1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo FB 7170 CS einrichten hinter FB 7390

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von Nerdman66, 5. Mai 2012.

  1. Nerdman66
    Offline

    Nerdman66 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. April 2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe Foren-Gemeinde,

    Kermit04 hat mir

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    weitergholfen aber ich habe Fragen die eher in FB-Talk betreffen. Ich möchte vorab sagen das ich Anfänger bin und dem entsprechend bitte anworten:emoticon-0111-blush

    meine Hardware:

    I-Net 7390
    CS FB 7170
    S02, HDSender
    [FONT=&amp]DM 800HD (Sat)
    DM 500S
    DBoxII Sat [/FONT]
    Easymouse 2 USB Premium (Einstellungen habe ich im board gefunden)
    König 7-PortHub USB 2.0 und passendes Netzteil
    Kingston 16 GB USB-Stick (Keine Ahnung, ob es funktioniert aber ich habe verschiedene größen und Marken da liegen)
    Karte S02 mit HD Sendern (Freigeschaltet in der DM mit SCam und nach der Freischaltung auf CCam umgestellt)

    Software habe ich vom Datenbase:

    DEB_7170_04.freetz-devel-8879.de von märklin

    Aktuelle USB-Stick Dateien von märklin



    Ich habe die 7170 recover, update, die IP manuell geändert und in 7390 die Dyn ist eingetragen und Portweiterleitung nach Anleitung eingestellt. hoffe das war jetzt noch alles richtig?
    Ich möchte mit USB Stick arbeiten weil der interne speicher von 7170 zu klein soll.
    Als nächstes möchte auf die 7170 Freetz flashen aber wenn ich die Datei von märklin entpacke habe ich zwei Datein, ein mal image und external. Ab hier komme ich nicht mehr weiter.
    1. Müssen beide Datein geflasht werden? Falls ja, wie, wohin und in welcher reihenfolge?
    2. In Der Stickdatei von märklin sind auch mehrere Dateien und welche sind zu installieren?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Narf
    Offline

    Narf Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. April 2008
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    6.562
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Zwischen München und Hamburg
    #2
    mxer, Nerdman66 und Pilot gefällt das.
  4. delmar
    Offline

    delmar Freak

    Registriert:
    12. April 2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Nerdmann66
    Habe auch ein fritzbox 7170 hinter FB 7270.
    der 7170 soll nur cs, also eine abgespechte image nehmen.
    z.b.spiel ich hab freetz-devel-8688M nur cccam+oscam.
    je nach dem ob wlan brauchst sonst nur lan kabel und gutis
     
    #3
    Nerdman66 gefällt das.
  5. Nerdman66
    Offline

    Nerdman66 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. April 2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Experten,

    ich habe die Anleitungen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    genommen und in aller Ruhe vorgegangen und die Toolbox in Freetz ist ein geniales Werkzeug. Jetzt wenn ich noch die Einstellungen und Conf. hinbekomme :emoticon-0137-clapp

    Danke
     
    #4
  6. Nerdman66
    Offline

    Nerdman66 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. April 2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Experten,

    ich habe ein Problem mit dem CCCam. Unter Freetz war die Einstellung auf "Automatisch" gesetzt und nach dem ich die Easymouse2 USB Premium eingesteckt habe, haben die Probleme haben angefangen. Ich starte im Freetz unter Status, Dienste den CCcam und kommt die Meldung siehe unten. Wenn ich wiederum in CCam z.B. Einstellungen gehe da steht aber dan nach einer kurzen Wartezeit dass der Cam gestoppt ist.

    find: /chroot-rootfs/var/etc: No such file or directory mount: mounting /dev on /chroot-rootfs/dev failed: No such file or directory mount: mounting proc on /chroot-rootfs/proc failed: No such file or directory chroot: can't change root directory to /chroot-rootfs/: No such file or directory Starte CCcam... USB-Device /ttyUSB0 bis /ttyUSB9 geladen Mountpoints fuer chroot werden ueberprueft /dev ist nicht gemounted /dev wurde jetzt gemounted /proc ist nicht gemounted /proc wurde jetzt gemounted CCcam gestartet


    unter CCCam Einstellungen, starten von Cam:
    find: /chroot-rootfs/var/etc: No such file or directory mount: mounting /dev on /chroot-rootfs/dev failed: No such file or directory mount: mounting proc on /chroot-rootfs/proc failed: No such file or directory chroot: can't change root directory to /chroot-rootfs/: No such file or directory


