX ist der springende Punkt und 10Mbit.
    Dann sollte das laufen.

    Gruss marcus67:good:
     
    #7
  9. Scrat
    Offline

    Scrat MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    21. August 2007
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    5.145
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Fehler beim Flashen mit Hallenberg

    ich wüsste nicht das ich meiner Netzwerkkarte oder jemals einer Netzwerkkarte gesagt habe sie solle ausschließlich 10MBit Halfduplex verarbeiten.

    Moderne karten erkennen & machen sowas automatisch

    ich könnte jetzt ne liste machen mit karten die bei mir OHNE umstellung funzen, aber ich lasse es weil die liste derer die es nicht machen wäre sonst kürzer ;)

    kurz um : es ist alles richtig was du sagt, aber einstellen muss man rein garnix ( bei neueren karten )
     
    #8
  10. marcus67
    Offline

    marcus67 Newbie

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Fehler beim Flashen mit Hallenberg

    Hallo Scrat , (jo ich benutze noch eine ALTE 10Mbit Netzwerkkarte)

    Hast Du eine andere Idee wie man
    " ist kein gültiger Integerwert
    sonst wegbekommt ?

    Ich hatte nämlich das gleiche Problem mit der DBOX2 und Hallenberg Flashassi.Nach kurzem nachdenken fiel mir wieder ein , das die Netzwerkarte richtig eingestellt sein sollte bzw. muß.
    Es ist mir klar das neuere Karten das tun was Du sagst.

    Zitiere :
    "Karten die bei mir OHNE Umstellung funzen."
    ABER macht das auch die Software ???
    ODER spielt die Hardware der DBox2 da auch mit ???

    Zitiere :
    "Einstellen muss man rein garnix"
    WOHER kommt denn der Fehler bzw. die Meldung ???

    Also ich hab nichts falsches gepostet kannst mir ruhig glauben !:thank_you:
    Alles klar ? Schlechte Kritik !

    cu marcus67
     
    #9
  11. hoerni0815
    Offline

    hoerni0815 Elite Lord

    Registriert:
    30. November 2008
    Beiträge:
    5.144
    Zustimmungen:
    6.161
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Geheim
    Ort:
    Nähe Trier
    AW: Fehler beim Flashen mit Hallenberg

    Kann es eventuell sein das auf der Box schon ein Image drauf ist?
     
    #10
  12. Scrat
    Offline

    Scrat MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    21. August 2007
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    5.145
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Fehler beim Flashen mit Hallenberg

    1. intergerwert erklärung siehe punkt 3

    2. ja die software macht das auch mit

    3. ein Intergerwert ist ein ganzzahliger Wert ( also nur volle zahlen ohne komma und sowas dahinter )
    wenn du einen Intergerwert Fehler bekommst kann das daher kommen das irgentein Programm auf diese Schnittstelle ( muss nicht direkt die Netzwerkkarte selbst sein ) zugreifen möchte. Nun kommt dann der Flashassistent und möchte da auch mit auf die Schnittstelle, nach reinlogischem nachdenken hat man nun 2 prog´s welche auf eine schnittstelle möchten, somit teilen sich beide eine schnittstelle und wir bekommen einen Wert von 0.5. dises wiederrum ist ja kein ganzzahliger wert weil dort ein komma und noch was danach kommt.

    klaro ein Intergerwertfehler kann somit auch bei neuerern karten vorkommen und ich nicht abhängig von der Netzwerkkarte !

    wenn du dir 100% sicher bist das kein weiteres programm auf die Schnittstelle der Netzwerkkarte zugreift dann deaktiviere die Netzwerkverbindung & aktiviere sie wieder, somit bekommst du einen "jungfräuliche & saubere verbindung"


    zum schluss:

    eine echte 10MBit karte ... ich hoff du glaubst an dich

    ich habe nie bezweifelt das du etwas falsches gesagt hattest ! falls du doch der meinung bist lese meinen letzten post nochmal ! besonders die letzte zeile

    soviel zum thema schlechte kritik
     
    #11
  13. marcus67
    Offline

    marcus67 Newbie

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Fehler beim Flashen mit Hallenberg (Mediasensing benutzen)

    Hallo Scrat und die anderen ,:agree:

    um das Problem mal endgültig aus der Welt zu schaffen ,
    ich hab diesmal zuerst Mediasensing aktiviert !
    Hatte ich vorher nicht weil ich dachte Hallenberg hat das mittlerweile schon drin.
    Also erst MediasensingRAR entpacken !
    Ist im Anhang mit drin !
    Readme lesen , Computer Neustart.
    Danach Hallenberg starten ich habe dann keine Fehlermeldung mehr bekommen !
    Ist das so o.k. jetzt ?

    Vorher hat es auch ohne Mediasensing gefunzt , wie ich es sagte.
    Aber die Methode ist wohl am sichersten , oder ?

    cu marcus67
     
    #12
  14. Nasher
    Offline

    Nasher Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    12. März 2008
    Beiträge:
    14.427
    Zustimmungen:
    17.051
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Rhein Energie S
    AW: Fehler beim Flashen mit Hallenberg

    den mediasense patch sollte man bei xp machen.
    bei vista oder win7 braucht man das nicht.
     
    #13
  15. Basterix
    Offline

    Basterix Newbie

    Registriert:
    10. März 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Fehler beim Flashen mit Hallenberg

    Hab das gleich Prob :(

    Bekomme die gleiche Meldung auch ohne Nullmodemkabel und Crossoverkabel angeschlossen zu haben.
    Als Betriebsystem verwende ich Vista Premium.
    Mit USB -RS232 adapter von Hama, der letzte Woche bei na anderen Dbox noch funktioniert hat.

    Bin für jede Idee dankbar.

    Basterix
     
    #14
  16. Nasher
    Offline

    Nasher Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    12. März 2008
    Beiträge:
    14.427
    Zustimmungen:
    17.051
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Rhein Energie S
    AW: Fehler beim Flashen mit Hallenberg

    hier sind einige probs beschrieben.
    welches ist denn jetzt genau deins??
    jallenberg startet nicht??
     
    #15

Diese Seite empfehlen