1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Falsche Tastenkombi, irgendwas im Flash gelöscht????

Dieses Thema im Forum "Pingulux" wurde erstellt von Kriese, 26. Dezember 2011.

  1. Kriese
    Offline

    Kriese Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Frohe Weihnachten und hallöchen :)

    Ich habe am Freitag endlich meinen Pingulux bekommen und hatte mich sofort mal ran gemacht um Enigma zu flashen... aber irgenwie habe ich wohl ausversehen eine falsche Tastenkombination gedrückt um den Bootloader auf Enigma zu stellen.
    Als erstes habe ich ein Plugin runtergeladen was "Evolux-Orig-Spark-BootPlugin.tar hieß und ich denke mal damit begann das "Drama" Hatte das Plugin gestartet und dann die Box rebooten lassen mit dem USB-Stick und dem EVOLUX Image auf dem USB-Stick... dann blieb der Receiver schon beim booten hängen. Habe mich dann hier belesen und wollte diese Methode mit der gedrückten OK-Taste versuchen um dann Spark neu auchzuspielen. Doch leider habe ich folgendes gedrückt:

    OK-Taste gedrückt und gehalten, Box eingeschaltet bis Force im Display erschien, dann OK-Taste losgelassen, anschließend aus versehen wieder die OK-Taste gedrückt... und anschließend löscht er irgendwas... im Hyperterminal sieht es dann so aus:

    Code:
    Board: STx7111-Mboard (MB618)  [32-bit mode]
    info: Disregarding any EPLD
    
    
    U-Boot 1.3.1 (Nov 15 2010 - 17:57:53) - stm23_0043 - YW 1.0.018 Rel
    
    DRAM:  128 MiB
    NOR:     8 MiB
    NAND:  512 MiB
    In:    serial
    Out:   serial
    Err:   serial
    IdentID : 09 00 08 00 00 26 60
    Hit ESC to stop autoboot:  5
    Force command mode:Select boot (current boot system : enigma2):
    1. spark(up key)
    2. enigma2(down key)
    3. RS232 Upgrade u-boot(left key)
    4. Force into factory mode(right key)
    Input Select:
    Unprotecting Flash...
    .. done
    Un-Protected 2  sectors
    Erasing Flash...
    .. done
     Erased 2 sectors
    Writing to Flash...
    ........ done
    Protecting Flash...
    .. done
    Protected 2  sectors
     0
    
    Loading from NAND 512MiB 3,3V 8-bit, offset 0x18000000
    
    ** Bad Magic Number 0xffffffff **
    ## Booting image at 80000000 ...
    Bad Magic Number
    ## Ready for binary (ymodem) download to 0x80000000 at 115200 bps...
    
    Könnt ihr mir da helfen? Oder muß ich die Box einschicken?
    Was ich auch rausbekommen habe ist, das ich den Bootvorgang mit der Menu Taste am Receiver abbrechen kann und dann bekomm ich eine Befehlseingabe die so aussieht:

    Code:
    Board: STx7111-Mboard (MB618)  [32-bit mode]
    info: Disregarding any EPLD
    
    
    U-Boot 1.3.1 (Nov 15 2010 - 17:57:53) - stm23_0043 - YW 1.0.018 Rel
    
    DRAM:  128 MiB
    NOR:     8 MiB
    NAND:  512 MiB
    In:    serial
    Out:   serial
    Err:   serial
    IdentID : 09 00 08 00 00 26 60
    Hit ESC to stop autoboot:  0
    MB618>
    
    Anschließend kann ich allerhand Befehle eingeben die ich mir auch durch "help" anzeigen lassen kann... also denke ich dochmal das man da noch was retten kann oder!?
    Neu flashen über diese OK-Methode oder das Image wählen geht auch nicht mehr, als meldung kommt immer "Err" im Display.
    Um jede Hilfe wäre ich echt sehr dankbar!

    MFG Jens
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. pegas
    Offline

    pegas VIP

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    5.188
    Zustimmungen:
    11.017
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    GR
    AW: Falsche Tastenkombi, irgendwas im Flash gelöscht????

    Lade dir dieses Help Pack runter und flashe es

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , damit sollte Spark wieder gehen, danach machen wir mir E² weiter
    Edision_Argus_Pingulux_V1.1.29_-_HELP_PACK

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. kenshiculus
    Offline

    kenshiculus Guest

    AW: Falsche Tastenkombi, irgendwas im Flash gelöscht????

    das wird ihm nichts bringen, was dort passiert ist, weiß nur pinky1981
     
    #3
  5. Kriese
    Offline

    Kriese Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Falsche Tastenkombi, irgendwas im Flash gelöscht????

    Hallöchen, ich habe den Receiver eingeschickt, ich hätte auch mit dem help Pack nix machen können da ich den bootloader nicht mehr auf spark stellen konnte, es erschien immer err im Display. Pinky war der Meinung das warscheinlich der Speicher der Box defekt sei, es hat auch bestimmt nix mit seinem image zutun. Pinky wollte noch meine bootargs sehen aber leider hatte ich den Receiver am Dienstag schon zurück zum Händler geschickt. Habe heute eine Email bekommen das der tauschreceiver auf dem weg sei. Das nenn ich mal service...

    An euch aber auch danke für die antworten
    Lg Kriese
     
    #4
  6. kenshiculus
    Offline

    kenshiculus Guest

    AW: Falsche Tastenkombi, irgendwas im Flash gelöscht????

    err im Display erscheint nur nach Flashen des Evolux image, andere Ursachen sind in sämtlichen Foren unbekannt

    Das lass ich mal so stehen
     
    #5
  7. ThomasR
    Offline

    ThomasR Stamm User

    Registriert:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    DEV, http://ffradio.familienforum.biz/ffradio
    Ort:
    Sachsen
    Homepage:
    AW: Falsche Tastenkombi, irgendwas im Flash gelöscht????

