1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk FB 3170 mit Easymouse V13 fastmode

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von Dolm2, 4. Juni 2012.

  1. Dolm2
    Offline

    Dolm2 Newbie

    Registriert:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi

    lüppt fastmode auf 3170 mit Easymouse 2 premium?

    Hab ZD_3170_04.58-freetz-devel-8888M und tut. Ab er kein ins7e11 = xx.

    Kann das Problem an dem USB1.1-Port der Fritte liegen oder ist das sch...egal ob USB1.1 oder USB2.0

    Hoffe, jemand hat diese Konstellation am rennen und kann helfen.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    Hi,

    welche Version von OScam setzt du denn ein? ins7e11 geht erst ab Version 6064.
    Ob du nun USB 1.1 oder 2.0 hast spielt hierbei keine Rolle.

    Grüße

    Kermit
     
    #2
  4. Dolm2
    Offline

    Dolm2 Newbie

    Registriert:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    6801 libusb usw probiert. Verschiedene FTDI-Treiber geladen. Hub ist ok. Sogar Ovelocking funktioniert. Auch mal direkt an Box angeschlossen und rennt 1a.

    Bekomme in E2 bei Cardinit ATR xxx11 changed to ATRxxx15. Bei der Fritte nicht.
    Da kommt card system not supported. Echt strange-

    Sicher daß es nicht an USB1 harkt? Im Board haben eigentlich nur die mit USB1-Fritten Probleme mit Fastmode.
     
    #3
  5. n0t
    Offline

    n0t Newbie

    Registriert:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ndsversion = 2 <- in oscam.server -> reader eingetragen? Hatte das auchmal vergessen -> card system not supported
     
    #4
  6. Dolm2
    Offline

    Dolm2 Newbie

    Registriert:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Glaube nicht an eine Config-Story. Genau die funktionieren dämlich direkt am Receiver schon. Erbsenzählen nach Anleitung bringt nix-

    Die FTDI-Treiber im Freetz sind älter als 3 Tage... Kann aber keine neuen ins Freetz einbinden. Kernel ist ja sinngemäß ROM.

    Gruß, Dolm
     
    #5

Diese Seite empfehlen