1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FB7170 - Flash-Speicher (TFFS)

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von webman, 23. September 2009.

  1. webman
    Offline

    webman Spezialist

    Registriert:
    2. August 2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hi,

    ich hätte mal bzgl. dem Flash-Speicher (TFFS) bei der FB7170 ein paar Fragen:

    Ich beobachte dies nun seit ein paar Tagen, dass der belegte Flash-Speicher zunimmt. Vor ein paar Tagen waren es noch unter 100 KB und nun sind 153 von 256 KB belegt.

    Es gibt auf der ersten Seite unter Freetz die Möglichkeit TFFS aufzuräumen. Anschließend sind immer so ca. 21 KB gelegt.

    - Wird der Flash-Speicher nach einem Reboot geleert?
    - Kann man die Option "TFFS aufräumen" ggf. per Befehl / Script ausführen lassen ggf. beim booten der FB?
    - Kann es zu Problemen kommen, wenn der Flash-Speicher zu voll ist? Wenn ja ab welchem Wert kommt es zu Problemen?

    - Oder muss man bzgl. dem Flash-Speicher nichts beachten?

    cu

    EDIT:

    Ich habe nochmal ein wenig gesucht und folgendes gefunden. Wen es ggf. interessiert:

    Der Flash-Speicher räumt sich von selbst auf, wenn er meint, dass das zu tun ist. Daher ist sowas unnötig

    Ansonsten kann man den Flash-Speicher aber auch per crond per Script aufräumen lassen. Ein Beispiel für 4:30 Uhr:

    30 4 * * * echo 'cleanup' > /proc/tffs

    cu
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2009
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. newkey
    Offline

    newkey Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: FB7170 - Flash-Speicher (TFFS)

    Danke, hatte die gleichen Bedenken! Jetzt bin ich beruhigt :emoticon-0148-yes:
     
    #2

Diese Seite empfehlen