1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fall Ecclestone: Zeugin gefunden?

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 9. Oktober 2011.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 Chef Mod

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    [h=1]Fall Ecclestone: Zeugin gefunden?[/h]
    Formel-1-Promoter Bernie Ecclestone ist offenbar erpresst worden. Wie das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" berichtet, unterstütze die Aussage einer Zeugin kurz vor dem Prozess gegen den Ex-Vorstand der Bayerischen Landesbank Gerhard Gribkowsky die Behauptungen des 80-Jährigen. Gribkowsky bestreitet eine angebliche Erpressung.
    Laut der Zeugin soll ein Schriftstück existieren, das eine Verbindung zwischen Ecclestone und dem Familientrust seiner Ehefrau nahegelegt habe. Bei einem Nachweis dieser Verbindung hätte der Trust vermutlich Steuernachzahlungen in Milliardenhöhe leisten müssen. Mit diesem Papier soll Gribkowsky Ecclestone erpresst haben.
    Gribkowsky muss sich vom 24. Oktober an wegen Bestechlichkeit, Untreue und Steuerhinterziehung im Zusammenhang mit dem Verkauf der Formel-1-Rechte verantworten.
    Sport1.de
     
    #1
    josef.13 gefällt das.

Diese Seite empfehlen