1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Eutelsat 16°E

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von sangul, 27. Dezember 2009.

  1. sangul
    Offline

    sangul Ist oft hier

    Registriert:
    20. November 2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, habe mal irgendwo was gelesen, dass man bei diesem Satelitten eine bestimmt Spannung auf das lnb lassen muß, damit man ihn richtig empfangen kann. Kann mir mal jemand genau sagen was ich einstellen müsste damit es funktioniert?

    gruß

    sangul
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: Eutelsat 16°E

    Hi.

    habe gestern noch eine Schüssel auf 16 grad ausgerichtet. ganz normale einstellungen wie bei jedem sat.

    gruss
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Oktober 2013
    #2
    sangul gefällt das.
  4. Bessat
    Offline

    Bessat Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    21. November 2008
    Beiträge:
    1.506
    Zustimmungen:
    723
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Moderator
    Ort:
    MediaWelt
    AW: Eutelsat 16°E

    ja das kann ich auch bestätigen das mann nicht anderes einstellen muss wie die anderen satelliten astra, hotbird,
     
    #3
    sangul gefällt das.
  5. sangul
    Offline

    sangul Ist oft hier

    Registriert:
    20. November 2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Eutelsat 16°E

    ok danke dann werde ich es mal versuchen.

    gruß sangul
     
    #4
  6. Dubrovcanin
    Offline

    Dubrovcanin Hacker

    Registriert:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Eutelsat 16°E

    Kann es mit einer 85'er Antenne in Norddeutschland zu Problemen beim Empfang kommen?

    Im Netz lese ich teilweise das 100'er Antennen genommen werden sollen, teilweise aber auch das 80'er ausreichen.

    Meine Antenne war bisher auf Hotbird 13 ausgerichtet und soll zukünftig Astra 19 und Eutelsat 16 mit einem Multi-LNB empfangen. Der erste Versuch ging in die Hose. Astra gefunden, Eutelsat nicht. 100 m weiter steht ein Gebäude, welches sicherlich nicht von Vorteil ist, aber Astra und Hotbrid bisher auch problemlos empfangen.

    Nutze eine Fensterhalterung für meine SAT-Schüssel, die sind eigentlich nur für Schüsseln bis 75 cm ausgelegt und habe schon eine 85'er drauf. Glaube 100 cm wäre da etwas zu viel. :)
     
    #5
  7. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.029
    Zustimmungen:
    8.234
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Eutelsat 16°E

    Eutelsat 16 ist mit einer 85 cm schüssel in d kein Problem. welche lnbs hast Du?
     
    #6
    Dubrovcanin gefällt das.
  8. Bessat
    Offline

    Bessat Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    21. November 2008
    Beiträge:
    1.506
    Zustimmungen:
    723
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Moderator
    Ort:
    MediaWelt
    AW: Eutelsat 16°E

    hab ein T-85 und hab astra 19 und 16 auch und hab keine probleme
     
    #7
    Dubrovcanin gefällt das.
  9. Dubrovcanin
    Offline

    Dubrovcanin Hacker

    Registriert:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Eutelsat 16°E

    Habe mir für den Empfang den Monoblock-LNB von Inverto mit 3° Differenz zugelegt. Die sollen ja eigentlich ganz OK sein, oder?
     
    #8
  10. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.029
    Zustimmungen:
    8.234
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Eutelsat 16°E

    inverto ist gut, aber von monoblocks halte ich grundsätzlich nicht viel. justierung mit einzel lnb ist präziser
     
    #9
    radlermo und Dubrovcanin gefällt das.
  11. radlermo
    Offline

    radlermo Meister

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Netzmeister
    AW: Eutelsat 16°E

    Hi,

    ja von Monoblocks rate ich auch grundsätzlich ab, aber nun hast du ihn ja, also versuchen wir`s mal.

    Hast du für den MB im Receiver Diseqc 1.0 konfiguriert? (In der Regel "A" für 16°E und "B" für Astra 19,2)!

    Der MB muß so eingespannt sein, das vom Mast aus gesehen, der linke Feed eingespannt ist (Focus) und der Rechte "schwebt"!

    Versuche nun die Schüssel mit dem eingespannten LNB auf 16°E auszurichten. Wenn du Signal von 16°E hast, halte den eingespannten LNB-Kopf zu, dann sollte das Signal verschwinden.
    Wenn nicht, empfängt falscherweise der schwebende LNB. Dann also ca. 3° nach Osten drehen und erneut Signal suchen.
    Noch auf 16°E feinjustieren, wenn der MB mit deiner Schüssel harmoniert, dann sollte der stärkere Astra 19,2 nun auch funzen.
     
    #10
    Dubrovcanin, Trick und u040201 gefällt das.
  12. Dubrovcanin
    Offline

    Dubrovcanin Hacker

    Registriert:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Eutelsat 16°E

    Leider komm ich erst am Freitag zum Ausrichten der Antenne. Vielen Dank für die super Anleitung.

    Diseqc habe ich in der Zwischenzeit so eingestellt, jedoch gab es keine Angaben ob Diseqc 1.0 oder 1.1, daher gehe ich davon aus, dass es 1.0 ist. Des Weiteren ist im Receiver (Edision Optimuss) nicht die Rede von A sondern von 1/2 bzw. nicht B sondern 2/2. Das müsste ja auch passen, oder?

    Wie gesagt, Freitag, spätestens Samstag, hoffe ich auf Signal :)
     
    #11
  13. radlermo
    Offline

    radlermo Meister

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Netzmeister
    AW: Eutelsat 16°E

    In dem Fall erstmal alles richtig! :good:

    Ich drück dir mal die Daumen.

    Ansonsten hast hier ja Hilfe. :emoticon-0105-wink:
     
    #12
    Dubrovcanin gefällt das.
  14. graupe1
    Offline

    graupe1 Ist oft hier

    Registriert:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Eutelsat 16°E

    ich empfehle Diseqc 1.1 einzustellen und bei king of sat einen sender auszusuchen und davon tranponder und sender als hilfe nutzen und manuel suchen(einstellen) bis der pegel ok ist

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    [TABLE="class: frq"]
    [TR="bgcolor: #D2D2D2"]
    [TD="width: 14%"]Eutelsat 16A[/TD]
    [TD="class: bld, width: 5%"]11470.75[/TD]
    [TD="class: bld, width: 2%"]V[/TD]
    [TD="width: 3%"]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [/TD]
    [TD="width: 13%"]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [/TD]
    [TD="width: 8%, bgcolor: #B3D3EE"]DVB-S[/TD]
    [TD="width: 8%, bgcolor: #B3D3EE"]QPSK[/TD]
    [TD="width: 7%"]29950 3/4[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
     
    #13
    Dubrovcanin gefällt das.
  15. Makarska
    Offline

    Makarska Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. November 2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    koch
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Eutelsat 16°E

    16 satelit je jako slab signal
     
    #14
  16. Dubrovcanin
    Offline

    Dubrovcanin Hacker

    Registriert:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Eutelsat 16°E

    Alles geklappt dank eurer Hilfe :)

    Hatte unglaubliches Glück. Der erste Versuch hat direkt gepasst :)
     
    #15

Diese Seite empfehlen