1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EU: Rechte von Telefon- und Internetkunden gestärkt

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von Anderl, 25. November 2009.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.636
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    EU: Rechte von Telefon- und Internetkunden gestärkt

    Die EU hat ein neues Gesetzes-Paket beschlossen, das künftig einen Zuwachs an Rechten von Telefon- und Internetkunden vorsieht. Außerdem soll damit der Breitbandausbau in ländlichen Regionen für die Telekommunikations-Unternehmen erleichtert werden. (Thomas Schleider, 25.11.2009)
    Das EU-Parlament hat per Gesetzesänderung unter anderem die Rechte von Telefon- und Internetkunden gestärkt. Bis spätestens Mai 2011 müssen alle Mitgliedsstaaten der Europäischen Union die neuen Regelungen übernommen haben.

    Im Einzelnen wurde unter anderem festgelegt, dass Telefonkunden künftig auch binnen eines Werktags ihren Festnetz- oder Mobilfunkanbieter wechseln können und in jedem Fall auch ihre Rufnummer behalten dürfen. Interessant sind auch die neuen Bestimmungen in Bezug auf Rechtsverstöße von Internetnutzern. Raubkopierern soll nicht mehr, wie aktuell beispielsweise in Frankreich, ohne ein faires und unabhängiges Rechtsverfahren der Anschluss gekappt werden. Ausnahmen stellen hierbei jedoch mutmaßliche Terroristen und Verbreiter von Kinderpornographie dar.

    Die Informationspflicht wie auch die Bestimmungen zum Datenschutz der Anbieter werden zusätzlich verschärft. Telekommunikationsunternehmen müssen deshalb demnächst nicht nur genauere Angaben zur Qualität der Leitung vor Vertragsabschluss machen, sondern auch Kundendaten besser schützen.

    Bewohner ländlicher Regionen dürften sich außerdem darüber freuen, dass Kooperationen zwischen verschiedenen Unternehmen beim Breitbandausbau nun zugelassen sind, solange Mitbewerber anschließend ebenfalls auf das Netz zugreifen dürfen. Der flächendecke Ausbau von Internet-Verbindungen soll so deutlich verbessert werden. Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie auf

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .


    Quelle: pcgameshardware
     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Bastisdad
    Offline

    Bastisdad VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    1.896
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in der Nähe von
    AW: EU: Rechte von Telefon- und Internetkunden gestärkt

    Bleibt halt nur abzuwarten, WIE und WANN dieses neue Gesetz/Richtlinie hier in Deutschland von der Telekom (da diese ja zu 90% die Leitungsrechte hält) umgesetzt wird!
     
    #2
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen