1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ESPN kauft Fußball-Rechte und gründet Sender

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von kiliantv, 2. Juli 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    ESPN kauft Fußball-Rechte und gründet Sender

    Setanta Sports hat am Freitag die Rechte an der englischen Premier League endgültig verloren. Die Rechte hat heute ESPN gekauft, welches nun einen neuen Sender gründet.

    Die ESPN-Senderfamilie bekommt Zuwachs, bei dem es sich gleichzeitig auch um den ersten europäischen, mit lokalspezifischen Inhalten gefüllten Fernsehkanal des Disney-Senders handelt. Dazu hat ESPN heute für den britischen Markt zwei Rechtepakete für die kommende Saison sowie jeweils ein Rechtepaket für die darauf folgenden Spielzeiten erworben. Bereits zum Start in knapp zwei Monaten will ESPN nun mit einem neuen für Großbritannien produzierten Kanal auf Sendung gehen. Dieser soll über verschiedene Plattformen verbreitet werden. Mit Marktführer BSkyB wurde dazu bereits eine Vereinbarung getroffen. ESPN kündigt auf seiner Homepage außerdem an, die Spiele auch in HD-Qualität zu übertragen.

    Bei den nun erworbenen Rechten handelt es sich um jene Rechtepakete, die bis Freitag die irische Pay-TV-Plattform Setanta Sports inne hatte. Nachdem diese jedoch in finanziellen Schwierigkeiten stecken, die Zahlungen an die Liga nicht leisten konnten und auch ein amerikanischer Investor kurz vor Vertragsabschluss absprung, hatte die englische Premier League dem Unternehmen die Rechte am vergangenen Freitag entzogen und sie bereits im Vorfeld neu ausgeschrieben. Heute verkündete auch die schottische Premier League, dass man Setanta Sports die Rechte an der Übertragung ihrer Liga entzogen habe und eise nun ebenfalls neu ausgeschrieben werden.


    Quelle. tvmatrix
     
    #1

Diese Seite empfehlen