1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ext. Platte wird nicht per eSATA erkannt

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800 HD" wurde erstellt von schnackell, 8. Mai 2010.

  1. schnackell
    Offline

    schnackell Freak

    Registriert:
    5. März 2010
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich versuche die ganze Zeit meine 3,5" ext Platte per eSATA an meine 800er Clone zu knüppeln. Leider ohne Erfolg...
    Wenn ich die Platte per USB anschließe klappt das prima.
    Muss ich den eSATA-Anschluss noch freischalten?

    Image ist newnigma 2.8.3

    Kann mir da bitte jemand helfen?


    Vielen Dank
    Gruß
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.497
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: ext. Platte wird nicht per eSATA erkannt

    hast du schon eine interne HDD eingebaut ??
     
    #2
  4. gooseman
    Offline

    gooseman Elite User

    Registriert:
    17. August 2009
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    751
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    39°58'59.95"N,117°49'59.52"E
    AW: ext. Platte wird nicht per eSATA erkannt

    ja denke auch wie datamen das du eine HDD intern schon eingebaut hast, und dabei nicht gedacht hast, das du nur intern oder extern eine HDD nutzen kannst. Oder du hast intern die HDD ausgebaut aber vergessen den Esata Anschluß auf dem Board wieder anzuschließen.
     
    #3
  5. schnackell
    Offline

    schnackell Freak

    Registriert:
    5. März 2010
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ext. Platte wird nicht per eSATA erkannt


    Weder noch stecker ist drauf und ich hatte noch keine interne verbaut.
    Edit Problem gelöst sie wurde nciht richtig initialisiert. Nun klappt es
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2010
    #4

Diese Seite empfehlen