1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

falsches "Loadbalancing" zwischen HD02 und V13

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von Der Linus, 24. Januar 2014.

  1. Der Linus
    Offline

    Der Linus Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hoffe, das passt hier, da ich das ganze mit OScam umsetze...

    Ich habe in meinem Server zwei lokale Karten, eine schwarze HD02 und eine V13. auch auf der Sky Karte ist HD+ freigeschaltet und ich möchte, da es in spitzenzeiten auf der HD02 "eng" wird, die HD+ Kanäle über die oscam.services auf beide Karten verteilen.

    Folgende PIDs sind kommen ja über HD+:

    EF10,EF11,EF14,EF15,EF74,EF75,EF76,EF77,151A,2E9B,277E,5273,5274,1519,157F,007A,126E,126F

    wie würdet ihr die Verteilen und Kartenweise gruppieren, so dass die Anfragen sinnvoll auf beide Karten verteilt werden?

    Mir ist klar, dass es hier mit unterschiedlichen Providern kein echtes Loadbalancing ist, ich möchte aber diesen weg gehen, evtl hat so was ja schon mal einer gemacht.

    Linus
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.295
    Zustimmungen:
    9.398
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: falsches "Loadbalancing" zwischen HD02 und V13

    loadbalance heist genauer gesagt das du 2 gleiche karten balanciren kanst , nicht 2 verschidene karten

    [h=5]lb_mode[/h]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Parameter ist optional

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Hinweis: Wenn hier loadbalancing aktiviert wird, dann sind die in oscam.server bei services stehenden Besonderheiten zu beachten. Siehe

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    !
    Loadbalance Mode
    Wenn man zwei oder mehrere gleiche Karten hat (egal ob lokal oder als Proxie), kann man die Last auf diese Karten gleichmäßig verteilen (balancieren).
    Beispiel:
    lb_mode = 0 (deaktiviert) (default)
    lb_mode = 1 (schnellster Reader zuerst)
    lb_mode = 2 (Reader der am längsten nicht geantwortet hat wird genommen)
    lb_mode = 3 (Reader mit der geringsten Auslastung wird verwendet)
    lb_mode = 10(LB ist ausgeschaltet, Senderstatistik wird trotzdem erstellt)
     
    #2
  4. mrwong
    Offline

    mrwong VIP

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    4.697
    Zustimmungen:
    2.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Frankenland
    AW: falsches "Loadbalancing" zwischen HD02 und V13

    es ist kein loadbalance zwischen zwei unterschiedlichen karten möglich.


    du kannst höchstens mit services festlegen welche sender von welcher deiner karten hell gemacht wird.

    zb die gängigen rtl und co von der hd+ karte und die randsender super rlt hd von sky karte.

    gernerell halte ich dein vorhaben aber für sinnlos

    da man eine hd+ karte so gut wie nicht in die knie zwingt.

    und man die v13 oder v14 nicht mit solchen sinnlos anfragen belasten sollte.


    also wenn du nicht mehr als 30 mann für die hd+ karte hast passiert da durch den cache des servers gar NICHTS !
     
    #3
  5. Der Linus
    Offline

    Der Linus Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: falsches "Loadbalancing" zwischen HD02 und V13

    wie schon geschrieben, ich weiss, dass echtes Loadbalancing was anderes ist. ;-)

    genau so hatte ich es vor, ein Teil der Sender über die Services auf die Sky Karte, ein Teil auf der HD Karte. und ich habe das Gefühl, dass auf der schwarzen HD bei teilweise 6 verschiedenen Programmen schon mal eng wird und die ECM Zeiten auf über 1 Sekunde ansteigen. von 30 Klienten bi ich weit weg, auf dem Server sind 12 Accounts... die auch teilweise von "Schlafzimmerboxen" sind, somit nahezu nie alle gleichzeitig in Betrieb sind.

    wie viel verkraftet denn eine HD02? V13 macht nach 700 ms freezer, wie lange hat die HD02 zeit?

    Linus
     
    #4
  6. mrwong
    Offline

    mrwong VIP

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    4.697
    Zustimmungen:
    2.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Frankenland
    AW: falsches "Loadbalancing" zwischen HD02 und V13

    ich hatte meine hd+ karte über 2 sek und da gibts keine probleme.

    wenn du immer noch aufteile willst musst du services anlegen


    [hdplus]
    caid = 1843
    provid =
    srvid = deine wunschsender

    [hdplusvonsky]
    caid = 09C4
    provid =
    srvid = deine wunschsender

    und dann eben in die reader
    bei deiner schwarzen in reader

    services = hdplus

    und bei der sky

    services = hdplusvonsky


    hier kannst du sender und passende sids sehen

    1830,1843,09C4,098C:EF10|Astra HD+|RTL HD|TV|

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #5
  7. Der Linus
    Offline

    Der Linus Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: falsches "Loadbalancing" zwischen HD02 und V13

    Danke für deine Antwort,

    aber eventuell kommt die Frage nicht so richtig rüber:

    ich weiss, wie ich mit den Services die Anfragen zwischen der HD02 und der V13 aufteile, mir geht es nicht um das wie, sondern um Erfahrungen, welche SID ich auf welche Karte lege. Teile ich alles was auf einem Transponder liegt einer Karte zu, verteile ich die SID auf gleichem Transponder, das EF10 RTL ist, hab ich schon verstanden.

    Was mir wirklich hilft ist die Aussage, dass auch <2 Sekunden nicht zu Problemen führt. das war mir nicht klar und das schien bei meiner kosnatllation anders zu sein.

    Danke, Linus
     
    #6
  8. mrwong
    Offline

    mrwong VIP

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    4.697
    Zustimmungen:
    2.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Frankenland
    AW: falsches "Loadbalancing" zwischen HD02 und V13

    die karte ist mit 12 clienten nicht in die knie zu bringen !!

    reicht dir das als aussage
     
    #7
  9. Der Linus
    Offline

    Der Linus Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: falsches "Loadbalancing" zwischen HD02 und V13

    Definitiv!

    dann muss ich mal sehen, woher die Freezer teilweise kommen. ich hatte die Vermutung wenn zu viele drauf sind und die Zeiten von normalen 350 ms auf 1000 ms steigen wird es eng. Danke für die Aussage.

    Linus
     
    #8
  10. Backo
    Offline

    Backo Spezialist

    Registriert:
    13. Dezember 2010
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: falsches "Loadbalancing" zwischen HD02 und V13

    Was hast du denn für einen Server und Cardreader?


    MfG
     
    #9
  11. Der Linus
    Offline

    Der Linus Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: falsches "Loadbalancing" zwischen HD02 und V13

    das läuft auf einem Qnap TS 459 Pro+ mit Ubuntu 12.04 LTE, reader ist eine Easymouse2, direkt an USB, ohne HUB.

    und die Zeiten der HD gehen bei ~6 clienten hoch auf 750, teilweise über 1000 ms.

    config poste ich gerne später mal, komme aus dem Büro nur über Umwege auf den Server..

    Linus
     
    #10
  12. Backo
    Offline

    Backo Spezialist

    Registriert:
    13. Dezember 2010
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: falsches "Loadbalancing" zwischen HD02 und V13

    Bei 6 Klienten auf 1000ms ist schon arg schlecht. Wieviele Sender davon sind denn auf dem selben Transponder? Obwohl die NAS nen Atom Dualcore hat solltest du dir mal die cpu last ansehen. Und eventuell den Kernel updaten.


    MfG
     
    #11

Diese Seite empfehlen