1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

externe HDD Problem nach reboot

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800 HD" wurde erstellt von oberstkling, 23. Januar 2010.

  1. oberstkling
    Offline

    oberstkling Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, immer wenn ich meine Box neu teilt er meiner externen HDD einen neuen Mount Pfad zu. Mal Media/usb, mal Media/usb2 usw.
    Somit finde ich in der Filmliste natürlich keine Movis mehr.
    Kann mir jemand bei meinem Prob helfen, kann ich den Pfad irgendwie manuell festmachen?
    Wie teile ich der Box mit, dass die Filme nun wieder auf media/usb liegen und nicht mehr auf usb2?
    Ich nutzte Nabilo BH 0.12, somit habe ich in der Movieliste keine Auswahl mehr.
    Um sie wieder nutzen zu können muss ich sie wieder mounten und dann sind meine Filmne wieder weg.
    Danke im voraus.
    MfG
    der Oberst
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2010
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kroko
    Offline

    Kroko Meister

    Registriert:
    9. August 2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: externe HDD Problem nach reboot

    Tach Herr Oberst:)..
    was meinste denn mit "immer wenn ich meine box neu"???.... neu starte?..oder wie?..
    Versuch dochmal, wenn dir z.b. media/usb/2 zugeteilt wurde, mit ftp auf die box zu gehen und im pfad die "2" zu entfernen!.. dann sollte es funktionieren..
     
    #2
  4. oberstkling
    Offline

    oberstkling Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: externe HDD Problem nach reboot

    Hi Kroko!
    Also jedesmal wenn ich die box neu starte muss ich die hdd wieder initialisieren, sonst sagt er mir keine festplatte gefunden obwohl sie im Devicemanager gemountet ist.
     
    #3
  5. Kroko
    Offline

    Kroko Meister

    Registriert:
    9. August 2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: externe HDD Problem nach reboot

    Hmmm.. Ist die festplatte denn in ext3 oder ext2 formatiert?..ich erinner mich irgendwo mal gelesen zu haben das die box ntfs oder fat32 immer wieder neu erkennen will..
    Ansonsten hab ich ma ne anleitung geschrieben wie man nen usb-stick zum aufnehmen unter newenigma2 anklemmt... sollte bei ner externen festplatte eigentlich nicht anders sein.. Kannste ja ma gucken..aber vorher sicher deine Filme!!

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #4
    oberstkling gefällt das.
  6. oberstkling
    Offline

    oberstkling Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: externe HDD Problem nach reboot

    Werde ich morgen mal testen und dann Feedback geben, danke schon mal und gute N8.
    MfG
    der Oberst
     
    #5
  7. oberstkling
    Offline

    oberstkling Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: externe HDD Problem nach reboot

    Also es hilft alles nichts, habe es so gemacht wie von dir beschrieben, keine Besserung.
    Dann habe ich es mit usb2hdd versucht, auch keinen Erfolg.
    Sobald die Box neu startet wird die HDD auf einen anderen Pfad gemountet und somit wird sie im Gerätemanager zwar erkannt, aber sie steht für keine Aufnahme mehr zur Verfügung.
    Erst ein Initialisieren und in neues mounten lassen sie wieder laufen, dabei werden jedoch die Daten darauf gelöscht.
    Langsam bin ich ratlos:(
     
    #6
  8. Kroko
    Offline

    Kroko Meister

    Registriert:
    9. August 2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: externe HDD Problem nach reboot

    Was steht denn bei dir für'n pfad wenn du unter--menü--system--aufnahmepfade guckst?.. hdd/movie?
     
    #7
  9. oberstkling
    Offline

    oberstkling Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: externe HDD Problem nach reboot

    Hi, erstmal vielen Dank nochmals für deine Mühe.
    Nachdem ich mich 4 Wochen lang mit dieser USB Lösung geärgert habe werde ich mir ein esata Gehäuse zulegen. Die 30€ investiere ich gerne.
    Ich hoffe mal das die Box dann die Platte ohne Probleme erkennt, aber dann sollte sie ja als interne behandelt werden.
    Evtl einen Tipp für ein anständiges Gehäuse, dachte an Icybox?
    MfG
    der Oberst
     
    #8
  10. Kroko
    Offline

    Kroko Meister

    Registriert:
    9. August 2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: externe HDD Problem nach reboot

    andere Frage..wieso kaufste dir keine 2,5" Platte zum einbauen?...is doch die beste Lösung..und dann haste nich immer 2 Stromverbraucher laufen..
     
    #9
  11. oberstkling
    Offline

    oberstkling Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: externe HDD Problem nach reboot

    Hat finanziell Gründe, ich habe hier noch eine externe 1TB Platte die ich nur aus dem Gehäuse zu nehmen brauche.
    Wenn ich eine Platte mit 2,5" kaufe hat sie zu einem akzeptablen Preis maximal 500 GB.
    Bin mir noch nicht sicher, aber ich wollte eigentlich mehr als 500GB haben.
    Wegen dem Verbraucher hast du natürlich recht, es wäre auch eine saubere Sache.
    Mal sehen was ich morgen bekomme.
    MfG
    der Oberst
     
    #10
  12. Kroko
    Offline

    Kroko Meister

    Registriert:
    9. August 2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: externe HDD Problem nach reboot

    guck ma bei google unter "leise 2,5 500gb intern 5400"...da bekommste ne samsung für knappe 63 Euronen+versand..
    Da passen auf jeden Fall ALLE Folgen vom Käfig voller Narren drauf:emoticon-0122-itwas..frag deine Sekretärin:whistle2:..hehe..
    Edit.. Quatsch..war die Haushälterin:)..bin zu lange raus aus der serie:))
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2010
    #11
  13. oberstkling
    Offline

    oberstkling Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: externe HDD Problem nach reboot

    Hehehe, die Kalinke ist die Haushälterin.
    Aber es ist ein Käfig voller Helden, das mit den Narren war was anderes ;)
    Ich schau heute mal im MM was ich da bekomme und zu welchem Preis.
    MfG
    Oli
     
    #12
  14. oberstkling
    Offline

    oberstkling Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: externe HDD Problem nach reboot

    Ich habe mir deinen Ratschlag auch mangels anständiger Gehäuse zu Herzen genommen und eine 500 GB WD 2,5" gekauft.
    War zwar sau teuer aber dafür eine vernünftige Lösung.
    ICh werde mich aber trotzdem nochmals mit der Usb Sache beschäftigen, so kann ich den Speicher erweitern ;)
    Es sollte docvh möglich sein die USB Platte nebenher zu betreiben und darauf Filme zu schieben. Kann man die Filem auch intern von der einen Platte zur anderen schieben oder nur über das Netzwerk?
    MfG
    Oli
     
    #13
  15. kastro39
    Offline

    kastro39 Newbie

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: externe HDD Problem nach reboot

    wenn du die box neu startest solltes du die HDD Dateisystemüberprüfung machen, dauert bissl aber HDD wird nicht formatiert und mounted.
     
    #14

Diese Seite empfehlen