1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Favoritenmenü des MiniIP auf dem Piccollo möglich ???

Dieses Thema im Forum "Edision Argus Piccollo/Piccollo plusHDip" wurde erstellt von xxmame, 30. November 2011.

  1. xxmame
    Offline

    xxmame Ist oft hier

    Registriert:
    24. April 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wie der Titel schon aussagt-

    ist es möglich die Favoritenansicht des Piccollo so zu gestalten, das das Sendermenü wie auf dem MiniIP aussieht ??

    Sprich in der Favoritenspalte die FAV namentlich benannt ( Kabel Deutschland , SKY, Freie Sender usw..) und nicht wie im Piccollo nur Fav1, Fav2 usw..???

    In der Sat version ist es ja so wie im Mini vorhanden.

    Ich habe bis jetzt mal versucht so etwas mit dem AliChannelEditor und mit SetEdit hinzubekommen, aber es gibt wohl keine Möglichkeit diese umzubenennen.

    Jemand einen Tip für mich??

    Habe übrigens Kabel- Version.

    Gruß

    xxmame
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. sunnyi
    Offline

    sunnyi Ist oft hier

    Registriert:
    4. März 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    277
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Favoritenmenü des MiniIP auf dem Piccollo möglich ???

    Eventuell läst sich das Problem auch mit der Kabelversion lösen. Musst dich aber mit einem HexEditor auskennen.

    Ich arbeite gerade an den Eigenschaften, bzw. wie und wo sie in der Software gespeichert werden. Da ich aber keinen Kabelreceiver habe, kann ich das dafür nicht testen.

    Nur mal kurz zum Verständnis. Die Eigenschaften, Favoritennamen, Timer usw. werden in einem Block am Ende der Software gespeichert. Beim mini und piccollo 1792 Byte ab #3F0000 und beim miniplus 3056 Byte ab #7F0000. Beginnend mit #78 56 34 12 … und endend mit #.. 21 43 65 87. Der Block wird bei jeder Änderung von Einstellungen usw. neu dahinter geschrieben, bis, ja kein Platz mehr ist oder ?. Dann fängt er wieder bei #3F0000 bzw. #7F0000 an. Das kann schon bis zu 32-mal sein.

    Den letzten findet man, indem man z.B. einen FAV-Namen ändert (z.B. Test) und dann gleich die SW speichert.
    Dann sucht man in dieser abs-Datei nach diesem FAV-Namen im HexEditor. Die FAV-Namen sind im Block ab #146 alle 18 Byte gespeichert.
    Hier kann man jetzt die FAV-Namen ändern. Dann den ganzen Bloch kopieren und ab #3F0000 bzw. #7F0000 einfügen. Danach alle Bytes mit #FF füllen.
    Jetzt die SW speichern und in den Receiver laden. #

    Es sind jetzt alle FAV-Namen, wie man sie haben wollte, nur die Sender sind teilweise oder alle aus den FAV-Gruppen raus.
    Nun muss man nur noch im Menü unter "Favoriten bearbeiten" die Sender in die Gruppen einsortieren. Die Einsortierung wird erleichtert, weil die Sender ihre FAV-Markierung nicht verloren haben.

    Ob das wie gesagt auch mit der Kabelversion geht, kann ich nicht sagen.
     
    #2
  4. xxmame
    Offline

    xxmame Ist oft hier

    Registriert:
    24. April 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Favoritenmenü des MiniIP auf dem Piccollo möglich ???

    Hallo zusammen,

    mit dem Menü " Favoriten ändern " lassen sie sich benennen wie man will- aaaaaaber.. Die Änderungen bleiben nach einmal Stromlos des Piccollos nicht erhalten.

    Nach einem Neustart ist die Reihenfolge der Sender so geblieben, wie zuvor sortiert. Die Favoriten heissen aber wieder Fav 1, Fav 2 usw.

    Auch zuvor gesicherte Settings , die nach dem Neustart wieder eingespielt werden, ändern nicht die Namen der Favoriten- Die Senderreihenfolge schon.

    Jemand einen Tip ???

    Gruß

    xxmame
     
    #3
  5. sunnyi
    Offline

    sunnyi Ist oft hier

    Registriert:
    4. März 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    277
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Favoritenmenü des MiniIP auf dem Piccollo möglich ???

    Deine Fehlerbeschreibung kann ich nicht nachvollziehen. Habe es eben selber ausprobiert und es bleiben die neuen FAV-Namen auch nach dem "Stromlosmachen" erhalten.
    Auf meinem pic ist die kunibert 1.3.93 mit der GUI von satsonne drauf.

    Der Fehler tritt eigentlich meistens nur bei neu aufgespielter Firmware auf.
     
    #4

Diese Seite empfehlen