    Ich habe die Easymouse2 in der Einstellung: 5V/ Phoenix / Schalter Oben/ 6Mhz
    USB Hub habe ich passiv und aktiv betrieben.
    Sobald ich die Easymouse ohne Karte in Hub einstecke leuchten beide Lichter und wenn ich die Karte einstecke leuchten immer noch die beiden Lichter ist das Normal? In den Beschreibungen steht doch immer mit zwei milimeter zürück ziehen usw.

    1. Wie bekomme ich den CCam laufen?
    2. Stimmen meine Einstellungen mit der Easymouse?

    Danke im Voraus
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2012
    #5
  7. delmar
    Offline

    delmar Freak

    Registriert:
    12. April 2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo
    Hast die Chroot-Modus datei geladen und attribute 755
    Normal-Modus (bis 2.1.1)
    Chroot-Modus (ab 2.1.2)
    Zum laufen bekomst in den du einer wählst newstart.
     
    #6
    Pilot gefällt das.
  8. Nerdman66
    Offline

    Nerdman66 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. April 2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hatte einen USB Stick mit Schieber und der Schieber schnappt nicht mehr so fest ein und wo ich die Easymouse angeschlossen habe, ist es wahrscheinich verrutscht und damit war der Stick nicht immer erreichbar. Danke für deinen Vorschlag!

    Ich habe aber weiterhin Probleme die Easymouse mit S02 und CCCam zum Laufen zubringen. Ich habe alle möglichen Einstellungen durchprobiert und im cfg. abgeändert. Nach dem ich die Karte reinschiebe, ein kurzes leuchten, ziehe die Karte 2mm wieder zurück aber beide LEDs bleiben dunkel. Ist das Ding kaputt oder stelle ich mich besonders blöd an?
     
    #7
  9. williboy
    Offline

    williboy Hacker

    Registriert:
    16. Juli 2009
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    0
    Versuche mal folgendes:
    Karte S02
    USB-Hub passiv (ohne Netzteil)
    Die Mouse auf 5V smartmouse 6Mhz
    So läuft diese bei mir mit Cccam 2.1.1
    Ansonsten poste mal Deine cccam.cfg

    MfG
    williboy
     
    #8
  10. Nerdman66
    Offline

    Nerdman66 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. April 2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    meine Einstellungen an der Easymouse ist wie williboy beschrieben hat, unten/oben/oben/oben. Cfg steht unten.
    SERVER LISTEN PORT : XXXXX
    WEBINFO LISTEN PORT : 16001
    TELNETINFO LISTEN PORT : 16000

    SERIAL READER : /dev/ttyUSB0 smartmouse
    SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/ttyUSB0 6000000

    WEBINFO USERNAME : XXXXXXXXX
    WEBINFO PASSWORD : XXXXXXXXX
    SHOW TIMING : yes
    MINIMUM DOWNHOPS: 1
    ALLOW WEBINFO: yes
    SHOW TIMING : yes
    DEBUG : yes
    TRY ALL CHIDS : /dev/ttyUSB0
    #SMARTCARD SID REJECT: /dev/ttyUSB0 { e419 }
    #EMM Blocker : no
    #DISABLE EMM : no
    #EXTRA EMM LEVEL : yes
    #ALLOW TELNETINFO: yes
    #TELNETINFO USERNAME : cccam
    #TELNETINFO PASSWORD : cccam
    #SHOW EXTENEDED CLIENT INFO : yes
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Mai 2012
    #9
  11. williboy
    Offline

    williboy Hacker

    Registriert:
    16. Juli 2009
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    0
    So sieht meine cccam.cfg aus.

