1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FC Bayern München Rekorde diese Saison

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von Fisher, 18. Mai 2013.

  1. Fisher
    Offline

    Fisher Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    7.024
    Zustimmungen:
    17.032
    Punkte für Erfolge:
    113
    Nur damit`s nicht untergeht

    Die 50. Saison der 1. Bundesliga ist zu Ende gegangen. Bayern München feierte die 23. Meisterschaft der deutschen Liga ja bereits vorzeitig und auch am letzten Spieltag zeigte der Rekordmeister keine Blöße und holte sich auch bei Borussia Mönchengladbach noch einen heiß umkämpften Sieg ab.

    Damit holten die Bayern auswärts in dieser Saison 47 Punkte, zehn mehr als Borussia Dortmund beim alten Rekord in der Vorsaison. Zugleich beendeten die Bayern die Saison 2012/13 mit einem neuen Punkterekord und verbesserten wiederum die alte Bestmarke, aufgestellt von Borussia Dortmund, nach nur einem Jahr. Der Punkterekord einer Saison liegt nun bei 91 Zählern.

    Von 34 Spielen gewannen die Bayern 29. Vier Mal musste sich der Meister mit einer Punkteteilung zufrieden geben, nur eine Pleite wurde kassiert. Insgesamt 98 Tore gingen auf das Konto von Bayern-Spieler. Ins Bayern-Tor gelangten nur 18 Treffer.

    Alle Bayern Rekord diese Saison

    Die Bayern gewannen ihre ersten acht Spiele der Saison. Den alten Startrekord von sieben Siegen hielten ebenfalls die Bayern, zusammen mit Kaiserslautern und Mainz. Den Startrekord haben die Bayern nun alleine inne.

    Bereits am 14. Spieltag sicherten sich die Münchener die Herbstmeisterschaft. Zu einem so frühen Zeitpunkt ist dies noch keiner Mannschaft in der Geschichte der Bundesliga gelungen.

    Erstmals ist es einer Bundesliga-Mannschaft gelungen, in der Hinrunde auswärts nur ein Gegentor hinzunehmen. Der FC Bayern München unterbot die bisherige Bestmarke des VfB Stuttgart aus der Saison 2003/04, als die Schwaben das erste Halbjahr mit zwei Auswärtsgegentreffern abschlossen.

    Die Bayern kassierten bis zum 21. Spieltag nur sieben Gegentore. Die bisherige Bestmarke hielt Werder Bremen mit neun Gegentoren in der Saison 1987/88.

    Mit ihrem 12. Auswärtssieg am 16. März 2013 (26. Spieltag) überboten die Bayern den bisherigen Rekord von jeweils 11 Auswärtssiegen innerhalb einer Saison (2011/12: Borussia Dortmund; 2010/11: Borussia Dortmund und Bayer 04 Leverkusen; 2005/06: Hamburger SV; 2003/04: Werder Bremen). Nach 34 Spieltagen wurde der Rekord auf 15 Auswärtssiege ausgebaut. Einzig in Nürnberg und Dortmund konnte man nicht gewinnen (beide Gastspiele endeten 1:1 Unentschieden).

    Am 6. April 2013 sicherten sich die Bayern bereits am 28. Spieltag die Meisterschaft, so früh wie in keiner anderen Spielzeit. Sie waren vom ersten bis zum letzten Spieltag durchgängig Tabellenführer. Die Hoffnung bereits zu Ostern die Meisterschaft feiern zu können zerschlug sich damit nur denkbar knapp.

    Der FC Bayern erzielte zum 31. Spieltag 14 Siege in Folge, wodurch die Rekorde vom VfL Wolfsburg (2009) und von Borussia Mönchengladbach (1987) mit jeweils 10 Siegen in Folge überboten wurden.

    Am 31. Spieltag überboten die Bayern durch ein 1:0 gegen den SC Freiburg mit 84 Punkten den bisherigen Punkterekord, welcher bislang von Borussia Dortmund (81 Punkte, Saison 2011/12, jedoch erst nach dem 34. Spieltag) gehalten wurde. Der Finale Punktestand beträgt nun sogar 91 Punkte. Die neue Bestmarke.
    Gleichzeitig überboten sie die Bestmarke von 25 Siegen in einer Saison (1972/73: FC Bayern München; 2011/12: Borussia Dortmund). Nach dem 34. Spieltag steht dieser Rekord nun bei 29 Siegen.

    In jedem Ligaspiel schossen die Bayern mindestens ein Tor. Das ist vorher noch keiner Mannschaft in der Bundesliga gelungen (bisheriger Rekord: FC Bayern München 1973/74, 33 Spiele mit eigenem Treffer).

    Mit einer Tordifferenz von +80 (98:18 Tore) hat der FC Bayern auch die höchste Tordifferenz aller Zeiten erreicht und den bisherigen Rekord von +64 (1972/73: FC Bayern München) überboten.

    Mit nur 18 Gegentreffern unterbot man ebenfalls den eigenen Rekord von 21 Gegentoren (2007/08) in einer Saison.

    Mit dem 4:3-Sieg im Auswärtsspiel gegen Borussia Mönchengladbach überbot der FC Bayern München mit 16 Siegen und einem Remis den Bestwert von Borussia Dortmund, die in der Rückrunde der Vorsaison 15 Siege und zwei Remis erzielten.

    Mit 47 Auswärtspunkten überbot der FC Bayern München auch den bisherigen Bestwert von Borussia Dortmund aus der Vorsaison um 10 Punkte.


    Und jetzt noch zwei Siege

    Gruß

    Fisher
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Martini1983
    Offline

    Martini1983 Spezialist

    Registriert:
    29. August 2008
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: FC Bayern München Rekorde diese Saison

    Das Bayern geil ist !
     
    #2

Diese Seite empfehlen