1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FB 7270 Keine DSL Verbindung nach Zwangstrennung

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von deko, 26. Dezember 2010.

  1. deko
    Offline

    deko Ist oft hier

    Registriert:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo

    habe bei mir eine fritzbox 7270 v2 entbrandet und freetz 04.88 6307 drauf läuft ohne probleme.. wollte das gleich bei meinen bruder machen und aufspielen hatt alles soweit funktioniert bis die erste zwangstrennung kamm und er mich anrief das die dsl anzeige bilnk und sie sich nicht einwählen lässt kann es damiet zusamen hängen das er einen 1000 leitung hat..?
    proveider ist t-online kann man da was machen ..?

    Danke..
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. williboy
    Offline

    williboy Hacker

    Registriert:
    16. Juli 2009
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: FB 7270 Keine DSL Verbindung nach Zwangstrennung

    Versuche mal wenn nötig mehrmals mit der Box einen Rebot. (Stecker rein/raus).

    MfG
    williboy
     
    #2
  4. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.497
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: FB 7270 Keine DSL Verbindung nach Zwangstrennung

    wenn die Power Lampe blinkt hat die synchronisation mit der gegenstelle (DSL Port in der Vermittlungsstelle) nicht geklappt....

    wie schon gesagt ..... netzstecker mal für 10min. raus ....... und schauen ob die synchronisation dann erfolgreich ist ...... oder T-COM anrufen.

    steht aber auch alles im ereignisprotokoll der fritzbox.
     
    #3
    deko gefällt das.
  5. Willie65
    Offline

    Willie65 Ist oft hier

    Registriert:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    Homepage:
    AW: FB 7270 Keine DSL Verbindung nach Zwangstrennung

    @ deko, bist Du Dir sicher das Dein Bruder auch eine 7270 "V2" hat?
    So was hab ich auch schon mal erlebt, als in einem anderen Forum in dem ich Mod bin, jemand auf eine "V3" ein V2 Image drauf gebügelt hat...auch er konnte sich dann nicht mehr in DSL verbinden. Ich weiß ja net wie er das geschafft hat, aber vielleicht ist es auch bei Deinem Bruder so.

    Tu die Fritzbox nochmal recovern und schau dann mal ob es wieder funktioniert. Wenn nicht, dann die Telekom nerven.
     
    #4
  6. deko
    Offline

    deko Ist oft hier

    Registriert:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: FB 7270 Keine DSL Verbindung nach Zwangstrennung

    Hallo

    danke erst mahl..
    bring es etwas wenn ich ein anderes image installiere z.b das 54.04.86 wenn ja könnt ihr mir ein getestetes freetz emfehlen..?? oder doch t-telekom anrufen
     
    #5
  7. deko
    Offline

    deko Ist oft hier

    Registriert:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: FB 7270 Keine DSL Verbindung nach Zwangstrennung

    Hallo erstmal Frohes Neues Jahr.
    So jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende, hab schon alles auf die Fritzbox drüber gebügelt, was es zu bügeln gibt.
    Leider alles ohne Erfolg, DSL Anzeige blinkt nach wie vor wie verrückt. Habe Recovery Image drauf gespielt und T-online Daten eingegeben und dasselbe Problem, wählt sich nicht ins Internet.
    Habe mit T-online gesprochen und Leistungstest durchführen lassen, alles ok.

    Dann kann ich ja meinem Bruder sagen, das die Box hinüber ist!
    Oder kann man da noch was retten?

    Wünsche euch einen schönen Tag und hoffe auf weitere Info.

    Danke
     
    #6
  8. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.308
    Zustimmungen:
    9.408
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: FB 7270 Keine DSL Verbindung nach Zwangstrennung

    wenn die fritz sich mit orginal image nicht einwehlen will dann ist die box tod ( der modem ) der rest funktioniert noch

    hast du nicht mal ein kurtzschlus gemacht als du in angeschlosen hast ??


    schaue mal in den weisen DSL stecker rein ob die pins nicht verbogen , abgebrochen sind , am sonsten kanst du dir ein anderen besorgen der ist hinüber
     
    #7
  9. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: FB 7270 Keine DSL Verbindung nach Zwangstrennung

    Schliesse doch mal Deine box da und schaue ob die sich einwählt!

    Nutze dabei seine Kabel, dann kannst Du einen defekt gleich ausschliessen (oder auch nicht) :)

    Grüsse
    szonic
     
    #8
  10. ralmen
    Offline

    ralmen Spezialist

    Registriert:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: FB 7270 Keine DSL Verbindung nach Zwangstrennung

    An verbogene Pins glaube ich in diesem Fall weniger, es lief ja schon bis zur Zwangstrennung...

    Am 1000 DSL liegt es nicht. Dann wäre es auch von Anfang an nicht gegangen.

