1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eure Erfahrungen mit XBMC/VDR

Dieses Thema im Forum "CS VDR-SC" wurde erstellt von h00re, 16. September 2011.

  1. h00re
    Offline

    h00re Hacker

    Registriert:
    15. August 2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    hey,

    ich bin grade dabei einen HTPC zu bauen (habe selbst schon einen mit Mediaportal) und würde gerne mal eure Erfahrungen und Tipps hören was ihr zu VDR/XBMC denkt.

    Ich würde gern einen htpc bauen der wie ein reciever funzt. Also einmal ALLES einrichten und läuft :p. (weil der halt für meine eltern ist)

    An den HTPC soll auch später ne line über cccam und am liebsten würde ich als backend XMBC nehmen. leichte linux kenntnisse bring ich eig noch mit ;)

    Ich hab 1x DUal DVBT Karte von Terratec und 1x Technisat Cablestar HD2

    was meint ihr?

    lg
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. fritz0
    Offline

    fritz0 Ist oft hier

    Registriert:
    5. März 2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Eure Erfahrungen mit XBMC/VDR

    ich nutze yavdr, das ist genau das was du suchst, kannst es dir ja mal ansehen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    viel Spaß
     
    #2
  4. fritz0
    Offline

    fritz0 Ist oft hier

    Registriert:
    5. März 2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    hey,

    ja das hatte ich schonmal getestet. ist aber ziemlich schwer sich da zurechtzufinden oder?

    was nutzt du denn als backend?xbmc? bist du damit zufrieden?;)

    wie geh ich da denn vor? ich versuch erst vdr einzurichten das tv läuft und dann lasse ich xbmc starten und kann dadrin tv gucken oder?

    ich glaub der hat da meine tv karte nicht erkannt vll hatte ich deshalb so probleme

    Wenn alles auf anhieb läuft dann ist es recht einfach.

    Wenn aber nicht dann wird es etwas schwierig gerade wenn man nicht aus der linuxwelt kommt.

    Ich benutze xbmc als frontend, dh. ich kann in xbmc tv sehen.

    Das ganze kannst du im webinterface einstellen, das ist sehr leicht.

    Am besten meldest du dich mal im vdr forum an, die können dir auf jedenfall weiterhelfen.

    Was hast du denn für Hardware? eine Nvidia Grafikkarte ist pflicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. September 2011
    #3
  5. h00re
    Offline

    h00re Hacker

    Registriert:
    15. August 2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hey ja bei mir lief es nicht auf Anhieb :/ ich werd's aber nochmal versuchen ;)

    Wie funktioniert cs? Genauso stabil wie ne dreambox?

    Wie ist das verhalten des system in bezug auf stabilität? Machst du Neustarts oder Gans da noch nie Probleme?;)

    Lg
     
    #4
  6. fritz0
    Offline

    fritz0 Ist oft hier

    Registriert:
    5. März 2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Eure Erfahrungen mit XBMC/VDR

    Hallo
    CS läuft bei mir noch nicht.
    Ich habe das System bei mir im Kino laufen daher, habe ich es nicht immer an, aber wenn ich mir mein zweites system für mein Wohnzimmer baue wird das kinosystem server werden und die filme bereitstellen.

    Da ich da auch erst Anfänger bin meldest du dich am besten erstmal im vdr forum an, das sind auf jeden Fall Leute unterwegs die dir solche Fragen beantworten können.

    Bei der Installation kann ich dir vielleicht auch weiterhelfen, welche Hardware hast du denn?

    Und was für Probleme hast du?
     
    #5

Diese Seite empfehlen