1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ext2 oder NTFS dateisystem mit der Fritzbox?

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von Terabyte2000, 25. Juli 2011.

  1. Terabyte2000
    Offline

    Terabyte2000 Hacker

    Registriert:
    7. November 2009
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    QS
    Ort:
    Steiermark
    Hallo

    Ist es möglich ein NTFS oder ext2 100% auf der Fritzbox zu laufen zu bekommen?

    Ich hab hier eine Fritzbox 7140 mit ner 7170 DEB Software drauf sowie einen Speedport W920V ebenfalls mit DEB Freetz drauf.

    Beide können zumindest das ext2 Dateisystem lesen. Schreiben funktioniert aber leider nicht.

    Und NTFS funktioniert bei beiden gar nicht.

    Einzige was funktioniert ist FAT bzw. FAT32. Dies möchte ich wenn möglich aber nicht nutzen, da Dateigrößenbeschränkung


    Danke schonmal
     
    #1

Diese Seite empfehlen