1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem externe ntfs Festplatte anschließen

Dieses Thema im Forum "DM 800se HD Clones" wurde erstellt von ivo76, 20. Januar 2012.

  1. ivo76
    Offline

    ivo76 Newbie

    Registriert:
    2. November 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen!

    Ich habe in meine DM800se eine interne Festplatte eingebaut. Diese läuft auch tiptop. Jetzt habe ich noch eine externe in ntfs formatierte Festplatte (voll mit divx Filmen). Die möchte ich über USB an die DM800se anschließen um die divx Filme direkt abspielen zu können. Bekomme es aber nicht gebacken. Muss ich die Festplatte unbedingt Initialisieren? Dann wären meine Filme aber weg!

    Mein Image ist Merlin-3-dm800se-12-31-ramiMAHER

    Danke für Eure Hilfe
    Ivo
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: externe ntfs Festplatte anschließen

    Hi


    Hoffe, dass ich keinen totalen Blödsinn schreibe, aber ich glaube, dass man bei einer DM 800 nur, entweder intern oder extern eine Platte anschliessen kann.
     
    #2
  4. Schorsch88
    Offline

    Schorsch88 Newbie

    Registriert:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: externe ntfs Festplatte anschließen

    hatte das gleiche problem. war bei mir mit imagewechsel behoben. ivcs image aus der database geflasht und die externe ntfs wurder DIREKT erkannt, ohne initialisieren usw... habe keine andere lösung gefunden. kannst ja mal in meinen thread gucken ;)
     
    #3
  5. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.334
    Zustimmungen:
    12.423
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    Hi,

    Kann ich auch bestätigen, es geht nicht bei allen Images. Beim älteren NN2 ging es ohne Probleme, bei neueren wollte er auch nicht mit der Platte zusammen arbeiten.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #4
  6. Beogradjanin
    Offline

    Beogradjanin Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: externe ntfs Festplatte anschließen

    Hi,

    welche von den iCVS ist am ehesten zu empfehlen? Und warum? Gibt ja zwei soweit ich das gesehen habe.

    p.s. wie sichere ich am besten mein bestehendes Image? Mit dflash?
     
    #5
  7. magnum70de
    Offline

    magnum70de Ist oft hier

    Registriert:
    24. März 2011
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Southern Comfort
    AW: externe ntfs Festplatte anschließen

    Mit DFLASH sichern ist eine gute Idee ;-)

    Komplizierter wird es wenn Du Deine Settings mit "umziehen" willst.

    Wenn Du sagst, was Du jetzt vor hast, können wir Dir helfen.

    Imageflashen sollte grundsätzlich das letzte Mittel sein. Zumindest seh ich das so...


    Hast Du Erfahrung mit Telnet und Linux?

    Wenn ja, dann meld Dich mal an und wechsel in das Verzeichnis /sbin (cd /sbin) und schau nach ob dort mount_ntfs ist (ls).

    Wenn ja, dann hat Dein Image schonmal die Grundvoraussetzung für das mounten von ntfs Datenträgern.

    Gruß
    Mag
     
    #6
  8. Beogradjanin
    Offline

    Beogradjanin Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: externe ntfs Festplatte anschließen

    Ja, es ist mount-ntfs-3g vorhanden (usr/bin/ntfs-3g). Das Problem ist, dass ich bis jetzt bei meinen ständigen Mount-Versuchen einen Komplettabsturz der Box hatte und diese immer wieder neu flashen musste. Würde aber gerne meine Festplatte im NTFS-Filesystem betreiben, anstelle von ext3.

    Und zum Sichern:
    Ich würde einfach mein komplettes Image mit den Settings (Bouquets etc.) und den Plugins in einer Image sichern.
     
    #7
  9. magnum70de
    Offline

    magnum70de Ist oft hier

    Registriert:
    24. März 2011
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Southern Comfort
    Wir sollten also überlegen, ob du ein neues Images brauchst oder ob wir automount zum laufen Kriegen.
     
    #8
  10. Beogradjanin
    Offline

    Beogradjanin Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: externe ntfs Festplatte anschließen

    Gesichert habe ich es jetzt über DFLASH (ca. 50MB groß). Ich wollte meine NTFS Platte ständig über den Menüpunkt mounten. Soweit ich mich erinnere "klappte" es auch. Kurz nach der Aufnahme kackte das System ab... Der hat wohl auf den internen Speicher geschrieben und irgendwann platzte das Image.

    Also entw. mache ich etwas falsch oder mit dem Image klappt es nicht. Es betrifft das Enigma 3.3.1.
     
    #9
  11. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: externe ntfs Festplatte anschließen

    Auf keinen Fall initialisieren! Damit formatierst Du die Platte und alles ist weg.

    Stopfe die NTSF Platte an Deinen Pc oder Läpptop und verbinde sie nach dieser Anleitung mit der Dreambox.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Danach kannst Du Dir alle Filme übers Netzwerk mit dem Mediaplayer der Dreambox in Top Qualität anschauen.
     
    #10
  12. Beogradjanin
    Offline

    Beogradjanin Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: externe ntfs Festplatte anschließen

    Hallo,

    ich möchte die Festplatte als Aufnahmeort nutzen, aber halt im NTFS-Format, damit ich diese auch an jeden PC ohne ext2/3 Treiber nutzen kann. Ist dies irgendwie machbar? Bis jetzt nur Boxabstürtze mit dem oben genannten Image erhalten.
     
    #11
  13. chiefobrei
    Online

    chiefobrei Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    13.341
    Zustimmungen:
    3.559
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: externe ntfs Festplatte anschließen

    Älteres newnigma getestet? 3.2.2 zum Beispiel?
     
    #12
  14. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: externe ntfs Festplatte anschließen


    Die Dream kann nicht auf ein NTFS formatiertes Medium aufnehmen.
     
    #13
  15. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.334
    Zustimmungen:
    12.423
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    Es sein denn das NTFS Laufwerk ist ein NAS im Netzwerk.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2012
    #14
    Mogelhieb gefällt das.
  16. Beogradjanin
    Offline

    Beogradjanin Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: externe ntfs Festplatte anschließen

    Somit besteht sicher keine Möglichkeit auf die angeschlossene NTFS-Platte mit der Box aufzuzeichnen? Wieso sollte die Box die Festplattendaten lesen, aber die Festplatte nicht mit Daten beschreiben können?

    Kennt jemand ein gutes und günstiges NAS-System, an die ich meine externe USB 3.0 Festplatte anschließen kann. Also alles ab USB 2.0 reicht und eine interne benötige ich nur, wenn es sich preislich rentiert. Ansonsten tut es auch die externe Festplatte.

    Würde den NAS dann an meine Fritzbox 7170 betreiben.
     
    #15

Diese Seite empfehlen