    #######################################
    # #
    #

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    #
    # #
    #######################################



    ################
    ### clients ####
    ################
    F: xxxx xxxxxx 0 0 0 { 0:0:1 }

    N: 127.0.0.1 34000 hd01 hd0101 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 256
    N: 127.0.0.1 34001 orf orf01 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 256

    SERVER LISTEN PORT : xxxxxx
    WEBINFO LISTEN PORT : xxxxx
    TELNETINFO LISTEN PORT : xxxxxx

    SERIAL READER : /dev/ttyUSB1 phoenix
    SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/ttyUSB1 6000000

    WEBINFO USERNAME : xxxxxx
    WEBINFO PASSWORD : xxxxxx
    SHOW TIMING : yes
    MINIMUM DOWNHOPS: 1
    ALLOW WEBINFO: yes
    SHOW TIMING : yes
    DEBUG : yes
    #TRY ALL CHIDS : /dev/ttyUSB0
    #SMARTCARD SID REJECT: /dev/ttyUSB0 { e419 }
    #EMM Blocker : no
    #DISABLE EMM : no
    EXTRA EMM LEVEL : yes
    #ALLOW TELNETINFO: yes
    #TELNETINFO USERNAME : cccam
    #TELNETINFO PASSWORD : cccam
    #SHOW EXTENEDED CLIENT INFO : yes

    SOFTKEY FILE : /var/media/ftp/uStor01/cs/cccam/SoftCam.Key
    AUTOROLL FILE : /var/media/ftp/uStor01/cs/cccam/AutoRoll.Key
    STATIC CW FILE : /var/media/ftp/uStor01/cs/cccam/constant.cw
    CAID PRIO FILE : /var/media/ftp/uStor01/cs/cccam/CCcam.prio
    PROVIDERINFO FILE : /var/media/ftp/uStor01/cs/cccam/CCcam.providers
    CHANNELINFO FILE : /var/media/ftp/uStor01/cs/cccam/CCcam.channelinfo
    #LOG WARNINGS : /var/media/ftp/uStor01/cs/cccam/warnings.txt
    #cccam Log : /var/media/ftp/uStor01/cs/cccam/cccamlog.txt

    Vergesse nicht, der Hub sollte ohne Netzteil betrieben werden!

    MfG
    williboy
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2012
    #10
    Nerdman66 gefällt das.
  12. Nerdman66
    Offline

    Nerdman66 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. April 2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    herzlichen Dank. Ich habe mir eine kurze Auszeit genommen und die Einstellungen noch ein mal von vorne nach Anleitung von williboy abgeändert.:emoticon-0137-clapp:emoticon-0137-clapp:emoticon-0137-clapp
     
    #11
  13. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    1.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    Wozu? Bei mir kackte die 7170 schon bei zwei Smargos am nur passiven HUB immer ab. Mit Netzteil gab's keine Probleme.

    Lucky
     
    #12
  14. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.393
    Zustimmungen:
    23.806
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    ganz einfach: weil es Hubs gibt, bei denen es passiv besser läuft, als aktiv.
    War bei mir auch so. 7er königs Hub mit Netzteil: Bis 4 reader lief es ohne Strom besser. Mit Strom hat er öfters die reader verloren.
    Bei meinem 7er Hama wars genau anders rum: passiv lief es überhaupt nicht. Es lief nur mit Strom.

    Mlg piloten
     
    #13
    williboy und Narf gefällt das.
  15. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    1.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    Kann ich so leider nicht bestätigen. Bei meinem 7er König an einer 7170 benötige ich ab 2 Smargos unbedingt ein Netzteil. Muss wohl jeder selbst ausprobieren, vlt. ist es ja mit anderen Readern (Easymouse/Diablo?) anders.

    Oder liegt der Unterschied an der 7170 selber? IMHO gibt es auch von dieser Box zwei Varianten: Einmal mit Klemmanschuss fürs Telefonkabel und einmal ohne:

    Den Anhang 55179 betrachten Den Anhang 55180 betrachten

    Lucky
     
    #14
  16. Nerdman66
    Offline

    Nerdman66 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. April 2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Experten,

    ich habe im Moment nur einen Cardreader+USB-Stick am passiven Hub hängen und es funzt wunderbar. Ich hatte bei der Einrichtung, hier noch ein mal DANKE an DEB und die Experten, auch aktiv probiert und ich hatte nur Probleme. Im Menü von FB7170 war der USB-Anschluss grau unterlegt und damit war der Hub inkl. Stick nicht erreichbar.
     
    #15

Diese Seite empfehlen