1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Sata-Festplatte besser ?

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800 HD" wurde erstellt von ecs67, 13. Mai 2009.

  1. ecs67
    Offline

    ecs67 Newbie

    Registriert:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Elsass (F)
    Hallo,

    Ist es nicht sinnvoller eine externe Sata-Festplatte anzuschießen als eine interne Festplatte ?

    Somit wäre der Inhalt der Box nicht so gefüllt und damit eine besseren Kühlung gewährt oder ?

    Zudem für HD-Aufnahmen ist eine Sata-Verbindung besser als USB 2.0 was Datendurchsatz anbelangt.

    Was meint Ihr ?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Externe Sata-Festplatte besser ?

    Warum willst du so was grosses machen?

    Eine kleine 250GB FP intern reicht, brauchst kein extra Strom für die externe FP und du richtest dir den Samba-Server ein und hast Zugriff auf die Daten, schiebst Sie hin und her.

    Anleitung:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. Jader1
    Offline

    Jader1 Guest

    AW: Externe Sata-Festplatte besser ?

    Hm die Frage kann man nicht allgemein beantworten ,würde eher sagen ist Geschmacksache ,im Allgemeinen ist
    extern wegen Temperaturentwicklung besser ,kommt auf das Kühlkonzept an ,gibt auch Geräte die ohne Platte wärmer werden,
    weil Metall ein guter Wärmeleiter ist.Für HD ist es vollkommen egal ob Sata oder Usb 2.0 den beide Transferraten
    reichen locker ,klar ist Sata schneller aber wird hier nicht gebraucht .Deshalb ist es auch besser Festplatten mit 5400
    Umdrehungen zu verwenden weil hier 7200 keinen Vorteil bringen, sie aber nicht so warm werden.
    Oh sorry gerade sehe ich Dream 800 da brauchst ja intern eine 2,5 Zoll Platte .....konzept wie oben für mich aber ein Nachteil
    weil 2.5 Platten wesentlich teuerer sind.
    Extern kannst natürlich 3.5 verwenden .
     
    #3
  5. ecs67
    Offline

    ecs67 Newbie

    Registriert:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Elsass (F)
    AW: Externe Sata-Festplatte besser ?

    Also für HD-Aufnahmen braucht es ja viel Platz.

    Für den Preis eine 630Gb 2,5" bekommt man eine 1,5Tb 3,5".

    Zudem dachte ich dass mehr Luft im Gehäuse bessere Kühlung bringt.
     
    #4
  6. IDDQD
    Offline

    IDDQD Board Guru

    Registriert:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    635
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Zone
    AW: Externe Sata-Festplatte besser ?

    ich persönlich würde auf eine externe E-Sata festplatte zurückgreifen

    1. der angepsrochene Temperaturfaktor
    2. je nach festplatte kann der anlaufstrom evtl die kapazität des 12V 3A netzteils sprengen (wenn diseq in gebrauch oder ähnliches)
    3. einfacher anschluss an anderen geräten (wie z.b. PC usw)
     
    #5

Diese Seite empfehlen