1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

F-Line so konfiguterein, das ein Client die weiterleiten kann

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von MinchenXXL, 20. Januar 2010.

  1. MinchenXXL
    Offline

    MinchenXXL Ist oft hier

    Registriert:
    8. Mai 2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo

    Habe ein 7270 mit cccam(smargo mit S02) und noch Oscam drauf für HD+

    Habe in meiner cccam.cfg die N-Linie eingetragen, so das die cccam auf die HD+ Karte zugreifen kann.

    Nun möchte ich einen Clienten erlauben die F-Line die ich ihn gegeben habe in seiner fritz einzutragen, um dann diese linie an zwei Receiver in seinem Netzwerk weiterzugeben.

    Wie muß meine F-Line aussehen und was muß er eintragen ?
    Muß er meine Linie in seiner Fritz als c-Linie eintragen ? und dann zwei F-Linien ?
    Kann er dann nur maximal 2 Receivern erlauben auf meinem Server zuzugreifen, oder hat er auch dann eine möglichkeit dieses auszunutzen und noch mehr Receiver Leute mit meinen Karten zu versorgen ?


    momentan sieht die meine F-Linie so aus:
    F: user pass 1 1 1 { 0:0:1 }
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Alfi28
    Offline

    Alfi28 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: F-Line so konfiguterein, das ein Client die weiterleiten kann

    Hallo,

    probier es mal so
    F: user pass 1 0 0 { 0:0:2 }
    wichtig für reshare rechte ist die 2 am Ende
    So haben deine Clienten das Recht deine
    Karte einmal weiterzuverteilen

    Mfg
     
    #2
  4. spider6367
    Offline

    spider6367 Meister

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: F-Line so konfiguterein, das ein Client die weiterleiten kann

    hat er!
    ich würde ihm lieber für jeden seiner receiver eine extra line ohne reshare einrichten anstatt ihm reshare zu erlauben
     
    #3
    Pilot gefällt das.
  5. MinchenXXL
    Offline

    MinchenXXL Ist oft hier

    Registriert:
    8. Mai 2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: F-Line so konfiguterein, das ein Client die weiterleiten kann

    Habe das noch nicht ganz verstanden mit dem weiterleiten.
    Wenn ich jetz{0:0:2} eingebe, dann hat der jenige Client die Möglichkeit an zwei weitere Clienten, die nicht bei mir drinn sind weiterzuleiten. Wieso kann er dann an noch mehr Leute weiterleiten ?
     
    #4
  6. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.499
    Zustimmungen:
    3.441
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: F-Line so konfiguterein, das ein Client die weiterleiten kann

    das hast du falsch verstanden ..... bei { 0:0:2 } hat dein client die möglichkeit deine karte 1x weiterzuleiten ......

    egal ob derjenige nur einen clienten (seine schlafzimmerbox) oder 100 weitere clienten in seiner cccam.cfg stehen hat. er hat mit der "2" das recht deine karte auch an 100 clienten weiterzugeben.

    allerdings können diese clienten, egal ob einer oder hundert, die karte nicht mehr weitergeben. aber die 100 sollten reichen um deiner karte den "garaus" zu machen :DDD

    deswegen befolge @spider6367 seinen Rat !!!!!

    untersage ihm deine c:line auf der fritzbox einzutragen ....... und gib ihm zwei c:line's ...... wo die passende f:line bei dir am ende { 0:0:1 } hat!!!

    diese beiden c:line's von dir ...... davon trägt er jeweils eine auf seiner wohnzimmerbox und eine auf seiner schlafzimmerbox ein ..... z.B.!!
     
    #5
    Pilot und MinchenXXL gefällt das.
  7. MinchenXXL
    Offline

    MinchenXXL Ist oft hier

    Registriert:
    8. Mai 2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: F-Line so konfiguterein, das ein Client die weiterleiten kann

    Vieln Dank für die info. langsam kommt Licht ins dunkeln.
    Habe von einem Freund mal zum tesetn folgende Linie bekommen:

    C: ip port user pass 5 0 0 {0:0:3}

    was sagt die aus ? eigentlich interesiert mich nur die letzte 3 den rest weiß ich
     
    #6
  8. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.499
    Zustimmungen:
    3.441
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: F-Line so konfiguterein, das ein Client die weiterleiten kann

    dafür gibbet es hier einen sogenannten "Danke-Button" :DDD



    die drei sagt aus das du 2x reshare hast. du kannst also seine karte 1x an alle deine clienten weitergeben ........ (egal ob ein oder 50 clienten)

    und alle deine clienten könnten, wenn du ihnen denn auch reshare gibst, diese karte auch noch 1x weitergeben ......

    ob da alle noch etwas von haben ..... wage ich zu bezweifeln ;-)


    und dazu: C: ip port user pass 5 0 0 {0:0:3}

    hat @matlock ja alles gesagt was ich total übersehen habe ...... weil ich so auf f:line fixiert war :DDD
    ich schmeisst aber auch immer alle themen durcheinander ..... wenn man da nicht aufpasst wie ein schiesshund verrennt man sich in eurem angestiftetem wirrwarr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2010
    #7
    Pilot und MinchenXXL gefällt das.
  9. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.597
    Zustimmungen:
    9.799
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: F-Line so konfiguterein, das ein Client die weiterleiten kann

    So wird die C: Line niemals funzen, 5 0 0 gehören nicht in die C: Line rein.

    Wenn du das hier meinst: {0:0:3}ist es auch falsch geschrieben, es fehlt das no und es gehört noch eine Leerzeile zwischen die Klammern und bedeutet, das du nur Karten bis hop 3 annimmst, richtig muss es so aussehen:

    C: ip/dyndns port user pass no { 0:0:3 }
     
    #8
    Pilot und MinchenXXL gefällt das.

Diese Seite empfehlen