1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FAQ_ Flashen der IP-BOx

Dieses Thema im Forum "ABcom Tool´s & Software" wurde erstellt von Holzwurm0101, 9. April 2009.

  1. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    3.073
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    FAQ_ Flashen der IP-BOx

    1.2 Einspielen eines alternativen Images

    Es gibt 3 verschiedene Möglichkeiten Images einzuspielen. Über die serielle Schnittstelle , Netzwerkkabel/Netzwerk und direkt Über das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .

    ACHTUNG: Zu Beachten bei Wechsel von Enigma zu offiziellen Images...

    --------------------------------------------------------------------------------

    Wenn ihr ein Enigma Image installiert habt und wieder auf ein offizielles Image wechseln möchtet (oder z.B. Highland / Fantacy, ein Image ohne Enigma) muss zuerst der Bootloader neu eingespielt werden. Den Bootloader seriell einspielen und direkt nachher das Image einspielen.

    Den Bootloader fü die verschiedenen Geräte findet ihr in den Downloads:

    Für die ABCOM IPBOX / Cubecafe 250:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Für die ABCOM IPBOX / Relook 400:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Achtung: Den Vorgang ja nicht unterbrechen sonst ist die Box erstmal Müll und muss mit dem JTAG behandelt werden !


    1.2.1 Einspielen eines Images Über die serielle Schnittstelle

    Vorraussetzung:
    FlashTool

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    :

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Nullmodemkabel

    und natürlich ein passendes Image,diese findet man in der Datenbase


    Nun als erstes läd man sich die Flashtools runter und installiert diese,dann schließt man sein Nullmodemkabel an,danach

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    man sich das passende Image bei denktenk.

    WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!


    UNBEDINGT DARAUF ACHTEN DASS MAN EIN SERIAL IMAGE EINSPIELT.

    Serial heßt ,dass das Image über die serielle Schnittstelle eingespielt werden muss und das Image muss mit serial_.... beginnen.

    WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!

    So jetzt kommen wir zur Konfiguration des Flashtools.Also dieses erst mal starten.

    Dieses sollte dann so aussehen:

    [​IMG]


    So die nächsten Schritte sind ganz einfach:

    (0. Den Imagedateinamen so gut wie möglich kürzen, da lange Namen bei mir nicht angenommen wurden.)
    1. auf Serial klicken
    2. gegebenfalls den richtigen Comport einstellen ,die Einstellungen (Baudrate usw. ist alles richtig gegeben)
    3. das vorher entpackte Image auswählen, es kann entweder die Endung .bin oder.img haben
    4. den Receiver in den Seriellen Modus bringen. Dies gelingt ausstecken und wieder reinstecken des Stromsteckers. Zusätzlich muss dabei die Power-Taste und die Hoch-Taste gedrückt werden. Jetzt die Hoch-Taste loslassen und im Display sollte Seri erscheinen.
    5.Nun kann man auf Download File klicken und am Receiver auf die OK-Taste drücken. Das ganze wird jetzt ca. 15 Minuten dauern und mit "done" im Display als fertig quittiert.



    1.2.2 Einspielen eines Images über das Netzwerk

    Vorraussetzungen:
    Joe Doe`s PC Editor:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Ein eingerichtetes Netzwerk/Crossoverkabel
    Runtergeladenes Image

    WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!

    Das Image muss ein USB-Image sein ,d.h. das Image beginnt mit USB_...

    WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!

    So jetzt installieren wir einmal den PC-Editor. Nachdem wir dies erledigt haben und den PC-Editor geöffnet haben sollte es so aussehen:

    [​IMG]

    So nun klicken wir auf options und dann auf PC-Editor-Settings , hier klicken wir auf Cubecafe,dort muss die IP des Receivers eingetragen werden. Die IP kennen wir anhand der Netzwerkeinstellungen die wir im Kapitel vorher konfiguriert haben.

    Dies sollte nun so aussehen.

    [​IMG]

    Haben wir dies erledigt geht es zum eigentlichen Flashen.

    Deshalb klicken wir auf Tools-> Flash Image -> Cubecafe und es sollte dieses Fenster erscheinen

    [​IMG]

    hier einfach auf file und dann das entpackte Image auswählen -> start und der Flashvorgang sollte beginnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2013
    #1

Diese Seite empfehlen