1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

F-Secure: Windows braucht integrierten PDF-Reader

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von Anderl, 3. Mai 2010.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    F-Secure: Windows braucht integrierten PDF-Reader

    Geht es nach dem finnischen Sicherheitsdienstleister F-Secure, könnte Microsoft den Internetkriminellen durch die Integration eines einfachen PDF-Betrachters in Windows eine ihrer wichtigsten Angriffsmöglichkeiten nehmen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    habe mit seiner Preview-Anwendung bereits gezeigt, wie ein simpler Viewer für PDF-Dateien in das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    integriert werden kann, so Sean Sullivan von der amerikanischen Niederlassung von F-Secure in einem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Es gehe schließlich nur darum, PDF-Dateien betrachten und lesen zu können. Die wenigsten Anwender würden Multimedia-Inhalte betrachten oder JavaScript-Anwendungen in PDFs ausführen, wie es von der kostenlosen Ausgabe des Adobe Reader unterstützt wird.
    Nach Angaben von F-Secure werden gerade diese Funktionen seit 2008 zunehmend von Angreifern ausgenutzt, um sich Zugang zum Rechner von Internet-Nutzern zu verschaffen oder Schadsoftware einzuschleusen. Derzeit läuft eine breit angelegte Spam-Kampagne, bei der eine präparierte PDF-Datei bei ihrer Öffnung Schadsoftware installiert.

    Es gebe keine Gründe, die Microsoft von der Entwicklung eines eigenen, simplen PDF-Viewers abhalten würden, argumentiert Sullivan. So werden seit 2006 keine Lizenzgebühren mehr fällig, wenn Drittanbieter ihre Anwendungen mit Funktionen zur Anzeige von PDF-Dateien ausrüsten. Letztlich könne die Software auch optional angeboten werden, falls Bedenken wegen möglicher Wettbewerbsverzerrungen aufkommen, so der Sicherheitsexperte weiter.

    Quelle: winfuture
     
    #1

Diese Seite empfehlen