1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst FB7170 hinter Unitymedia FB6360 erreichen durch einen Proxy mit OPENVPN

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von golfic, 26. August 2013.

  1. golfic
    Offline

    golfic Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. November 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo an alle...

    ich habe schon Stunden verbracht, mir Informationen zu meinem Problem zusammenzusuchen..Teilweise wurde mir sogar schon geholfen..Danke an alle..

    ..jetzt aber zu meinem eigentlichen Problem. Ich habe einen Kabelanschluß von UM und eine FB6360 mit original FW...Dahinter habe ich eine 2.FB (7170) auf der ich ein XS-Image habe. Soweit so gut..die Boxen funktionieren auch, sind beide im selben LAN erreichbar (x.x.x.1 und x.x.x.2), auf der Inet-Box (FB6360, x.x.x.1) ist myfritz eingerichtet und ich kann sie bspw. aus meinem Firmennetzwerk erreichen: z.Bsp:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    so...was habe ich vor..ich möchte gerne von meinem Firmennetzwerk auf meinen Rechner im LAN zu greifen können, also:
    ArbeitsPC-->Proxy-->Internet-->6360-->7170-->HeimPC

    Könntet Ihr mir bitte ne Hilfestellung geben??
    Wie richte ich den OPenVPN-Server ein?
    Wie muss ich das portforwarding einrichten, um die 2.box bzw. das LAN zu hause durch den proxy zu erreichen?

    Vielen Dank!!!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.334
    Zustimmungen:
    12.421
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: FB7170 hinter Unitymedia FB6360 erreichen durch einen Proxy mit OPENVPN

    Hi,

    weshalb nutzt Du nicht das VPN welches in der Fritte integriert ist ?


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #2
  4. golfic
    Offline

    golfic Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. November 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: FB7170 hinter Unitymedia FB6360 erreichen durch einen Proxy mit OPENVPN

    du meinst in der 6360? das mit dem vpn fernzugang..? das hatte ich probiert...aber ich das nutzt einen Port, den der Proxy nicht durchlässt..ich glaube nur openvpn kommt mit dem port 443 durch...oder?
     
    #3
  5. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.334
    Zustimmungen:
    12.421
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: FB7170 hinter Unitymedia FB6360 erreichen durch einen Proxy mit OPENVPN

    Das stimmt, bei OpenVPN kannst Du über den 443 gehen.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #4
  6. golfic
    Offline

    golfic Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. November 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: FB7170 hinter Unitymedia FB6360 erreichen durch einen Proxy mit OPENVPN

    genau....und um das tun zu können, habe ich mir das mit dem freetzen erst überhaupt angetan... hast du vielleicht ne idee wie ich a) die gefreezte 7170 b) die 6360 einstellen muss?
     
    #5
  7. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.334
    Zustimmungen:
    12.421
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: FB7170 hinter Unitymedia FB6360 erreichen durch einen Proxy mit OPENVPN

    Ich habe kein Freetz im Einsatz, muss ich leider passen.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #6
  8. golfic
    Offline

    golfic Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. November 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: FB7170 hinter Unitymedia FB6360 erreichen durch einen Proxy mit OPENVPN

    okay...trotzdem danke..
     
    #7
  9. golfic
    Offline

    golfic Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. November 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: FB7170 hinter Unitymedia FB6360 erreichen durch einen Proxy mit OPENVPN

    Hallo an alle...

    ich habe wieder etwas Zeit gefunden, um an meinem "Projekt" weiter zu arbeiten:
    ich möchte gerne von meinem Firmennetzwerk auf meinen Rechner im LAN zu greifen können, also:
    ArbeitsPC-->Proxy-->Internet-->6360-->7170-->HeimPC

    Was ich bislang erreicht hatte ist:
    1) ich kann eine VPN-Verbindung vom ArbeitsPC zum Server (auf der gefreetzen 7170 - x.x.x.2) aufbauen und dann per putty auf die box (192.x.x.2) kommen.
    ->im putty dann ist ein ping auf die 192.x.x.1, die 192.x.x.2, die 10.x.x.1 und auch auf die 10.x.x.2 möglich - ebenso ping web.de etc.
    2) auf der Inet-Box (FB6360, x.x.x.1) ist myfritz eingerichtet und ich kann sie bspw. aus meinem Firmennetzwerk erreichen: z.Bsp:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    ->Bei verbundenem VPN: Ein ping auf die 192.x.x.2, die 10.x.x.1 und auch auf die 10.x.x.2 ist möglich

    Was aber nicht geht, ist:
    1) ein ping von meinem Arbeitsplatz-Rechner auf die 192.x.x.1 (wobei dies sogar vlt. bereits mal funktioniert hatte) - ich habe mittlerweile 10000 client/Server Konfigurationen eingespielt..
    2) Definitiv kann ich nicht ins Internet vom Arbeitsplatz über den Heimrouter

    Jetzt hatte ich aber irgendwo gelesen, dass iptables eingeschaltet werden muss auf der gefreezten Box..oder dass die beiden Boxen in unterschiedlichen Subnetzen sein müssen, damit dieses Konstrukt funktioniert..
    Diese Aussagen sind jedoch nicht konkret auf mein Problem bezogen, sondern eher aus dem Kontext anderer gezogen..

    Von daher...Könntet Ihr mir bitte ne Hilfestellung geben?? Habt Ihr vlt. den entscheidenden Hinweis..Es kann doch nicht sein, dass niemand so ein Konstrukt mit OpenVPN bei sich hat? (ArbeitsPC-->Proxy-->Internet-->6360-->7170-->HeimPC)

    Hat denn jemand funktionierende OPenVPN-Server bzw. Client Konfigurationen, die er mir zum Vergleich zusenden kann?
    Was ist mit dem Routing? Kann mir da jemand helfen??

    Vielen Dank!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2013
    #8
  10. golfic
    Offline

    golfic Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. November 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: FB7170 hinter Unitymedia FB6360 erreichen durch einen Proxy mit OPENVPN

    Ich habe das Problem nun endlich gelöst!

    -iptables ist nicht notwendig. Es war lediglich ein Routingproblem.

    Falls jemand ein gleiches Konstrukt hat, kann ich ihm/ihr gerne helfen.
     
    #9

Diese Seite empfehlen