    Mir ist nicht ganz klar, was Du bei Deinem Bruder einstellen willst. Geht es zunächst nur um das Freetz (also zunächst ohne Homse CS o.ä.)?

    Der Vollständigkeit halber (Du hast zwar von vielen Images gesprochen, dennoch einfach nur mal um es zu erwähnen: Hast Du vorher ein komplettes Recover mit dem Original-Fritz-Box Image gemacht? Dies solltest Du grundsätzlich machen, bevor Du ein anderes Image drüberbügelst (vor allem, wenn es sonst wie bei Deinem Bruder zu Problemen führt. Wenn nicht, besorge Dir von der AVM Website das richtige Image und versuche, nachdem Du das draufgespeilt hast mit den Einstellungen von T-Online die Verbindung wieder herzustellen.

    Viele Erfolg,

    ralmen.
     
    #9
  11. deko
    Offline

    deko Ist oft hier

    Registriert:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: FB 7270 Keine DSL Verbindung nach Zwangstrennung

    hi...habe alles schon ausprobiert, recover image drauf gespielt nichts image ohne freetz t-online daten eingegeben auch nichts..ich denke das die box hin ist modem platt..naja dann sol das wohl so sein

    momentan hatt er eine 7050 am laufen..., und eine 7141 rumliegen...kann man eigentlich die 7141 an der 7050 anschliesen so das man die 7050 fürs net und alls andere und die 7141 mit freetz beschtückt

    danke
     
    #10
  12. deko
    Offline

    deko Ist oft hier

    Registriert:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: FB 7270 Keine DSL Verbindung nach Zwangstrennung

    hallo

    reicht es eigentlich wenn mann die zweite fritzbox mit DHCP einstellt..?
     
    #11
  13. ralmen
    Offline

    ralmen Spezialist

    Registriert:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: FB 7270 Keine DSL Verbindung nach Zwangstrennung

    Hallo deko,

    Die FB7141 (CS) hinter der 7050 (Internet) funktioniert. Es gibt pasende Images in der DB.

    Ich selbst nutze eine 7050 für Internet. in dieser werden also die Zugangsdaten und - wenn Du willst - auch DHCP eingestellt. Also vergibt diese Box die IP-Adressen. Dennoch kannst Du anderen, an der 7050 hängende Clients/Boxen eine feste IP-Adresse vergeben (ist auch im Falle von Geräten, die immer unter der gleichen Adresse ansprechbar sein sollen sinnvoll, damit gewährleistet ist, dass diese immer die gleiche IP Adresse bekommen, obwohl die Geräte eine einmal zugewiesene IP in der Regel wieder bekommen).

    Einstellung der 7050
    In den Netzwerkeinstellungen der 7050 stellst Du den Bereich ein, der für DHCP genutzt werden soll (siehe Bild "Netzwerkeinstellungen; vorher Expertenansicht aktivieren; gilt auch für die EInstellungen der 7141).

    Einstellungen der 7141
    Danach vergibst Du der FB 7141 eine feste IP-Adresse aus dem gleichen Adressraum, also in diesem Beispiel z.B. 192.168.1.2 ... 192.168.1.19 (die 192.168.1.1 ist bei mir für die 7050 reserviert und wie Du auf der Grafik "Netzwerkeinstellungen" sehen kannst werden Geräten ohne feste IP eine entsprechende ab 192.168.1.20 vergeben). In der 7141 machst Du das wiederum in dem Bereich "Zugangsdaten (siehe Bild "Zugangsdaten"):

    • Unter "Anschluss" sagst Du der Box, dass sie nichts mit dem Internet zu tun hat (das macht ja die 7050). Deswegen stellst Du "Internetzugang über LAN 1" ein (Die Box sollte dann natürlich auch mit dem Poert "LAN 1" ins Netz gehängt werden)
    • Entsprechend mus unter Betriebsart angegeben werden, das eine "vorhandene Internetverbindung im Netzwerk mitbenutzt" wird; also die Box als IP Client läuft.
    • Das Menü hat sich nun verändert und Du kannst an Stelle der Zugangsdaten die IP-Daten eingeben.
      - IP-Adresse aus dem o.g. Bereich zwischen 2 ... 19
      - Subnetmaske die gleiche wie die 7050
      - Als Gateway trägst Du die Adresse der 7050 ein
      - DNS spielt keine Rolle
    Speichern und fertig- Ab sofort ist die 7141 unter der neuen IP-Adresse erreichbar. Wenn Du diese Einstellungen gemacht hast, kannst Du dir ein Image, das Deinen Ansprüchen gerecht wird, auf die 7141 laden.

    Viel Erfolg.

    Grüße, ralmen
     
    #12
    deko gefällt das.

Diese Seite empfehlen