1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Falk PUR 550 2nd Edition: Boot loop / Gerät startet nicht mehr - was tun?

Dieses Thema im Forum "Falk" wurde erstellt von Enkidu, 27. Januar 2014.

  1. Enkidu
    Offline

    Enkidu Newbie

    Registriert:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hab hier grad ein Falk PUR 550 2nd Edition eines Freundes liegen. Fehler: das Navi startet nicht mehr. D.h., zunächst kommt die Kugel mit einem runden Ladesymbol. Dann schaltet es um auf eine andere Fortschrittsanzeige mit Text "Die Straßenverkehrsordnung..." und Ladebalken. Der Balken geht langsam von links nach rechts und wenn er ganz rechts ist, startet das Gerät wieder neu und es geht von vorne los.

    Keine Ahnung, was da los ist. Das Gerät war vorher nie an einem PC. Der Zugriff klappt aber 1a, ich kann alle Dateien sehen usw.

    Hat einer von euch ne Ahnung, wo ich da mal gucken bzw. was ich tun kann? (Backup des Speichers gibt es natürlich nicht.) Ich spiel auch ne andere Software auf, kein Thema. Hauptsache das Teil tut wieder.

    Merci schonmal für eure Hilfe.

    Enkidu

    Ok, es gibt ein crash.log. Mir sagt das leider goanix. Kann einer von euch damit was anfangen?

    Code:
    39801,2014-01-27T22:05:03+00:00,77856770,CRASH,CrashGuard,------------------------------ START OF CRASH LOG ENTRY -----------------------------
    
    FalkNavigator:77856770 crashed Exception in managed code base: 
     Type: System.NullReferenceException 
     Message: NullReferenceException 
    Strack trace: 
       at akn.u() 
       at akn.j(IntPtr A_0, UInt32 A_1, IntPtr A_2, IntPtr A_3) 
       at Microsoft.AGL.Forms.EVL.EnterMainLoop(IntPtr hwnMain) 
       at System.Windows.Forms.Application.Run(Form fm) 
       at ae6.k() 
       at ae6.j() 
    
    Navigator module version: 13.0, Build: 4608 (08/13/2012).
    Device serial number: ...
    Boot OS image string: UNA_13_12_B_07_C_R10
    
    39821,2014-01-27T22:05:03+00:00,77856770,INFO,CrashGuard,   at sy.a() 
       at ae6.e() 
       at sy.g(String A_0, String A_1, Int32 A_2, IntPtr A_3) 
       at sy.h(String A_0, String A_1, Int32 A_2, Delegate A_3) 
       at sy.f(Exception A_0) 
       at akn.j(IntPtr A_0, UInt32 A_1, IntPtr A_2, IntPtr A_3) 
       at Microsoft.AGL.Forms.EVL.EnterMainLoop(IntPtr hwnMain) 
       at System.Windows.Forms.Application.Run(Form fm) 
       at ae6.k() 
       at ae6.j() 
    
    39851,2014-01-27T22:05:03+00:00,77856770,DEBUG,CrashGuard,Application status: Click Count: 0, Tick Count: 39832
    
    DlgStack:
        GlobalData: (none)
    39991,2014-01-27T22:05:03+00:00,77856770,DEBUG,CrashGuard,Memory status: Load: 41%, Virtual mem in kB (avail./total): (894464, 1048576), Physical mem in kB (avail./total): (72520, 121152), Native memstat (allocs/logical/physical): (17907/745/904)
    39997,2014-01-27T22:05:03+00:00,77856770,DEBUG,CrashGuard,Battery status: 61% running on Battery
    40002,2014-01-27T22:05:03+00:00,77856770,CRASH,CrashGuard,------------------------------- END OF CRASH LOG ENTRY ------------------------------
    
    38400,2014-01-27T22:10:18+00:00,77856770,CRASH,CrashGuard,------------------------------ START OF CRASH LOG ENTRY -----------------------------
    
