1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EU-Behörde warnt Firmen vor USB-Sticks

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von mactep, 24. Juni 2008.

  1. mactep
    Offline

    mactep Guest




    Die European Network and Information Security Agency (ENISA) weist in einem heute veröffentlichten Bericht auf das Mißbrauchspotenzial ungesicherter USB-Speichersticks in Firmen hin. Die Behörde listet eine Reihe von Vorfällen mit Schadenssummen zwischen 65.000 und 1,6 Millionen Euro auf und gibt Hinweise, wie sich solche Vorfälle vermeiden lassen.
    Die ENISA schätzt, dass zwischen 80 und 90 Prozent der an Unternehmen verkauften USB-Flashlaufwerke weder verschlüsselt noch an einem sicheren Platz aufbewahrt werden. Auch Nutzungseinschränkungen seien in Unternehmen kaum verbreitet. Die ENISA sieht auch die bedenkliche Tendenz, dass USB-Speicher bei Audits, Backups sowie im Rahmen von Verschlüsselungsstrategien und beim Asset Management schlichtweg übersehen werden.
    Um Abhilfe zu schaffen, hat die Behörde einen Leitfaden mit 19 Empfehlungen vorgelegt. Darin wird dringend eine Risikoanalyse empfohlen, um den durch Datenverlust möglichen Schaden auch beziffern zu können. Davon ausgehend ließen sich geeignete Maßnahmen erarbeiten. Dazu zählt die ENISA etwa Sicherheitsrichtlinen für den Umgang mit USB-Speichergeräten sowie den Einsatz von Authentifizierungs- und Verschlüsselungslösungen.
    Quelle:

    [​IMG]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. dirk73f
    Offline

    dirk73f Ist oft hier

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: EU-Behörde warnt Firmen vor USB-Sticks

    Sorry wer benutzt auch USB- sticks für wichtige Daten???
    Sowas kann man doch nur für mpr3 oder paar Bilder nutzen aber doch nicht für sensible Daten. Selber schuld wenn die Leutchen so dumm sind.
     
    #2

Diese Seite empfehlen