    Kommisch ist das bei 6 Usern mit Amiko,Pingulux Receivern das bei allen auftratt nach Benutzung/ Aufruf vom AC3 LaustärkePlugin
    Eigentlich dürfte das theoretisch nichts damit zu tun haben, ist aber bei allen das letzte was sie taten, nach Neustarte steht erstmal
    nur noch Load im Display
    dann spielt man neu ein, klappt auch, nur ab da startet das Evolux nicht mehr durch sondern bleibt hängen und
    wenn man auf Neutrino versucht, steht nur "Neutrino starting" da und es geht nicht weiter

    ab diesen Moment kann man das dann vergessen, das Evolux ist nicht mehr lauffähig zu bekommen
    selbst ein zurück auf "normale" E2 scheitert

    andere Image von Jole,NF, HDF,PKT etc. laufen dann in der Regel noch, stürzen aber sporadisch ab
    selbst dann ein Evolux 1.3x geht dann auch nicht mehr (obwohl das vor paar Wochen lief)

    dann erscheint irgendwann err direkt bei jeder Taste, Spark oder E2 ist egal, nur noch err, dann war es das erstmal

    kann sein das durch das Yaffs eher sichtbar wird das der Speicher ein weg hat, nur ein Privatmensch kann nicht dauernd 15 Receiver
    kaufen um dann zu testen
     
    #6
  8. Kriese
    Offline

    Kriese Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Falsche Tastenkombi, irgendwas im Flash gelöscht????

    Naja... das es nix mit seinem Image zutun hat ist MEINE aussage nicht seine... Ich möchte auch nicht das nun alle das Evolux als schlecht für den Pingu sehen. Es kann durchaus sein das ich was falsch gemacht habe, da ich schon mehrere Boxen mit diversen Images bespielt habe und nie was schief ging und ich eventuell was übersehen hatte weil ich zu schnell war...

    Was mich für die Zukunft mit dem Pingulux beruhigt ist dieser Beitrag :

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Er kam leider zuspät für meine zurückgeschickte Box. Ich hatte schon angst weiter mit dem Pingulux zu testen wenn es scheinbar Probleme mit dem Speicher der Box gibt.

    So und nun laßt mir den Pinky in Ruhe :)

    Lg der Jens
     
    #7
  9. ThomasR
    Offline

    ThomasR Stamm User

    Registriert:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    DEV, http://ffradio.familienforum.biz/ffradio
    Ort:
    Sachsen
    Homepage:
    AW: Falsche Tastenkombi, irgendwas im Flash gelöscht????

    Pinky tut doch niemand was.
    Das Problem im Link ist ein anderes, das siehst du daran das er nochwas tun kann, wenn er Tasten wie Spark oder E2 drückt.
    Bei dem Speicherproblem erscheint immer err egal welche Taste.

    Wenn man uboot einspielt setzt es die Bootargs wieder zurück.
    Beim err Fehler geht auch kein uboot mehr fertig einzuspielen.
     
    #8
  10. Kriese
    Offline

    Kriese Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Falsche Tastenkombi, irgendwas im Flash gelöscht????

    Hmmm... Der User aus dem Link kam meinem Fehler aber eigentlich nahe. Denn er konnte auch nicht mehr auf Spark oder Enigma mit der OK-Methode umstellen... es endete alles mit der Meldung "ERR". Ich hatte auch versucht uBoot mittels der OK_und_linke_Pfeiltaste mit HT einzuzspielen. Es endete ebenfalls mit einer Parameter-Eingabeaufforderung und brach ab. Ich hatte allerdings keine Ahnung wie ich die von Hand wieder eingeben kann... Es gab allerdings noch eine Methode... und zwar Box starten, dann mit der Menu-Taste den Bootvorgang abbrechen und dann wenn die Eingabeaufforderung erscheint einfach mal Update eingeben. Dann kann man auch diverse Sachen Updaten... man kann dann auswählen was man updaten möchte. Meine kenntnisse halfen mir dabei aber nicht mehr weiter.
    Aber ich weiß immernochnicht was der Receiver mit der Meldung "Bad Magig Number" meinte!?

    Du hast aber auch recht, das ich kein uboot mehr richtig einspielen konnte... es kann aber sein das ich was falsch gemacht habe, wiegesagt, ich lerne gerade erst was das mit den BootArgs angeht :emoticon-0105-wink:
     
    #9
  11. Kriese
    Offline

    Kriese Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Falsche Tastenkombi, irgendwas im Flash gelöscht????

    Nochwas, der Receiver schreibt :

    ** Bad Magic Number 0xffffffff **
    ## Booting image at 80000000 ...
    Bad Magic Number

    und anschließend:

    ## Ready for binary (ymodem) download to 0x80000000 at 115200 bps...

    heißt das ich könnte ihm nun manuell via HT nen image senden?
     
    #10
  12. ThomasR
    Offline

    ThomasR Stamm User

    Registriert:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    DEV, http://ffradio.familienforum.biz/ffradio
    Ort:
    Sachsen
    Homepage:
    AW: Falsche Tastenkombi, irgendwas im Flash gelöscht????

    Wenn du uboot einspielst, startet der von alleine Spark.
    Beim Speicherproblem macht er das nicht und bleibt vorher stehen.
     
    #11

Diese Seite empfehlen