    FalkNavigator:77856770 crashed Exception in managed code base: 
     Type: System.NullReferenceException 
     Message: NullReferenceException 
    Strack trace: 
       at akn.u() 
       at akn.j(IntPtr A_0, UInt32 A_1, IntPtr A_2, IntPtr A_3) 
       at Microsoft.AGL.Forms.EVL.EnterMainLoop(IntPtr hwnMain) 
       at System.Windows.Forms.Application.Run(Form fm) 
       at ae6.k() 
       at ae6.j() 
    
    Navigator module version: 13.0, Build: 4608 (08/13/2012).
    Device serial number: QPC40J1200341
    Boot OS image string: UNA_13_12_B_07_C_R10
    
    38413,2014-01-27T22:10:18+00:00,77856770,INFO,CrashGuard,   at sy.a() 
       at ae6.e() 
       at sy.g(String A_0, String A_1, Int32 A_2, IntPtr A_3) 
       at sy.h(String A_0, String A_1, Int32 A_2, Delegate A_3) 
       at sy.f(Exception A_0) 
       at akn.j(IntPtr A_0, UInt32 A_1, IntPtr A_2, IntPtr A_3) 
       at Microsoft.AGL.Forms.EVL.EnterMainLoop(IntPtr hwnMain) 
       at System.Windows.Forms.Application.Run(Form fm) 
       at ae6.k() 
       at ae6.j() 
    
    38701,2014-01-27T22:10:18+00:00,77856770,DEBUG,CrashGuard,Application status: Click Count: 0, Tick Count: 38681
    
    DlgStack:
        GlobalData: (none)
    38840,2014-01-27T22:10:18+00:00,77856770,DEBUG,CrashGuard,Memory status: Load: 41%, Virtual mem in kB (avail./total): (894400, 1048576), Physical mem in kB (avail./total): (72420, 121152), Native memstat (allocs/logical/physical): (17907/745/904)
    38851,2014-01-27T22:10:18+00:00,77856770,DEBUG,CrashGuard,Battery status: 62% running on Battery
    38862,2014-01-27T22:10:18+00:00,77856770,CRASH,CrashGuard,------------------------------- END OF CRASH LOG ENTRY ------------------------------
    
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Mai 2014
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Riffer
    Offline

    Riffer Newbie

    Registriert:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Falk PUR 550 2nd Edition: Boot loop / Gerät startet nicht mehr - was tun?

    Hallo!

    Ich habe hier gerade das gleiche Problem. Hattest Du irgendeinen Erfolg?
     
    #2
  4. 7132helmut
    Offline

    7132helmut Elite Lord

    Registriert:
    7. August 2010
    Beiträge:
    3.766
    Zustimmungen:
    26.760
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Falk PUR 550 2nd Edition: Boot loop / Gerät startet nicht mehr - was tun?

    Hallo!

    Da wirst du wohl Pech haben!
    Enkidu war seit seinem Beitrag nicht mehr hier. :emoticon-0145-shake
     
    #3
  5. Enkidu
    Offline

    Enkidu Newbie

    Registriert:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Falk PUR 550 2nd Edition: Boot loop / Gerät startet nicht mehr - was tun?

    Hi,

    ja, ich hatte Erfolg. Was es genau war, kann ich aber nicht sagen. Ich vermute, eine Karte hatte irgendwie einen Treffer. Nachdem ich alle Updates und Kartenupdates mittels der Falk-Software heruntergeladen und eingespielt hatte, hat dann wieder alles funktioniert! :) Sprich, das Gerät ist dann wieder ganz normal gestartet.

    Lästig war allerdings, daß ich etliche Versuche gebraucht habe, bis alle Karten heruntergeladen waren. Auch ging das Herunterladen SEHR langsam. So nach 3 Tagen Download und mehreren Versuchen war dann alles up-to-date und seither tut es auch wieder 1a.

    VG,
    Enkidu
     
    #4
    idol.67 und MrChrH gefällt das.
  6. Riffer
    Offline

    Riffer Newbie

    Registriert:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Falk PUR 550 2nd Edition: Boot loop / Gerät startet nicht mehr - was tun?

    Danke, dass Du Dich extra für die Antwort zurück meldest!

    Ich habe es mittlerweile auch hin bekommen. Die Firmware war auf Stand 13.0 und es gab ein Update 13.1 das für genau dieses (potentielle) Problem einen Fix mitbringt. Hauptproblem war dabei, das Ding auf meinem Notebook überhaupt noch als Device erkennen zu lassen, aber da lag wohl an der Stromversorgung, aber glücklicherweise hat mein Notebook genau für solche Geräte, die etwas mehr Strom ziehen einen extra USB-Port.
     
    #5
    MrChrH gefällt das.
  7. MrChrH
    Offline

    MrChrH Newbie

    Registriert:
    6. Oktober 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Falk PUR 550 2nd Edition: Boot loop / Gerät startet nicht mehr - was tun?

    Hallo,

    alle, die evtl. wie ich wegen des gleichen Fehlers auf diesen Beitrag stoßen:

    ich dachte schon, dass das Navi wirklich im Eimer wäre, da es während der Boot-Schleife nicht am PC erkannt wurde. Somit konnte über den Navi-Manager auch nichts aktualisiert werden. Ein Wechsel des USB-Ports löste das Problem. Also vielleicht auch mal das Navi umstecken (hintere Buchsen, nicht vorne am Gehäuse; USB-HUB mit aktiver Stromversorgung; ...).

    VG ... Christian
     
    #6
  8. bruchpilot37
    Offline

    bruchpilot37 Newbie

    Registriert:
    29. März 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Falk PUR 550 2nd Edition: Boot loop / Gerät startet nicht mehr - was tun?

    Hallo Riffer, ich habe dass gleiche Problem. Das erste Mal ging es noch über Garantie, aber jetzt tritt es wieder auf und die Garantie ist seit knapp 2 Monaten abgelaufen. Woher hast du das Update auf V13.1 bekommen? Bei G*** finde ich nämlich nichts
     
    #7
  9. Marlowe
    Offline

    Marlowe Newbie

    Registriert:
    3. Mai 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Falk PUR 550 2nd Edition: Boot loop / Gerät startet nicht mehr - was tun?

    Moin zusammen,

    nachdem ich hier keine Lösung gefunden habe, bin ich meiner Intuition gefolgt. Ich konnte das Symptom beseitigen. Die Ursache dürfte aber wohl in der Firmware liegen.
    Als Programmierer weiss ich, dass Konfigurationsdateien oft neu generiert werden. Kommt es dabei zu einem Schreibfehler, starten Softwaresysteme oft nicht mehr.
    So ist das wohl auch hier.
    Egal. So geht es:
    Gerät an einen starken USB-Port hängen und als Datenträger öffnen.
    Folgende Dateien löschen oder sicherheitshalber wegkopieren/umbenennen:
    Im Hauptverzeichnis die beiden Dateien BOOTEX und FMI-XXXX (bei mir XXXX=9225),
    im Verzeichnis \Navigator die drei neuesten Dateien (Spalte nach Datum sortieren) löschen, umbenennen oder wegkopieren.

    Danach das Navi neu starten und Sprache, Land, Time Zone, Stimme neu wählen. Fertig.
    Bei mir hat es genau so funktioniert.
    Welche Datei von den fünfen letztendlich verantwortlich war, kann ich nicht sagen, aber das Gerät funktioniert genauso wie zuvor.
    Alle anderen Einstellungen und auch Ziele sind erhalten geblieben.
    Sicherheitshalber solltet ihr die Dateien jedoch erst mal wegkopieren. Ich könnte etwas übersehen haben.

    Ist zwar eine alte Anfrage, aber es könnte auchin anderen Fällen nützen!

    Besten Gruß

    Marlowe
     
    #8

Diese Seite empfehlen