1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eutelsat 7° W3

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von eimsbush, 5. Oktober 2008.

  1. eimsbush
    Offline

    eimsbush Ist oft hier

    Registriert:
    30. September 2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nabend, habe nun den ganzen tag damit verbracht diesen blöden Satteliten zu finden.
    Den Sirius (hies der so?^^) auf 5° habe ich gefunden und den Hotbirg auf 13°auch.
    Wieso aber nicht den Eutelsat auf 7°....muss ich bei dem auf was besonderes achten?

    Es ist keine Mauer, Baum oder so im Weg, wohne nämlich im 11 Stock und dort ist alles frei :71:

    Smart MX 04 CI ist meine Box falls das wichtig ist
    danke im voraus

    mfg
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Eutelsat 7° W3

    Ist Deine Schüssel auf ASTA 19.2 ausgerichtet und willst Du Eutelsat mit einer schielenden LNB empfangen?

    Wenn ja, könnte der Abstand zwischen beiden Sats zu viel sein, bei einer normalen Offset-Antenne... bis 10° kann man problemlos schielen, ab da wird´s eng - und das sind ja schon 12°.

    Meines WIssens ist Eutelsat 7 schwächer als Astra - es könnte also helfen, die ganze Schüssel auf Eutelsat auszurichten und den Astra "schielen" zu lassen.
     
    #2
  4. eimsbush
    Offline

    eimsbush Ist oft hier

    Registriert:
    30. September 2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Eutelsat 7° W3

    Derzeit ist meine Schüssel auf Türksat 42° ausgerichtet.

    Da man ja bei Eutelsat 7° mehrere Türkische Kanäle empfangen kann wollte ich ja auch zu den wechseln nur ich finde wie gesagt den Satteliten nicht.
    Wäre natürlich nicht schlecht wenn ich Astra 19,2 + Eutelsat 7° beide zusammen kriegen würde, das sind ja 12°.
    Aber wie gesagt ich weiss nicht wie ich das anstellen soll.
    Ich finde alle Satelliten ausser Eutel.....


    danke

    mfg
     
    #3
  5. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Eutelsat 7° W3

    Wie geschrieben, Astra&Eutelsat wird knapp... eher nicht...

    Leider weiss ich von Eutelsat nichts... haben die analoge Transponder? Mit einen Analog-Resi kann man leichter den Satelliten finden, weil man wenigstens ein schlechtes Bild hat, wenn man in der Nähe ist...

    Türksat müsste eine grosse Schüssel sein, die sind leider empfindlicher, was die genauigkeit angeht... Du brauchst fur Eutelsat&Astra so oder so eine zweite Schüssel, denke mit 80cm bist Du auf der sicheren Seite...

    Toridialspiegel wäre noch ne idee...

    Aber google das mal durch - mehr kann ich auch nicht helfen...
     
    #4
  6. eimsbush
    Offline

    eimsbush Ist oft hier

    Registriert:
    30. September 2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Eutelsat 7° W3

    Ja, wenn ich beide nicht zusammen reinkriege ist auch nicht so schlimm.
    Ob die einen Analogen Transponder haben weiss ich leider auch nicht.....
    Naja ich glaube dann lege ich mir erstmal ne neue Schüssel an.

    Vielen Dank für die prompten Antworten

    Mfg
     
    #5
  7. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Eutelsat 7° W3

    7° Ost hat keine analogen Programme, der ist auch nicht wirklich gut bei uns zu empfangen, auch wenn der Europa A Beam auf uns gerichtet ist, heisst ne 80er Schüssel solltest du auf jeden Fall haben. Auf dem Europa B Beam sind die türkischen Programme drauf, der sollte etwas stärker gehen und auch mit einer 60er Schüssel empfangbar sein, wie allerdings die Praxis aussieht kann ich nicht sagen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Hier noch ein Transponder von DigiTürk 11513 H, Symbolrate 27500, FEC 3/4
    andere Transponder von DigiTürk senden in ganz komischen Symbolraten, also nichts standardmäßiges wie 22000 oder halt 27500, es gibt einen mit 25066 und der Rest mit 30000, dein Receiver sollte das also beherrschen mit so krummen Symbolraten umzugehen
     
    #6

Diese Seite empfehlen